https://www.faz.net/-gv6-90d9e

Aktienindex : Apple treibt Dow über 22.000 Punkte

  • Aktualisiert am

Dank iPhone und iPad: Apple steigert Gewinn auf Rekordhoch Bild: AFP

Der wichtigste Börsenindex der Welt hat eine Marke übersprungen: Erstmals in der Geschichte notiert er bei mehr als 22.000 Punkten. Das liegt vor allem am kräftigen Kurssprung von Apple.

          1 Min.

          Die begeistert aufgenommenen Geschäftszahlen des Elektronikkonzerns Apple haben dem amerikanischen Aktienindex Dow Jones erstmals zu mehr als 22.000 Punkten verholfen. Am Nachmittag lag der Index mit einem Plus von 0,3 Prozent knapp über dieser Marke.

          Der Anstieg ging allein auf das Konto von Apple, dessen Aktienkurs um 6,5 Prozent auf ein Rekordhoch von knapp 160 Dollar stieg. Das wertvollste Unternehmen der Welt wurde damit nochmals um 51 Milliarden Dollar wertvoller und kam auf einen Börsenwert von 834 Milliarden Dollar oder gut 700 Milliarden Euro. Allein die Tagesbewegung von Apple entspricht mehr als dem gesamten Börsenwert der Deutschen Bank, Adidas oder Continental.

          Der Dow Jones hatte Ende Januar erstmals mehr als 20.000 Punkte und Anfang März erstmals mehr als 21.000 Punkte erreicht. Zuletzt wuchsen die Zweifel, ob die Regierung Trump die von den Börsianern erhoffen Steuererleichterungen wirklich umsetzen wird. Der Wirtschaftsaufschwung sorgt aber auch so für steigende Unternehmensgewinne und damit die Basis für den Aktienaufschwung.

          Weitere Themen

          Weiter wacklige Märkte

          Aktien : Weiter wacklige Märkte

          An den deutschen Börsen überwiegt mit Blick auf eine Stabilisierung des Aktienmarkts aktuell das Misstrauen.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.