Zürich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Zürich

  1 2 3 4 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

„Pavillon Le Corbusier“ Monument für eine entfernte Frau

Die Unternehmerin und Feministin Heidi Weber beauftragte einst Le Corbusier, ein Museum zu bauen. Sie betrieb es auf eigene Faust. Zürich übernahm und sanierte es – und strich ihren Namen. Warum? Mehr Von Harold von Kursk, Zürich

13.05.2019, 16:18 Uhr | Feuilleton

Skandal im Schweizer Fußball „Unsportliches und menschlich fragwürdiges Verhalten“

Rekordmeister Grasshopper Zürich steigt nach 70 Jahren aus der höchsten Schweizer Fußball-Liga ab. Beim Spiel in Luzern kommt es zum Eklat: Anhänger bedrohen und erpressen das Team – und der Verein gibt nach. Mehr Von Jan Ehrhardt

13.05.2019, 15:21 Uhr | Sport

Börse in Zürich Partystimmung am Schweizer Aktienmarkt

Der Schweizer Aktienleitindex SMI erreicht ein Rekordhoch. Seit Beginn dieses Jahres ist der Index um fast 16 Prozent gestiegen. Wird die Luft jetzt langsam dünn? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

03.05.2019, 13:19 Uhr | Finanzen

Konzert der Band Bilderbuch Wenn sich Wal auf Aal reimt

Die österreichische Band Bilderbuch eilt mit guter Laune von Erfolg zu Erfolg. Da macht es auch nichts, wenn, wie beim Konzert in Zürich, die Bühne zu klein ist. Mehr Von Oliver Camenzind, Zürich

29.04.2019, 21:16 Uhr | Feuilleton

Ornithologin Bezaubernder Gesang des Amselhahns

Eine Geigenlehrerin zählt gefiederte Sänger und erfreut sich an den Vogelstimmen. Auch deshalb putzt die Ornithologin selten ihre Fenster. Mehr Von Melinda Attinger, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

24.04.2019, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Schokoladenmanufaktur Froh nach dem Löwenkuss

Zwei Schweizer Schwestern sind glücklich in ihrer kleinen, feinen Schokoladenmanufaktur in Zürich, mit der sie alle Hände voll zu tun haben. Mehr Von Milena Simeon, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

23.04.2019, 14:09 Uhr | Gesellschaft

Castorf-Premiere in Zürich So geht denn alles zu Grunde

Was, wenn es wirklich brennt? Frank Castorf adaptiert Friedrich Dürrenmatts philosophischen Kriminalroman „Justiz“ im Züricher Pfauen. Mehr Von Simon Strauss, Zürich

19.04.2019, 12:49 Uhr | Feuilleton

Zürich verabschiedet Winter Der „Böögg“ muss brennen!

Das Fest Sechseläuten oder „Sächsilüüte“, wie es in der Züricher Mundart heißt, dauert mehrere Tage. Der Höhepunkt ist die Verbrennung des „Bööggs“, eines künstlichen Schneemanns, gefüllt mit Holzwolle und Knallkörpern. Mehr

13.04.2019, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel Die Berge verlieren immer schneller ihr Eis

Jedes Jahr fließt mehr Schmelzwasser von den Gebirgsgletschern ins Meer: 335 Milliarden Tonnen sind es inzwischen. Wie lange werden wir ganzjährig noch weiße Gipfel sehen? Mehr

08.04.2019, 17:00 Uhr | Wissen

Theater in Zürich Wie schwarz kann man sehen?

Geschlecht und Hautfarbe sind nichts als Tand und Theater: Necati Öziri erhebt in Zürich Widerspruch gegen Kleists „Verlobung in St.Domingo“ – ohne eine Gegenantwort zu liefern. Mehr Von Martin Halter

06.04.2019, 16:12 Uhr | Feuilleton

Trainer von Borussia Dortmund Favre und die etwas andere Art der Motivation

Jürgen Klopp sorgte beim BVB einst für Vollgas und Adrenalin. Lucien Favre ist da ganz anders. Die Gabe zur markigen Ansprache, die Spieler aufrüttelt und antreibt, fehlt. Dafür besitzt der Trainer aus der Schweiz eine spezielle Qualität. Mehr Von Daniel Theweleit, Dortmund

06.04.2019, 13:54 Uhr | Sport

AfD-Spendenaffäre Der Wahrheit nicht verpflichtet

In der AfD-Spendenaffäre rudert der Unterzeichner der Namensliste zurück. Sein neuer Anwalt bestätigte nun, dass die Aufzählung von 14 Spendern frei erfunden war. Mehr Von Justus Bender und Johannes Ritter, Zürich und Frankfurt

05.04.2019, 21:30 Uhr | Politik

Tunnel für Bahn-Fernverkehr Zürich hat, was Frankfurt will

Seit einigen Monaten diskutiert Frankfurt über Sinn und Unsinn eines Tunnels für den Eisenbahn-Fernverkehr. In Zürich ist man schon weiter – und trotz Milliardenkosten sehr zufrieden. Mehr Von Manfred Köhler

04.04.2019, 19:14 Uhr | Rhein-Main

Cum-Ex-Skandal Anwalt Eckart Seith – Held oder Verräter?

Dank seiner Hilfe sind Cum-Ex-Geschäfte aufgedeckt worden. Dafür riskiert Eckart Seith seinen Ruf und seine Freiheit. Über letztere entscheidet nun ein Gericht in der Schweiz. Mehr Von Marcus Jung

04.04.2019, 18:26 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt Flaggschiff in rauher See

Von Kontinuität kann am Riederwald keine Rede sein. Und von Ruhe auch nicht. Die Nachwuchsarbeit der Frankfurter Eintracht erlebt stürmische Zeiten Mehr Von Jörg Daniels

03.04.2019, 07:15 Uhr | Rhein-Main

„Spießig und kleinbürgerlich“ Sprayerlegende Harald Naegeli wegen Flamingos vor Gericht

Wegen drei Flamingo-Graffiti muss sich Künstler Harald Naegeli einmal mehr vor Gericht verantworten. Für ihn hat der Prozess auch eine künstlerische Bedeutung. Mehr Von Reiner Burger

02.04.2019, 21:00 Uhr | Gesellschaft

Frühjahrsauktionen bei Koller Schmetterlingsfänger mit Don Juan unter der Brücke

Vorschau: Frühjahrsauktionen mit Alter Kunst und neunzehntem Jahrhundert bei Koller in Zürich Mehr Von Felicitas Rhan

29.03.2019, 16:21 Uhr | Feuilleton

Cum-Ex-Strafprozess Schweizer Anklage wegen Wirtschaftsspionage

Im Prozess gegen Eckart Seith, Anwalt des Drogeriekönigs Erwin Müller, geht es um Vorteil und Verrat. Es ist der erste Cum-Ex-Strafprozess. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

25.03.2019, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Diese Aktien sind wegen ihrer Dividenden interessant

Der Aufwärtstrend an den Aktienmärkten gewinnt an Qualität. Manche Titel bieten nun technische Kaufsignale. Mehr Von Achim Matzke

22.03.2019, 15:10 Uhr | Finanzen

Briefmarken-Auktionshaus Von großen Werten und trinkfesten Männern

In Wiesbaden steht das älteste Briefmarken-Auktionshaus Deutschlands. Es hat Einzelstücke und mitreißende Geschichten im Angebot. Erst sie machen Marken richtig teuer. Mehr Von Mona Wenisch

16.03.2019, 14:34 Uhr | Rhein-Main

„Drei Schwestern“ in Zürich Und sagten kein einziges Wort

Eine historische Aufführung in unserer Zeit: Die legendäre Produktion der „Drei Schwestern“ vom „Rote Fackel“-Theater in Nowosibirsk gastiert am Züricher Schiffbau. Mehr Von Simon Strauß

11.03.2019, 14:11 Uhr | Feuilleton

Daniela Kriens neuer Roman Wenn Beziehungen zu Scherben werden

Die Probe auf den Befund eines gesellschaftlichen Zerfalls: Eine Begegnung in Leipzig mit der Schriftstellerin Daniela Krien zum Erscheinen ihres Romans „Die Liebe im Ernstfall“. Mehr Von Andreas Platthaus

03.03.2019, 19:46 Uhr | Feuilleton

Immobilienpreise Berliner Wohnungen sind immer noch billig

Kaum einer, der in der Hauptstadt nicht über die steigenden Mieten und Immobilienpreise klagt. Dabei ist das Wohnen in Berlin im Vergleich zu anderen Metropolen in Europa gar nicht mal so teuer. Mehr Von Julia Löhr und Michael Psotta, Berlin und Frankfurt

02.03.2019, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Herbert Fritsch in Zürich Spusi im Pengtheater

In Zürich zeigt Herbert Fritsch mit „Totart Tatort“ einen Kriminaltangoabend der Sonderklasse. Zu sehen ist viel Jux und Dollerei und ein echter Kommissar. Mehr Von Simon Strauss, Zürich

27.02.2019, 16:55 Uhr | Feuilleton

Vegetarische Restaurant-Kette Und täglich kein Fleisch

In Darmstadt hat die vegetarische Restaurant-Kette „tibits“ ihre erste Filiale in Deutschland eröffnet. Besonders unter Mitarbeitern von Alnatura stößt das auf großes Interesse. Mehr Von Anna-Sophia Lang

18.02.2019, 13:33 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 47 ... 95  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z