https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/zum-abgang-mathias-doepfners-als-praesident-des-bdzv-18071319.html

Rücktritt als BDZV-Präsident : Was bedeutet Döpfners Abgang?

Tritt als Präsident des BDZV vorzeitig zuück: Springer-Chef Mathias Döpfner. Bild: EPA

Der Springer-Chef Mathias Döpfner gibt sein Amt als Präsident des Verlegerverbands BDZV ab. Die Luft wurde für ihn zu dünn. Die Frage ist, wie es für die Presseverleger nun weitergeht.

          2 Min.

          Mathias Döpfner zieht die Reißleine. Er tritt als Präsident des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) im Herbst vorzeitig ab. Regulär wäre er nach der Wiederwahl im letzten Herbst bis 2024 im Amt geblieben. Freiwillig dürfte er den Schritt kaum gehen, doch wird ihm klar geworden sein, dass er als vielkritisierter Verbandschef keinen ruhigen Tag gehabt hätte.

          Er wolle, teilte Döpfner den Landesverbänden der Presseverleger mit, sein „Amt als Präsident ab Herbst in geordneter Weise in neue Hände, vorzugsweise auch in neue Strukturen, übergeben“. Sein eigener Verlag, Axel Springer, sei mit dem Wachstum in den USA und der Übernahme der Politico-Mediengruppe schwer beschäftigt, was seine Präsenz in Amerika erfordere. Zudem brauche es, „um stärker die Interessen kleinerer und mittelgroßer, regionaler und lokaler Verlage zu vertreten“ jemanden oder eine Konstellation an der Spitze des BDZV, „die nicht für ein großes, internationales und sehr digitales Verlagshaus steht“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
          Richard David Precht

          Prechts Umgang mit Kritik : Grüße, ganz persönlich

          Richard David Precht gibt Artikel falsch wieder und fordert die Degradierung von Journalisten, die ihn kritisieren. Zeit, über die Größe des Egos nachzudenken.
          Noch läuft es: Das Kernkraftwerk Isar 2 in der Nähe von Landshut

          Atomenergie : Habecks Kehrtwende reicht nicht

          Der Wirtschaftsminister lässt zwei Atomkraftwerke länger laufen. Was Deutschland wirklich braucht, ist eine unideologische Politik, die viel weiter geht.