https://www.faz.net/-gv6-71sn1

Neues Allzeittief : Facebook-Aktie fällt unter 21 Dollar

  • Aktualisiert am

Für die Titel von Facebook geht es weiter abwärts. Bild: REUTERS

Das soziale Netzwerk Facebook verliert weiter an Zuspruch von seinen Anlegern. Der Aktienkurs ist auf ein Allzeittief gefallen. Seit Zuckerbergs sein Unternehmen an die Börse gebracht hat, hat die Aktie schon fast die Hälfte ihres Wertes verloren.

          Für Facebook scheint es an der Börse derzeit kein Halten zu geben. Am Mittwoch fiel die Aktie im frühen New Yorker Handel auf ein Allzeittief von 20,87 Dollar. Zum Schluss der Wall Street ging die Facebook-Aktie mit Minus 3,8 Prozent bei 20,89 Dollar aus dem Handel.

          Damit haben Anleger der ersten Stunde, die im Mai noch 38 Dollar pro Papier gezahlt hatten, fast die Hälfte ihres Einsatzes verloren. Zuletzt wurden die Papiere bei 21,01 Dollar gehandelt, ein Minus zum Vortagsschluss von über 3 Prozent.

          Facebook wächst langsamer als erhofft

          Facebook hatte im vergangenen Quartal angesichts hoher Personalkosten sowie Investitionen in neue Produkte, Technik und Marketing ein dickes Minus von 157 Millionen Dollar eingefahren.

          Überdies wuchs das von Mark Zuckerberg gelenkte Netzwerk langsamer als manche Analysten erhofft hatten. Facebook hat mittlerweile 955 Millionen Nutzer.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Kandidatur für SPD-Vorsitz : Was will Stephan Weil?

          Noch hüllt er sich in Schweigen, aber bald wird sich Stephan Weil bekennen müssen: Tritt er für den SPD-Vorsitz an oder nicht? An der Entscheidung des Niedersachsen hängt viel.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.