https://www.faz.net/aktuell/finanzen/5000-prozent-rendite-die-besten-aktien-des-jahrzehnts-17285609.html

5000 Prozent Rendite : Die zehn besten Aktien des Jahrzehnts

Auf die richtige Aktie gesetzt? In den vergangenen zehn Jahren waren unvorstellbare 5800 Prozent Zuwachs drin. Bild: F.A.S.

Die zehn besten Aktien der vergangenen zehn Jahre zeigen: Mit den richtigen Firmen waren mehr als 5000 Prozent Rendite drin. Statt den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft punkten andere.

          5 Min.

          Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.“ An die Börse hat Helmut Kohl sicher nicht gedacht, als er 1995 diesen Satz im Bundestag sprach. Aber auch an den Aktienmärkten lohnt manchmal ein Blick zurück, um zu verstehen, was gerade passiert und bald passieren könnte.

          Dyrk Scherff
          Redakteur im Ressort „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Beliebt sind solche Rückblicke immer dann, wenn die Menschen unsicher sind. Als vor etwas mehr als einem Jahr zu Beginn der Corona-Pandemie die Kurse in den Keller rauschten, suchten viele den Vergleich mit früheren Krisen, um den Crash einordnen zu können. Aber auch wer jetzt länger zurücksieht, entdeckt Erstaunliches.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Toyotas Modelle und Visionen : Nichts ist unmöglich

          Toyota ist jetzt die Nummer zwei auf dem europäischen Markt und will viel bewegen. Sechs neue E-Autos sollen bis 2026 kommen. Und Toyotas Luxusmarke Lexus arbeitet ernsthaft an einem manuell zu bedienenden Schaltgetriebe fürs Elektroauto.
          „Helden Russlands“: Putin stößt mit Soldaten nach ihrer Auszeichnung am 08. Dezember 2022 im Kreml an.

          Russlands Ukrainekrieg : Prosit für Putin

          Moskaus Gerichte verurteilen einen Oppositionellen nach dem anderen. Und Russlands Präsident verleiht Auszeichnungen wie am Fließband. Weiterhin behauptet der Kreml, auf dem einzig richtigen Kurs zu sein.