https://www.faz.net/-gv6-9w0yn

Deutsche Bank : Plötzlich sind Bankaktien wieder attraktiv

Staatsanwälte ermitteln gegen Dutzende Mitarbeiter der Deutschen Bank. Bild: EPA

Trotz schlechter Zahlen steigt der Aktienkurs der Deutschen Bank. Denn europäische Banken gelten inzwischen wieder als chancenreich. Ist die Zeit reif für ein großes Comeback des deutschen Traditionshauses?

          3 Min.

          Die Anleger hat Christian Sewing offenbar überzeugt. Wie schon am Donnerstag, als der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank den Jahresverlust von 5,7 Milliarden Euro mit viel Optimismus und Angriffslust übertünchte, legte auch am Freitag die Aktie noch einmal deutlich im Kurs zu. Plus 3,3 Prozent standen bis zum Nachmittag auf dem Börsenzettel – und das, obwohl der deutsche Aktienmarkt unter der Angst vor dem Coronavirus litt. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie der Bank mit einem Kursgewinn von rund einem Viertel so gut entwickelt wie kein anderer Dax-Wert. Mit 8,60 Euro ist sie so viel wert wie zuletzt im Herbst 2018. Ist die Wende damit geschafft und die Zeit reif für ein großes Comeback der größten deutschen Bank?

          Markus Frühauf

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Tim  Kanning

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Inken Schönauer

          Redakteurin in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt.

          Schließlich zeichnet sich unter einigen Investoren ein Stimmungswechsel ab, was europäische Bankaktien betrifft. Zu ihnen zählt Silvia Ardagna, Anlagestrategin im Private Wealth Management von Goldman Sachs. „Die Aktien der Banken in der Eurozone werden mit einem Abschlag gehandelt, der für Anleger attraktiv ist“, sagt sie im Gespräch mit der F.A.Z. Ihrer Ansicht nach sei der Markt den Banken gegenüber zu negativ eingestellt. Sie verweist auf den Abbau notleidender Kredite, der vorankomme. Schließlich setzt sie Hoffnungen auf die Europäische Zentralbank (EZB), deren Maßnahmen europäischen Banken helfen würden, die Profitabilität zu erhöhen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ungebrochene Nachfrage: Ein Kurier liefert in New York City Amazon-Pakete aus.

          Der Gigant und die Krise : „Amazon ist fast schon systemrelevant“

          Die Handelsplattform versorgt die Kunden in Corona-Zeiten mit dem Wichtigsten und baut ihre Marktanteile aus. Doch das Wachstum bringt auch Probleme mit sich. Noch ist nicht klar, wie der Onlinehandel nach der Krise aussehen wird.