https://www.faz.net/-gv6-7l450

Die 30-Millionen-Euro-Münze : Größtes Goldstück der Welt kommt nach Deutschland

  • Aktualisiert am

Die größte Goldmünze der Welt Bild: Pro Aurum

Sie passt in kein Portemonnaie: Die größte Goldmünze der Welt wiegt eine Tonne, ist fast ein Meter breit und mit ihr kann man eine ganze Flotte Sportwagen kaufen. Jetzt kommt sie nach Deutschland.

          Sie wiegt rund eine Tonne und ist 30 Millionen Euro wert: Die größte Goldmünze der Welt. 80 Zentimeter breit und 12 Zentimeter dick, wird der sogenannte „Red Känguru“, der von der australischen Münzprägeanstalt Perth Mint hergestellt wurde, nun auch in Deutschland ausgestellt. Der Feingehalt der Münze liegt bei 24 Karat Gold (99,99 Prozent). Um den Münzcharakter der Prägung zu unterstreichen, ist auf der Vorderseite das Porträt von Queen Elizabeth II. zu sehen. Auf der Rückseite ist – wie auch auf allen anderen Prägungen der Reihe – das rote Riesenkänguru (Macropus rufus) zu sehen, das größte lebende Beuteltier.

          Die australische Goldmünze ist zehn Mal schwerer als der bisherige Rekordhalter, eine Goldmünze der Royal Canadian Mint. Diese hat ein Gewicht von 100 Kilo und einen Nennwert von einer Million kanadischen Dollar. Obwohl die kanadische Münze mit 53 Zentimetern Durchmesser nicht sehr viel kleiner ist als ihr australischer Konkurrent, kann sie nicht mithalten. Denn das „Red Känguru“ ist mit 12 Zentimetern deutlich dicker als die kanadische Münze mit 3 Zentimetern.

          Auf eine Zahlung mit der größten Goldmünze der Welt muss sich in Australien wohl kein Geschäft ernsthaft vorbereiten – allerdings könnte ihr Besitzer theoretisch eine ganz Flotte Neuwagen oder eine Villa in Monaco mit einer einzigen Münze bezahlen. Denn die größte Goldmünze der Welt hat einen Nennwert von einer Million australischen Dollar und ist gesetzliches Zahlungsmittel in Down Under. In der Münze steckt jedoch ein Vielfaches dieses Nennwertes: heute ist die Münze knapp 30 Millionen Euro wert, rechnet man einen Sammlerwert hinzu, so kommt schnell eine viel höhere Summe zustande.

          Für Ed Harbuz, den Vorstandsvorsitzenden der Perth Mint, ist das Australian Kangaroo ein wichtiger Botschafter für Australien in aller Welt: „Die 1-Unze Australian Kangaroo Goldmünze ist womöglich die beliebteste Goldanlagemünze der Welt, aber wir wollten noch mehr Menschen für dieses Motiv faszinieren. Aus diesem Grund bringen wir die Tonnenmünze jetzt nach Deutschland.“ Das „Red Känguru“ wird am 27. Januar von 14.30 bis 20.00 Uhr und am 28. Januar von 09.00 bis 17.30 Uhr im Münchner Goldhaus von Pro Aurum zu sehen sein.

          Weitere Themen

          Das Ende von „Super Mario“

          EZB-Chef Draghi : Das Ende von „Super Mario“

          EZB-Präsident Mario Draghi demonstriert noch einmal seine Stärke. Doch längst sind Kräfte am Werk, die die Macht der Notenbanken aushöhlen. Werden mit dem Ende der Ära Draghi die Karten neu gemischt?

          Neues Dax-Hoch oder Störfeuer?

          Wochenausblick : Neues Dax-Hoch oder Störfeuer?

          In der neuen Handelswoche könnte die neu ausgelöste Zinssenkungsfantasie die Kurse im Dax weiter nach oben treiben. Der Weg zum Jahreshoch wäre frei, auf der anderen Seite drohen aber auch Störfeuer.

          Topmeldungen

          EZB-Chef Draghi : Das Ende von „Super Mario“

          EZB-Präsident Mario Draghi demonstriert noch einmal seine Stärke. Doch längst sind Kräfte am Werk, die die Macht der Notenbanken aushöhlen. Werden mit dem Ende der Ära Draghi die Karten neu gemischt?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.