https://www.faz.net/-gv6-9w8ru

Branchentreffen in Kapstadt : „Ist der Bergbau die nächste Tabakbranche?“

Großer Andrang herrscht auf Afrikas wichtigster Bergbaumesse Mining Indaba in Kapstadt. Bild: AFP

Die Klimaschutzbewegung hat in der Finanzbranche Spuren hinterlassen – und den Bergbau im Wettbewerb um Kapitalgeber zurückgeworfen. Dabei hängen viele arme Länder in Afrika in hohem Maße von der Rohstoffbranche ab.

          3 Min.

          Es war ein ungewöhnlicher Auftritt eines Konzernlenkers: Mit hochgekrempelten Ärmeln stand Mark Cutifani auf dem Podium der Alternative Mining Indaba in Kapstadt. „Ich bin hier, um zuzuhören“, sagte der Chef von Anglo American, einem der größten Bergbaukonzerne auf der Welt, vor einem buntgemischten Publikum.

          Claudia Bröll
          Freie Afrika-Korrespondentin mit Sitz in Kapstadt.

          Die Veranstaltung findet zeitgleich zu einem Großereignis für die Bergbaubranche in Afrika, der African Mining Indaba, statt. Doch während des „alternativen“ Treffens geht es nicht um Milliardentransaktionen. Stattdessen diskutieren Vertreter von Hilfsorganisationen, Gewerkschaften und Kirchen über Themen wie Menschenrechte oder die Lebensbedingungen von Minenarbeitern. Zwischendurch wird gebetet.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Markus Söder beim Parteitag der CSU in Nürnberg

          CSU-Chef im Wahlkampf : Markus Söder, der Antibayer

          Ganz Deutschland, so sagen es die Umfragen, hätte lieber Markus Söder als Armin Laschet zum Kanzler. Ganz Deutschland? Nein, die Bayern mögen ihn nicht.