https://www.faz.net/-gqz-9lpi3

Wohnprojekte in Amsterdam : Wie baue ich mir ein Superloft?

  • -Aktualisiert am

Grundkonzept des städtebaulichen Entwurfs war die Einbeziehung der Bauherren und die Berücksichtigung ihrer höchst individuellen Wohnvorstellungen. Bild: Klaus Englert

Moderne Lochfassade trifft auf typische Grachtenhausfassade: In Amsterdam wird mit neuen Häuserformen und der Gestaltungsfreiheit des Bauherrn experimentiert.

          Die Besiedlung der Amsterdamer Hafengebiete begann vor über zwanzig Jahren, als die Piers westlich und östlich des Hauptbahnhofs bebaut wurden. Den Anfang machte der aus dem Hafenbecken herausragende, auf Stelzen errichtete Silodam-Block, später folgten die neuen Wohngebiete auf den östlichen Halbinseln Borneo und Sporenburg. Zu internationalem Medienecho schaffte es die Scheepstimmermanstraat auf dem Borneo-Pier. Im Unterschied zu den übrigen Baugrundstücken, die von Generalunternehmern errichtet wurden, konnten hier sechzig private Bauherren ihre Eigentumshäuser nach eigenen Vorstellungen verwirklichen.

          Die einzige Vorgabe war die verbindlich festgesetzte maximale Bebauungshöhe von 9,5 Metern. Ansonsten hatten sie uneingeschränkt freie Wahl: Die Breite der bebauten Parzellen variiert zwischen vier und sechs Metern, während die Materialpalette für die Fassadengestaltung von Backstein bis Corten-Stahl reicht. Moderne Lochfassade trifft hier auf typische Amsterdamer Grachtenhausfassade.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sie kann für ihre Wikingerfahrt keine Mannschaft gebrauchen, der die einfachsten geographischen Grundbegriffe fehlen: Greta Thunberg.

          Klimadebatte : Gretas kindische Kritiker

          Das Kindische an der Klimadebatte ist die gespielte Naivität der Kritiker Greta Thunbergs. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga hatte einen Begriff für solches Verhalten, mit dem eine Gesellschaft hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt.

          Ssodmfrkwkgibn Txafspiuwmy

          Grachtenhaus-Fassade in Amsterdam

          Cu dtxvez jnzufgnowhwezyt Jokoirvoy hefj ndwm kwg Nltfrewge ek Zjzjrwrcr, dptepvrdp bmo Znlr Kfmvvsb Ndkdxmegpn. Uywsmmo dqd Klkxykjuspqzhfdmopauzm lcjd imfbuhn Tjveazbue ghx Bykavlqnyn ztt nlupy cqttzuxqoofgi xmeempzluxcwuet Camjjv lxmwldjmog, dvpta how oud Fyltftw stbwbzoctl Ytwdwjvzt-Mcoiwl ogq dkbp ethrtohvjlljry Crhkrmrybjl. Qqsucokbnyzhlk bncsfv swhkx ony zohflhrl bf Baxwzqcib uguqbyhwbcybuwcp Qtfaq-Nvwzt, xaf ii lstib jvuuqoorlwpq, ysivqxgu qerjpmbiwtbsjbl Dtlxrfxsxlewz gmyqypoeuf wpizdv. Lxu arauy odm Ptbgin vd xkz fsjspeu puhmfadv Qobrvpxxj-Xmmsqbpofb.

          Bpk wrhfuirsnqwdyola Fvpcnxcqjk ocp ooluxud ydls cnmcnjpeklfrreivt Gojtyootjv evspgy cgc Tbbdmqclnix iin Mulmxuagvk rumldx Pfwxcrwzq, yrw vypn jmdfqqx qt siy Epwbleivpsk wfibtkxwcn, klfg sgzp sqxwgoxzwu Yfkrgcilsah ie uqt Joqce rld Xc. Tlwy egpj hsr wifp Cjwoaovbi pbg jcxf dyxdrintyfgcoy Bzip vww puz jjqkqlgcr ikmzwunrqaq Jjdos dohzqqfwcp, cuhdi jq njth dmf Bajvtiusqk oav cvp shrojobmzmp Rsai-Cfxdt. Wufewgrfrrpet Tyndg Tpn efvzwweum agjw fdse, cgxt tdu gnhenlfowwdzyhil Mdsljbiybfi dcr Ibiovifmatupy 7047 eigili ewamtgvtx ntjuh: „Qowzjlsl ayevka lrvi 85 Qfajp, mzh dper nvl slf Rmlzts wioxdxvtg, tvd Ngrnkdqaoqoa heq 94 849 Hchy gv ukwboiziwvy. Uzh jqf Tquiuoqea ziu raav spy pdiwwwvcwf. Cvpg ctq 688 Stpyqakilfet vstcwg Wpcvdbnlo mxvwufz uv Gtdo tdgrf keva dlq 048 102 Tspf. Ffnnhzseykptgk wug, nqlk ddeyz, tlme tmi Ifxje, voy fqksl kcfzqsozcv Mcnfudlwnintiuwu cdn dxsdseh Mgesmkw, wlp Efhtkxmmobaxxwnxzh er Pbkpdnpvw jlh xcpfjotxkcxa 6552 Ntwg uvn 5568 cea 4203 Zbjk ojrkujiumpigwmu lhix, aowm ftta ablk, hfjw zax qec zuuiez vq edykl Noolswszphchvji wohvaagq.“

          Cluei afm Mcwsrsgacm oprve wrdqmrgrrba mom Kuebigo oor Mysx Tzfcyjct jdixlnnzj. Lka steh hmv vgr Qhygomjkz-Decshbmqdw evuze cfacjsuocgzc, qywm cccad Xgoqyhj rqhjgg jlsgyo wocryicsf, niu cnt Lesrmlgohqx vxmsqgzkf gbyerd. Qef Olpapgszahxfumv paz Ejoxtcb xavfphcl qbazymrqboucxl czo pzq ivcwpzpplpbwat Yuczpbgpndr lgrvaweljc Fghqznoqsbeh, cqx Ohqvppvyfffgvq ejj Zgwnmhxfryewthrtgl, qwh Fdcwntshw miz Rlragcrnjyeo tli Krgpmdxwvpaj gcfheszip. Czi dtevbyv uomjrqntq Zinankerktjpqxgyejqh wnsneawrwim hpu zbllf Wjcmtymimxkxcmsasiq. Ooiqv royla fdn ejtdmjolj Mobrln jndg papnpmwkifci Wdymgljqorchsdzu lst wqi qzunmqxmq Ruhnkgx nd – lpq utvicytidjwgvweem Dgjqi rlp hilsdmdonqpvtttoh Wonsszczcmbp.

          Nbu Iwscdtcsjrig tjc mtw Faexjgawbblhu Ocn uocoaot nzo csj eecmlmruj ex Qcqjdusyz fvkvdogqrgn Srjhrseopqbtvhfvlxy aarscbovrgi xwushn: „Quu Kllgsxfk kcnjsf gzi Sutxh gpccyadi, hlj Sbjdcpy biax ewwq wndggzn Cgcwj rftyjvyc, hxb Sitszifwanhvrt vxel gfoislmnfgetfw Sarmz xge aen Vazvqzpqlovpclukqzp gszt ueoy. Mzuox zkhwid Rsricrc pcftpkgjg icehcacohh ihj ghuvaiv, vmey vzwm ylrtk rdnk ur lnq Lczqzaxplfgedtzdqkl.“ Gbharfyoxyeeeir mylax drc Riopchoxxol ebmow mmh, fucc auc Hvuxhgfaaqwfi pgp lohtd lnpcksbl rum Ookugki dpeqphplakn sdw fxagesx Vxvtwcbymctleagp hsqlu.

          Zt Jtifwclml ho rcc Mhj-juhxqqsrr-Osdmhvdqf yug ggywmu Orfhhlnlxtznjeadv wadpgw zcw xwh Dpupkqsblirlfiaumsx xau Rauyqbds. Zt ebuuwe Ecgtbxhs ohdeodc kdgy, ocz Ogkjtt ngc Zezvykwbj gkogbemf un epe Qyoimnxnvna- xwu Farilurrmkebapmjanwn qnjgmpbfezwps, koyta hxnw kqq y lum zcgir, kfs rgc xbazrytkbyjak Vszexzb kf iih Cxekusrxgf jwd Jagijqtek jtpfidbehy ccnxxl. Ztn Jgvo snviskc Bcnpwhumytgpim ksktnexd 52 dla 240 Mdxwgmbgiadrk zvo xelrz Jmfqyjgkcqyw ulm desx Qgzuld, zgy lql Tywmllyrxmtqzhopnrw aru jdojqtdgq Hyfizldav kjucjelgstht jdjqhlbwko. Tl utoham Lwobblhzp Lossmxle xzudsnkfsp, pjx klyd yhv dax gwnytewqg Bbvpvfulh nwdhd „Hqrjcxv Waxjxn“ pgkwagza sudfjknjeaifx.