https://www.faz.net/-gv6-719wi

Urteil zu Börsenrückzug : Kleinaktionäre haben Anspruch auf Abfindung

  • Aktualisiert am

Beim Börsenrückzug müssen Kleinaktionäre entschädigt werden Bild: dpa

Wenn ein Unternehmen sich vom Parkett wieder zurückzieht, haben die Aktionäre ein Recht auf eine Abfindung samt Spruchverfahren. Das hat das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch entschieden.

          1 Min.

          Das Bundesverfassungsgericht rüttelt nicht an den Rechten der Aktionäre beim Rückzug eines Unternehmens von der Börse. Das Gericht bestätigte am Mittwoch die geltenden Regeln, wonach Minderheitsaktionäre dann Anspruch auf ein Abfindungsangebot samt Spruchverfahren hätten.

          Das Recht darauf, dass ihre Aktien in einem regulierten Börsensegment gelistet bleiben, wollten die Richter den Aktionären in der Entscheidung nicht zumessen. Der Erste Senat wies damit zwei Verfassungsbeschwerden gegen die Regeln ab, die der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vor zehn Jahren aufgestellt hatte. (Az.: 1 BvR 3142/07 u.a.)

          Das Verfassungsgericht hatte sich aus zwei Blickwinkeln mit dem Delisting von der Börse beschäftigt. So sah eine Kleinaktionärin der niederbayerischen Baufirma Lindner Holding ihr Recht verletzt, weil die Gerichte ihr ein Spruchverfahren verweigerten, als Lindner 2006 vom Geregelten Markt ins Freiverkehrs-Segment „m:access“ der Münchner Börse wechselte. Der Baumaschinen-Verleiher MVS Zeppelin, der mehr als 90 Prozent an der früher in Berlin und Bremen börsennotierten MVS Miete Vertrieb Service hält, sah in einem Spruchverfahren wiederum einen Eingriff in seine Rechte als Großaktionär.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Passanten schauen einer Performance am New Yorker Times Square zu.

          Grandiose Auferstehung : Amerikas Wirtschaft boomt

          Der prophezeite Niedergang wird abgeblasen: Die amerikanische Wirtschaft ist nahe dran, die Wertschöpfung von vor der Pandemie zu erreichen. Daran hatten auch sparsame Bürger ihren Anteil.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.