https://www.faz.net/-gv6-95q85

Der Tag : Bundeskabinett befasst sich mit Elterngeld Plus

  • Aktualisiert am

An das Elterngeld für Mütter und Väter haben Familien sich gewöhnt. Bild: dpa

Das Bundeskabinett befasst sich mit dem Elterngeld Plus. Der tschechische Regierungschef Babis stellt die Vertrauensfrage. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlicht das „Managerinnen-Barometer 2018“.

          1 Min.

          Mitten in den Sondierungsgesprächen für eine neue große Koalition kommt die geschäftsführende Bundesregierung zu einer Kabinettssitzung zusammen und befasst sich mit dem einzigen Tagesordnungspunkt „Elterngeld Plus“.

          Begleitet von Betrugsvorwürfen stellt der neue tschechische Ministerpräsident Andrej Babis die Vertrauensfrage im Parlament.

          Die Heinrich-Böll-Stiftung, Le Monde Diplomatique und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland stellen den „Fleischatlas Deutschland 2018" vor.

          Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlicht das „Managerinnen-Barometer 2018".

          Die Nachrichten des Morgens

          Auf seinem Höhepunkt galt er als das wahre Machtzentrum im Weißen Haus, nun verliert er sogar seine Heimatbasis. Steve Bannons Abgang bei Breitbart markiert einen tiefen Fall.

          Überraschende Extrawurst: Florida bleibt ausgenommen von Donald Trumps Entscheidung, fast überall vor Amerikas Küsten Öl- und Gasförderung zu erlauben. Nun wollen auch andere Bundesstaaten so eine Regelung.

          Unter bestimmten Bedingungen würde er den nordkoreanischen Machthaber treffen, sagt Südkoreas Präsident Moon Jae-in. Es gebe aber noch viel zu klären. Auch für Donald Trump gibt es ein Lob.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          In einer Akademie in Hessen will die SPD junge Mitglieder zu Politikern ausbilden – da kommt es vor allem auf die richtige „Story“ an.

          Im Internet wie im Laden dürfen für den Kunden ab Samstag keine Gebühren für Kartenzahlungen mehr anfallen.

          Radprofi John Degenkolb über seinen Neustart nach zwei schwierigen Jahren, die Erfahrungen mit dem geschundenen Körper und das Glück, endlich wieder Vollgas geben zu können.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Zoologische Gärten sind für manche Tierart der letzte verbliebene Lebensraum. In Berlin existiert eine solche Arche Noah gleich zweimal.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Nach einer langen Nacht in Brüssel ging es für Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Mittwoch in Berlin weiter.

          Corona-Bonds : Büchse der Pandora

          Die Behauptung, Corona-Bonds würden ein Ausnahmefall bleiben, zeigt bestenfalls politische Naivität. Wer die Büchse der Pandora öffnet, kann sie nie wieder schließen.
          Linda Tripp spricht im Juli 1998 zu Reportern.

          Linda Tripp : Auslöserin der Lewinsky-Affäre ist tot

          Ihre heimlichen Tonbandaufnahmen brachten vor mehr als 20 Jahren Bill Clintons Präsidentschaft ins Wanken. Nun ist Linda Tripp im Alter von 70 Jahren gestorben. Monica Lewinsky hatte sich kurz vorher noch zu Wort gemeldet.

          Corona-Quarantäne : Stresstest für die Psyche

          Die behördlich angeordnete Isolierung schützt zwar viele Menschen vor tödlichen Krankheiten. Doch sie kann auch schwere seelische Leiden zur Folge haben, mit monatelangen Nachwirkungen. Was kann man dagegen unternehmen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.