https://www.faz.net/aktuell/finanzen/bafoeg-was-bringt-die-neue-reform-fuer-studenten-18287673.html

Wichtig für Studenten : Was bringt die neue Bafög-Reform?

  • -Aktualisiert am

Künftig sollen 17 Prozent der Studenten Bafög bekommen. Bild: Jonas Wresch

Von August an gibt es mehr Geld für Bezieher des Fördergelds. Ein Antrag lohnt sich auch noch nach Semesterbeginn. Was Studenten jetzt wissen müssen.

          4 Min.

          Mit Freunden gelegentlich um die Häuser zu ziehen gehört zum Studentenleben dazu. Gerade ist das aber schwierig, denn der Geldbeutel leert sich immer schneller. Nicht nur die Bierpreise steigen, jeder Einkauf tut weh. Für Studierende wird es derzeit immer schwieriger, mit ihrem Geld bis zum Monatsende auszukommen. Besonders diejenigen, die nicht mit einem kurzen Anruf bei den elterlichen Investoren für Abhilfe sorgen können, stehen vor Problemen.

          Aber es gibt eine gute Nachricht: Zum Semesterstart in wenigen Wochen hilft der Staat stärker als bisher. Vor vier Wochen trat eine Reform des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (Bafög) in Kraft, das nicht nur für Studenten, sondern auch für Schüler ab der zehnten Klasse und Lehrlinge gilt. Für viele Studierende lohnt sich jetzt die Beantragung von Bafög. Vor allem Studierende, die Anspruch auf einen relativ kleinen Förderbetrag hätten, könnten profitieren. Sie können sich teilweise über deutlichere Zuwächse freuen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+