https://www.faz.net/-gv6-9ol4g

Sicherer Hafen : Bundesanleihen trotz Dax-Plus gefragt

  • Aktualisiert am

Eine Euro-Münze mit Bundesadler Bild: dpa

Der Aufwind an den Aktienmärkten hält Investoren nicht davon ab, kräftig Bundesanleihen zu kaufen. Deren Rendite fällt daher deutlich. Auch die Nachfrage nach Italien-Bonds steigt.

          Trotz steigender Aktienkurse bleiben sichere Anleihen des deutschen Staates gefragt. Bundesanleihen haben daher am Montag deutlich zugelegt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,31 Prozent auf 173,31 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,03 Prozentpunkte auf minus 0,36 Prozent. Normalerweise sinkt das Interesse von Investoren an Staatsanleihen bei steigenden Aktienkursen.

          Die Aktienkurse profitierten heute von der Hoffnung auf eine Lösung des Handelsstreits zwischen den USA und China. Am Wochenende hatten sich auf dem G20-Gipfel die Staatschefs Donald Trump und Xi Jinping auf eine Wiederaufnahme der Verhandlungen verständigt.

          Der Dax kletterte angesichts des Waffenstillstands zwischen den beiden Wirtschaftsmächten um 0,99 Prozent auf 12.521,38 Punkte und damit auf
          den höchsten Stand seit August 2018. Zwischenzeitlich hatte der Leitindex sogar erstmals seit fast einem Jahr die Marke von 12.600 Zählern hinter sich gelassen, konnte diese Gewinne aber nicht halten.

          Italien profitiert auch von der Geldpolitik

          Extreme Kursgewinne verbuchten italienische Anleihen. Die Rendite zehnjähriger Papiere fiel im Gegenzug erstmals seit Mai 2018 unter die Marke von zwei Prozent. Damals hatte sich die gegenwärtige Regierung aus Lega und Fünf Sterne angebahnt.

          Italien profitiert derzeit von mehreren Entwicklungen, darunter die Aussicht auf eine noch lockerere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank sowie die Annahme, dass eine Eskalation des Haushaltsstreits mit der EU-Kommission vermieden werden kann. Die Rendite zehnjähriger italienischer Anleihen fiel um 0,15 Prozentpunkte auf 1,94 Prozent.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Auch drei Düsen könnten genügen: Airbus A380 der Fluglinie Emirates.

          Airbus : Wann darf ein A380 mit drei Turbinen fliegen?

          Ein Airbus A380 braucht zum Fliegen nicht unbedingt vier Triebwerke. Er kommt auch mit einem weniger ans Ziel. Unter bestimmten Voraussetzungen und Vorschriften.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.