https://www.faz.net/-gv6-ahrvk

Börse : Dax startet knapp im Plus – Bayer fester

  • Aktualisiert am

Der Dax eröffnet fester. Bild: dpa

Deutscher Leitindex nähert sich wieder seinem Rekordhoch an. Wirtschaftsweise sorgen eher für Skepsis.

          1 Min.

          Der Dax hat sich zum Handelsstart am Dienstag wieder seinem jüngsten Rekordhoch angenähert. Er notierte 0,1 Prozent fester bei 16.057 Zählern. In der vergangenen Woche hatte der deutsche Leitindex mit 16.084,90 Zählern eine Bestmarke markiert. Im Blick haben die Investoren vor allem die Entwicklung der Konjunktur. Die Wirtschaftsweisen blicken einem Insider zufolge wegen der Lieferprobleme skeptischer auf die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Vor diesem Hintergrund wird auch der ZEW-Index mit Spannung erwartet. Analysten erwarten für November eine Verschlechterung auf 20 Punkte von 22,3 Zählern im Vormonat.

          Zu den größten Gewinnern zählten Bayer mit einem Plus von drei Prozent. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern hat sein Ergebnis im dritten Quartal überraschend deutlich gesteigert. Bergab ging es für die Aktien der Münchener Rück, die sich trotz milliardenschwerer Hurrikan- und Flutschäden auf Kurs sieht. Die Titel verloren knapp drei Prozent.

          Im M-Dax ragten Fraport heraus. Der Flughafenbetreiber hat von der Rückkehr der Reiselust nach den Corona-Beschränkungen profitiert. Der Vorstand zeigte sich für 2021 zuversichtlicher. Er erwartet nun eine Verkehrsentwicklung in Frankfurt am oberen Ende der Bandbreite von unter 20 bis 25 Millionen Passagieren. Die Aktien legten 2,6 Prozent zu.

          Weitere Themen

          Holen, was zu holen ist

          Neue Anleihen : Holen, was zu holen ist

          Zwar steht der Prozess der Zinserhöhungen gerade noch am Anfang. Dennoch stürzen sich Unternehmen noch ein letztes Mal während der Niedrigzinsphase in den Anleihemarkt.

          Chef der Marine Schönbach zurückgetreten Video-Seite öffnen

          Nach umstrittenen Äußerungen : Chef der Marine Schönbach zurückgetreten

          Der Vizeadmiral hatte sich bei einem Besuch in Indien unter anderem zur Annexion der Krim durch Russland geäußert und damit der Position Deutschlands widersprochen. Vor seinem Rücktritt hatte das ukrainische Außenministerium die deutsche Botschafterin im Land einbestellt.

          Topmeldungen

          Eröffnung der Ausstellung „Diversity United“ im Flughafen Tempelhof 2021 mit (von rechts nach links) Armin Laschet, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, Michael Müller, Walter Smerling und Hauptsponsor Lars Windhorst.

          Kunst und Macht : Das System Smerling

          Er macht aus dem Berliner Flughafen Tempelhof eine riesige Kunsthalle und leitet sie auch gleich. Alle Mächtigen lieben seine Ausstellungen: Wer ist eigentlich Walter Smerling?

          Marinechef entlassen : Wie ein festgefahrener Eisbrecher

          Der deutsche Marine-Inspekteur Kay-Achim Schönbach verrennt sich in Indien mit Äußerungen zum Ukraine-Konflikt und zu Putin. Dann räumt er seinen Posten. Er saß wohl einer folgenschweren Fehleinschätzung auf.
          Ron DeSantis im August 2021 in Miami

          Ron DeSantis : Wie Trump – aber nicht Trump

          Ron DeSantis weigert sich, eine Präsidentschaftskandidatur 2024 auszuschließen. Dafür müsste er aber wohl erst an Donald Trump vorbei. Der fühlt sich von Floridas republikanischem Gouverneur verraten.
          Ein an Diabetes Typ 1 erkranktes Kind bekommt den Katheter seiner Insulinpumpe in den Oberschenkel gesetzt.

          100 Jahre Insulin : Wie sieht die Diabetes-Behandlung der Zukunft aus?

          Als die Insulin-Therapie vor hundert Jahren erfunden wurde, sprachen viele von Magie: Seither rettete das Hormon Millionen Menschen. Dennoch haben viele Diabetiker keinen Zugang zur lebensrettenden Arznei. Was bringt die Zukunft?