ZDF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ZDF

  1 2 3 4 ... 38 ... 76  
   
Sortieren nach

„Neo Magazin Royale“ im ZDF Böhmermann darf ins Hauptprogramm

Im Dezember läuft das „Neo Magazin Royale“ zum letzten Mal auf ZDFneo. Später soll es im ZDF auferstehen – nach einer längeren Phase der inneren Einkehr. Mehr

19.09.2019, 16:45 Uhr | Feuilleton

Politkurs von ARD und ZDF Links von der Mitte

Einer Reuters-Studie zufolge stehen ARD und ZDF mit ihrem Informationsangebot vor allem bei Zuschauern hoch im Kurs, die sich politisch eher links einordnen. Bei der BBC sei das anders. Mehr Von Frank Lübberding

19.09.2019, 15:54 Uhr | Feuilleton

Medien über Ostdeutschland Wer am lautesten kräht, bekommt die Aufmerksamkeit

Warum es wichtig ist, wie wir mit den Biographien der Menschen im Osten umgehen und was die Öffentlich-Rechtlichen damit zu tun haben: Ein Gespräch mit Benjamin-Immanuel Hoff, dem Chef der Thüringer Staatskanzlei. Mehr Von Helmut Hartung

17.09.2019, 19:36 Uhr | Feuilleton

Nach Mockridge-Eklat ZDF lädt Faisal Kawusi aus dem „Fernsehgarten“ aus

Faisal Kawusi hätte am Sonntag im „Fernsehgarten“ auftreten sollen. Dann lud ihn das ZDF aus. Der Komiker vermutet: aus Angst vor einem neuen Skandal. Mehr

15.09.2019, 13:15 Uhr | Feuilleton

„Empörte Republik“ bei 3sat Die letzten Mohikaner

Bei 3sat fragt der Publizist Jakob Augstein, wie und von wem in der digitalen Welt Meinung gemacht wird. Er porträtiert „Die empörte Republik“. Reicht es für eine Erkenntnis? Mehr Von Frank Lübberding

14.09.2019, 17:49 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von Autohassern und Volkserziehern

Bei „Maybrit Illner“ sollte eine radikale Klimaaktivistin auf VW-Chef Diess losgehen. Das klappte nur mittelmäßig. Dafür flogen zwischen Grünen-Fraktionschef Hofreiter und CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Fetzen. Mehr Von Christoph Schäfer

13.09.2019, 02:48 Uhr | Feuilleton

Medien über Ostdeutschland Die Stimme des Ostens ist oft recht leise

Die Berichterstattung vieler Medien über Ostdeutschland hat Schlagseite. Das nährt Misstrauen und spielt „Lügenpresse“-Rufern in die Hände. Der MDR stellt sich dem Problem und will auf die gesamte ARD einwirken. Mehr Von Helmut Hartung

12.09.2019, 06:33 Uhr | Feuilleton

Schreiben an Ungarns Botschaft ZDF-Intendant Bellut weist Kritik an Merkel-Film zurück

Ungarns Botschafter Péter Györkös hatte sich in einem offenen Brief über angebliche Verzerrungen im ZDF-Dokudrama „Stunden der Entscheidung - Angela Merkel und die Flüchtlinge“ beschwert. Nun antwortet der Senderchef. Mehr Von Michael Hanfeld

11.09.2019, 18:06 Uhr | Feuilleton

Erscheinen fraglich Richter will VW-Chef Diess vor Gericht sehen

Ein Richter ordnet im Dieselskandal das Erscheinen von VW-Chef Herbert Diess vor Gericht an. Schon am Dienstag wäre der Termin. Doch VW verweist auf einen Paragraphen. Mehr

09.09.2019, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Kritik an ZDF-Dokudrama Klarstellungen der Kanzlerin, Vorwürfe aus Ungarn

Das ZDF-Dokudrama über Angela Merkel und die Flüchtlinge sorgt für Kritik. Der Kanzlerin selbst mangelt es an Detailgenauigkeit. Ungarns Botschafter sieht massive Fehler und wendet sich an den Intendanten. Was sagt der Sender? Mehr Von Michael Hanfeld

07.09.2019, 16:21 Uhr | Feuilleton

Filmpreis-Gala Goldene Kamera wird eingestellt

Die Goldene Kamera gibt es seit mehr 50 Jahren. Zuletzt hatte die ZDF-Preisgala mit miserablen Einschaltquoten zu kämpfen. Kommenden März soll nun die letzte Ausgabe zu sehen sein. Mehr

06.09.2019, 11:38 Uhr | Feuilleton

Serie „Die neue Zeit“ bei Arte Die Liebe am Bauhaus

Jetzt entdecken auch Arte und ZDF das Bauhaus: Der Sechsteiler „Die Neue Zeit“ stellt eine junge Frau in den Mittelpunkt. Sie soll den künstlerischen Aufbruch symbolisieren. Aber am Ende geht es vor allem um eine Affäre. Mehr Von Ursula Scheer

05.09.2019, 16:01 Uhr | Feuilleton

Film über Flüchtlingspolitik Sie schrieben den 4. September 2015

Was war das für ein Tag, an dem Angela Merkel die Koordinaten der europäischen Flüchtlingspolitik veränderte? Ein Einblick ins Arkanum der Macht. Mehr Von Frank Lübberding

04.09.2019, 12:40 Uhr | Feuilleton

Einzug in den Bayern-Vorstand Die Geschäfte und der ZDF-Deal des Oliver Kahn

Seit seinem Karriereende war Oliver Kahn nicht untätig. Diverse Werbeverträge, ein eigenes Unternehmen und ein ZDF-Deal sprechen eine klare Sprache. Drohen nun Interessenkonflikte? Mehr Von Michael Ashelm

30.08.2019, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Dramödie im ZDF Er war noch kurz einkaufen

Gut abgehangen auf Mallorca: In der ZDF-Dramödie „So einfach stirbt man nicht“ macht Michael Gwisdek als älterer Herr seine Familie kirre. Mehr Von Matthias Hannemann

29.08.2019, 18:51 Uhr | Feuilleton

Nachbar Paschulke „Löwenzahn“-Schauspieler Helmut Krauss gestorben

Bekannt wurde Helmut Krauss als Nachbar von Peter Lustig in „Löwenzahn“. Nun ist der Schauspieler im Alter von 78 Jahren gestorben. Mehr

29.08.2019, 17:54 Uhr | Feuilleton

Stummfilm „La Roue“ Eine Licht-Symphonie von sieben Stunden

Monumental: Der Stummfilm „La Roue“ von Abel Gance ist jetzt rekonstruiert worden. Beim Musikfest Berlin wird er gezeigt. Frank Strobel dirigiert dazu die Originalmusik. Mehr Von Christiane Tewinkel

24.08.2019, 17:37 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Sommerinterview“ Erzählen Sie lieber was vom Pferd!

In der ARD darf Dietmar Bartsch die Linke groß reden, im ZDF versucht Shakuntala Banerjee, die FDP, vertreten durch Christian Lindner, kleiner zu halten, als sie ist. Besser wäre es, über das Format der Sommerinterviews neu nachzudenken: Oberflächliche Dampfplauderei ist entbehrlich. Mehr Von Hans Hütt

19.08.2019, 03:40 Uhr | Feuilleton

„Hitlers Geheimwaffenchef“ Der verschwundene SS-General

Hans Kammler gehörte nie zur engeren Führung des NS-Regimes. Dennoch war er mitverantwortlich für den Holocaust. Im Mai 1945 soll er Suizid begangen haben. Doch daran gibt es große Zweifel, wie das ZDF zeigt. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

18.08.2019, 21:28 Uhr | Feuilleton

Wohlstand, Gesundheit, Bildung Der Welt geht es immer besser

Kurz bevor er starb, hat der schwedische Arzt Hans Rosling noch ein Buch geschrieben. Es hat eine zutiefst erschütternde These: Der Zustand der Welt verbessert sich, doch keiner bekommt es mit. Woran liegt das? Mehr Von Philipp Krohn

17.08.2019, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Neues Konzept So kann der Soli ganz entfallen

Der Wirtschaftsminister legt eine Alternative zum Plan des Finanzministers vor. Geht es nach Altmaier, wird der Solidaritätszuschlag komplett abgeschafft – wenn auch nicht sofort. Mehr Von Kerstin Schwenn

17.08.2019, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Fußball im Fernsehen Die Wahrheit liegt auf dem Sendeplatz

Wer Fußball sehen will, hat die Qual der Wahl. Die Übertragungsrechte sind auf viele Sender verteilt, hochkarätige Partien gibt es live fast nur im Abo. Ein Überblick. Mehr Von Jannik Schäfer und Michael Hanfeld

16.08.2019, 15:42 Uhr | Feuilleton

Action-Thriller „Die Hölle“ Der Teufel kann kein Wiener sein

„Die Hölle“ ist eine finstere Hommage an Wien: Brutale Ritualmorde an muslimischen Prostituierten erschüttern die Stadt. Die junge Taxifahrerin Özge beobachtet den Killer und gerät selbst in Gefahr. Mehr Von Kevin Hanschke

12.08.2019, 19:49 Uhr | Feuilleton

AKK macht Druck auf Bahn Wer zahlt für die Bahnfahrten der Soldaten?

Die Idee klingt einfach: Soldaten in Uniform sollen gratis mit der Bahn fahren dürfen. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte das gleich nach ihrem Amtsantritt angekündigt - aber es gibt Hürden. Mehr

12.08.2019, 15:47 Uhr | Wirtschaft

Der Polizeiruf im Ersten Auf dem Dorf herrscht Mord und Totschlag

Meditative Traktorfahrt ins finstere Zentrum der Kollektivpsyche: Der letzte „Polizeiruf“ mit Matthias Matschke spießt sein Thema mit der Mistgabel auf. Mehr Von Oliver Jungen

11.08.2019, 16:32 Uhr | Feuilleton

Urteil zum Ibiza-Video Der Detektiv soll nicht ins Bild kommen

Das Landgericht Berlin schränkt die Berichterstattung zur Ibiza-Affäre ein: „Die Zeit“ hatte zuvor ausführlich über einen mutmaßlichen Hintermann des Videos informiert. Das wird künftig erschwert. Mehr Von Michael Hanfeld

09.08.2019, 18:34 Uhr | Feuilleton

ZDF-Show „Sorry für alles“ So gar nicht peinlich

Das ZDF legt eine neue Spielshow auf. In „Sorry für alles“ geraten ahnungslose Kandidaten von einer skurrilen Situation in die nächste. Familie, Freunde und Prominente machen die Scharade mit. Das ist ganz lustig. Mehr Von Heike Hupertz

07.08.2019, 17:59 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Sommerinterviews“ Wie sich die Öffentlich-Rechtlichen vorführen lassen

In Bayern ein aufgeräumter junger Landesvater – auf dem Darß ein fahriges Hemd, dem die Führung seiner Partei entgleitet: Die Interviews der ARD mit Markus Söder und des ZDF mit Jörg Meuthen zeichnen ein Bild, das gegensätzlicher nicht sein könnte. Mehr Von Hans Hütt

05.08.2019, 06:59 Uhr | Feuilleton

ZDF-Moderator Werner Doyé gestorben

Er moderierte den Länderspiegel und suchte immer wieder Themen abseits des Tagesgeschehens: Doyé wurde 77 Jahre alt. Mehr

31.07.2019, 15:08 Uhr | Feuilleton

Entwicklung des Pay-TV Da flimmert Fernsehgold

Deloitte sagt, der Markt für Video-on-Demand sei bald gesättigt, deutsche Produzenten freuen sich indessen auf das wachsende Geschäft: Das Jahrespressegespräch der Privatsender zu Pay-TV. Mehr Von Henning Peitsmeier

27.07.2019, 22:00 Uhr | Feuilleton

Film „Draußen in meinem Kopf“ Wo die Freiheit beginnt – und die Würde gewahrt wird

Eibe Maleen Krebs’ „Draußen in meinem Kopf“ ist ein besonderer Film über eine Freundschaft zwischen Sterbebegleitung und Abschiednehmen. Er ist intim, gefühlvoll – aber auch schrecklich authentisch. Mehr Von Heike Hupertz

24.07.2019, 20:30 Uhr | Feuilleton

Neuer Rundfunkbeitrag Die Ministerpräsidenten bewegen sich auf dünnem Eis

Fast alle Bundesländer wollen den Rundfunkbeitrag verändern. Er soll an einen Index gebunden werden. Wichtige Details sind noch unklar. Doch von diesen hängt alles ab. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Helmut Hartung

20.07.2019, 08:57 Uhr | Feuilleton

Probleme bei Sky Was darstellen, wenn die Welt untergeht?

Knappe Entwicklungszeiten, fehlende Schauspieler: Der Sender Sky kämpft. Gegen Netflix und Amazon muss er sich behaupten. Die Produzenten von Serien, die nicht nur Sky braucht, sind fein raus. Mehr Von Jörg Seewald

18.07.2019, 10:17 Uhr | Feuilleton

„Mensch Merkel“ im ZDF Die rätselhafte Kanzlerin

Verzicht auf Antworten, wo man keine geben kann: Anlässlich ihres 65. Geburtstages zeigt das ZDF ein Porträt über Angela Merkel: „Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin“ fragt, ob jemand die Bundeskanzlerin wirklich kennt. Mehr Von Frank Lübberding

16.07.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Lanz Talkshow-Strategie Im Schlafwagen zur Erkenntnis

Kaum eine Talkshow wird so gehasst wie die von Markus Lanz. Dabei ist sie die einzige, in der die Gäste echten Gesprächen nahekommen. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

15.07.2019, 14:58 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 38 ... 76  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z