https://www.faz.net/-gv6-15al3

Blick auf den Finanzmarkt : Dax tendiert freundlich

  • Aktualisiert am

Vor einer mit Spannung erwarteten Auktion portugiesischer Staatsanleihen legt der Dax am Mittwochmorgen kräftig zu. Der Leitindex steigt gegen 9.55 Uhr um 1,3 Prozent oder 88 Punkte auf 7.030. „Offenbar rechnen Investoren mit einer erfolgreichen Platzierung portugiesischer Staatsanleihen“, sagt ein Händler.

          Vor einer mit Spannung erwarteten Auktion portugiesischer Staatsanleihen legt der Dax am Mittwochmorgen kräftig zu. Der Leitindex steigt gegen 9.55 Uhr um 1,3 Prozent oder 88 Punkte auf 7.030. „Offenbar rechnen Investoren mit einer erfolgreichen Platzierung portugiesischer Staatsanleihen“, sagt ein Händler. Auch Meldungen über eine Aufstockung des Rettungsfonds der Europäischen Union und des Internationalen Währungsfonds dürften die Kurse stützen. Technisch ist der Dax auf Tagessicht bei 6.871 Punkten unterstützt, bei 7.012 liegt ein Widerstand. Portugal emittiert am Vormittag zwei Anleihen mit Laufzeiten bis 2014 und 2020 und einem Gesamtvolumen von 750 Millionen bis 1,25 Milliarden Euro. „Die in jüngster Zeit weiter gestiegenen Risikoaufschläge für Papiere des Landes lassen die Auktion spannend werden,“ schreibt die Commerzbank in einem Marktkommentar. Bankenaktien zeigen im frühen Handel Stärke: Commerzbank legen um 2,6 Prozent auf 5,49 Euro und Deutsche Bank um 2,6 Prozent auf 41,50 Euro zu.

          Die Kursmusik spielt in der zweiten Reihe: Sky Deutschland haussieren um 15,1 Prozent auf 2,11 Euro. Der Bezahlfernsehsender hat im vierten Quartal nach Abzug der Kündigungen 131.000 Abonnenten dazugewonnen. Das seien deutlich mehr als erwartet, meint Analyst Dirk Voigtländer von der Commerzbank. News Corp, der auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, ist an Sky Deutschland derzeit mit 49,9 Prozent beteiligt. EADS ziehen um 4,1 Prozent auf 20,83 Euro an und somit auf den höchsten Stand seit drei Jahren. Die indische Luftfahrtgesellschaft IndiGo hat bei Airbus 180 A320-Maschinen bestellt und dem europäischen Flugzeugbauer damit die hinsichtlich der Stückzahl größte Bestellung seiner Geschichte beschert. Das Volumen der Bestellung wurde nicht mitgeteilt. Laut Listenpreisen beträgt es 15,6 Milliarden Dollar, wie ein Airbus-Sprecher sagte. Welches Unternehmen die Motoren für die A320-Maschinen bauen soll, hat Airbus noch nicht entschieden. Die Papiere des Motorenherstellers MTU Aero Engines ziehen um 2,3 Prozent auf 52,90 Euro an. Die Bank HSBC hat das Kursziel für die Aktie um 8 auf 60 Euro
          erhöht und rät weiter zum Übergewichten.

          Deutsche Telekom bleiben mit einem Plus von 0,3 Prozent auf 9,66 Euro hinter dem festen Gesamtmarkt zurück. Barclays hat die T-Aktie auf „Untergewichten“ gesenkt. Metro gewinnen 0,9 Prozent auf 52,70 Euro, nachdem J.P. Morgan das Kursziel für die Aktie auf 63 von 60,90 Euro erhöht hat. Daneben verzeichnen vor allem konjunkturabhängige Aktien wie Deutsche Post, HeidelbergCement, Infineon, Lufthansa und ThyssenKrupp Käufe. MorphoSys verteuern sich um 2,4 Prozent auf 18,97 Euro. Das Biotechnologie-Unternehmen hat für die Entwicklung eines Antikörpers gegen entzündliche Erkrankungen eine Meilensteinzahlung vom schweizerischen Pharmakonzern Novartis erhalten. Aktien der Software AG tendieren nach vorläufigen Geschäftszahlen für 2010 gut behauptet.

          Deutsche Anleihen tendieren kaum verändert

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Annegret Kramp-Karrenbauer am Samstag beim feierlichen Gelöbnis neuer Rekruten zusammen mit Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr

          Annegret Kramp-Karrenbauer : Ein Versprechen beim Gelöbnis

          Als Parteichefin hat Kramp-Karrenbauer schwere Wahlkämpfe vor sich. Gleichzeitig will sie ihr Ministerium und die Truppe besser kennenlernen. Eine kaum zu bewältigende Aufgabe. Sie verspricht nun, diese ernsthaft anzugehen – und verdient dabei Unterstützung, gerade aus der Bundeswehr.
          Bereits ab 14.00 Uhr könnte die gefühlte Temperatur über 32 Grad liegen, dann herrscht Warnstufe 2. (Archivbild aufgenommen in Berlin)

          Deutscher Wetterdienst : Hitzewarnung für Deutschland

          Der Deutsche Wetterdienst rechnet ab Montag mit ersten Hitzewarnungen. Ab Mittwoch soll dann ganz Deutschland von einer Hitzewelle erfasst werden. Besonders Kinder, alte und kranke Menschen sind durch die hohen Temperaturen gefährdet.
          Emanuel Buchmann (vorne) und Thibaut Pinot (Zweiter von vorne) bei der Tour de France

          Tour de France : Buchmanns Glanzstück am Tourmalet

          Bei der Fahrt auf den berüchtigten Tourmalet ist Thibaut Pinot am Schnellsten. Zweiter wird ebenfalls ein Franzose, der das Gelbe Trikot behält. Emanuel Buchmann landet nach einer starken Leistung auf Platz vier.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.