https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktieninvestments-so-profitieren-sie-von-dividenden-aktien-18614575.html

Technische Analyse : So profitieren Sie von Dividenden-Aktien

  • -Aktualisiert am

Menschen stehen vor einem Schild des französischen Versicherungskonzerns AXA. Bild: AP

Das Umfeld für Aktieninvestments hat sich etwas verbessert. Eine Aktiendividendenstrategie sollte in diesem Jahr eine gute Chance auf eine brauchbare Gesamtrendite liefern.

          4 Min.

          Das Jahr 2022 war an den Aktienmärkten zunächst durch eine Baisse geprägt. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine, die hohen Energiekosten, hohe Inflationsraten, die restriktive Geldpolitik und die Kursverluste an der Wall Street drückten auf das Kursniveau. Während sich die Aktienmärkte seit Oktober 2022 erholen konnten und jetzt im Umfeld des Kursniveaus des Jahresanfangs 2022 notieren, ist es an den Anleihemärkten bei den Kursverlusten geblieben.

          Mit Blick auf 2023 wird es bei Euro-Anleihen aufgrund der zu erwartenden Geldpolitik und den zwar reduzierten, aber weiterhin zu hohen Inflationsraten – nach der kleinen Rally zum Jahresstart – schwer werden, jetzt eine bessere Performance als den „Kupon“ zu erzielen. Demgegenüber hat sich das Umfeld für Aktieninvestments etwas verbessert, sodass eine Aktiendividendenstrategie in diesem Jahr eine gute Chance auf eine höhere, positive Gesamtrendite liefern sollte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie lange drehen sich die Baukräne – wie hier in Hamburg – noch? Die Rahmenbedingungen sind extrem schwierig, die Regierung ist ratlos.

          Baupolitik der Regierung : Dieses Haus braucht niemand

          Erst hatte sie keine Kompetenzen – dann kam auch noch Pech dazu: Bauministerin Klara Geywitz will für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen. Ihre Bemühungen wirken zunehmend verzweifelt.
          Ostentative Freude am Fahren: Toyota-Chef Akio Toyoda (rechts) und sein designierter Nachfolger Koji Sato im Firmenvideo

          Umweltfreundliche Autos : Toyota denkt anders

          Der japanische Marktführer hat den Trend zum Batterie-Elektroauto nicht verschlafen. Doch er geht seinen eigenen Weg – zahlt sich das aus?