https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktienmarkt-diese-aktien-trotzen-der-krise-18126286.html

Aktienmarkt : Diese fünf Aktien trotzen der Krise

Bild: dpa

Seit Anfang des Jahres sind die Aktienkurse stark gefallen. Doch nicht alle Unternehmen verlieren. Wir haben uns fünf Gewinneraktien genauer angeschaut.

          5 Min.

          Viele Menschen wollen wohl gar nicht mehr ins eigene Depot blicken. Und diejenigen, die es doch wagen, schauen vermutlich schnell wieder weg – zu viele rote Zahlen tauchen dort auf. Seit Jahresbeginn sind die Kurse der meisten Aktien stark gefallen. Die hohe Inflation, die steigenden Zinsen, der Krieg in der Ukraine, die Angst vor einer Rezession: Gründe für den Kursrutsch gibt es viele.

          Sarah Huemer
          Redakteurin im Ressort „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Doch hie und da blitzt auch etwas Grün hervor. Manche Aktien halten sich wacker. Ein paar brechen sogar Rekorde. Besonders zwei Kategorien an Gewinneraktien fallen auf. Da sind erstens die Aktien aus jenen Sektoren, die gerade im Fokus stehen, sprich: Energie, Rohstoffe und Verteidigung. Die Güter dieser Unternehmen sind besonders gefragt, die Preise dafür teuer, das spiegelt sich auch in den Aktienkursen wider.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Patricia Schlesinger bei einem Fototermin im Dezember 2020

          Abfindung für Schlesinger? : Schampus für alle und Boni satt

          Zur Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger dringen weitere, pikante Details ans Licht. Die Frage ist, ob sie auch noch eine Abfindung erhält. Die ersten Köpfe rollen.
          In Köln: Harald Schmidt ganz entspannt und ohne Fans beim Fotoshooting mit der F.A.Z. vor drei Jahren, noch vor Corona

          Besuch in Vöhringen : Harald Schmidt kommt nach Hause

          Bei einer Soiree im schwäbischen Vöhringen kehrt der Entertainer zu seinen Wurzeln zurück. Er spricht mit den Gästen über die Zeitenwende, Corona-Maskenskandale und die Körpersprache von Robert Habeck. In was für einer Zeit leben wir?
          Ein Straßenschild - nachträglich gegendert

          Gendern und Linguistik : „Wir schütteln nur den Kopf darüber“

          Die Ansprüche haben sich geändert: Die Sprachwissenschaftlerin Damaris Nübling über den jüngsten Aufruf gegen gendergerechte Sprache und zum Blick der Linguistik auf die hitzigen Debatten darum, wer wie spricht.