https://www.faz.net/aktuell/finanzen/blackrock-raet-in-krisenzeiten-anleger-sollten-weiter-diversifizieren-18482067.html

Investieren in Krisenzeiten : „Anleger sollten weiter diversifizieren“

Martin Lück, Leiter der Kapitalmarktstrategie des Vermögensverwalters Blackrock. Bild: Wolfgang Eilmes

Die Preise steigen, und ein Wirtschaftsabschwung steht bevor. Der oberste deutsche Anlagestratege der Investmentgesellschaft Blackrock erklärt, worauf Anleger mit Blick auf ihr Depot nun achten sollten.

          4 Min.

          Die meisten Anleger haben ein ziemlich scheußliches Jahr hinter sich. Haben Sie als Investmentprofi irgendwelche Lichtblicke im Depot gehabt?

          Tim Kanning
          Redakteur in der Wirtschaft.

          In diesem Jahr gab es wenige Möglichkeiten, sich vor den Marktverwerfungen zu verstecken. In der sogenannten Stagflation haben Aktien unter der Stagnation der Wirtschaft gelitten und Anleihen unter der Inflation. Nur Energiewerte und inflationsgebundene Anleihen haben sich gut geschlagen. Leider habe ich beides nicht in meinem Portfolio gehabt und musste leiden wie alle anderen auch.

          Wie lange müssen wir denn diese Sondersituation noch aushalten?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Toyota Land Cruiser im Test : Kolossal rustikal

          Der Toyota Land Cruiser ist einer der wenigen echten Klassiker auf dem Markt. Seit 1951 fährt er über die Savannen der Welt, seit 50 Jahren wird er offiziell in Europa vertrieben. Er ist und bleibt ein Auto fürs Grobe.