Zaha Hadid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

WM-Stadion in Qatar eröffnet Kein Grund zur Freude

Das Al-Wakrah-Stadion südlich von Doha ist den traditionellen Segelschiffen der Region nachempfunden. Amnesty International erinnert an die unmenschlichen Bedingungen, unter denen es errichtet wurde. Mehr

16.05.2019, 22:40 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Zaha Hadid

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Abfahrt in Innsbruck Tausend Meter Hochgefühl

Mit Skiern in einem Rutsch vom Hochgebirge bis an den Rand einer Großstadt: Das geht nur in Innsbruck – und ist für jeden Wintersportler ein berauschendes Erlebnis der Extreme. Mehr Von Helmut Luther

01.02.2019, 14:22 Uhr | Reise

Kulturrevolution in China Orchideen gehen gut, Lotusblüten noch besser

Aufrüstung nicht nur in der Architektur: Die neue Kulturrevolution Chinas setzt auf friedliche Mittel und internationalen Austausch. Mehr Von Falk Jaeger

06.01.2019, 11:06 Uhr | Feuilleton

Antwerpens Hafenviertel Aufwertung mit Poesie und Industrie-Charme

Das alte Hafengebiet Eilandje ist im Baufieber. In nur wenigen Jahren entstanden hier schicke Wohntürme und Industrielofts. Dazwischen findet man immer noch heruntergekommene Imbissbuden – aber wohl nicht mehr lange. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

30.11.2018, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Schritt in die Gegenwart Vom Büchertempel zum Multimedia-Zentrum

In Frankfurt, Mainz und Gießen werden neue Uni-Bibliotheken geplant. Das ist auch im digitalen Zeitalter noch sinnvoll, meinen Fachleute – und nennen dafür mehrere Gründe. Mehr Von Sascha Zoske

23.10.2018, 15:20 Uhr | Rhein-Main

Japan Drohende Kostenexplosion rund um Olympia 2020

Der japanische Rechnungshof legt den Finger in eine klaffende Wunde: Die Kosten für die Olympischen Spiele im Jahr 2020 in Tokio sind offenbar mehr als doppelt so hoch wie bisher genannt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.10.2018, 05:53 Uhr | Wirtschaft

Design-Rasthütte Mach mal Pause!

Solide gezimmert, aber seltsam in der Form: Thomas Schüttes Rasthütte auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein steht für Ursprünglichkeit und entgegen jeglicher Beschleunigung. Mehr Von Gabriele Detterer

23.07.2018, 19:59 Uhr | Reise

Stararchitektur in Städten Große Namen, große Bauten

Hoffen auf den Bilbao-Effekt: Immer mehr Städte versprechen sich eine Aufwertung durch spektakuläre Gebäude bekannter Architekten. Funktioniert das, oder ist es nur teuer? Mehr Von Rainer Müller

25.05.2018, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Gartenarchitekt Enzo Enea Der Baumflüsterer

Der Gartenarchitekt Enzo Enea hat oberhalb des Zürichsees eine Schatzkammer für besondere Exemplare geschaffen. Und widerlegt nebenbei das Klischee, alte Bäume ließen sich nicht mehr verpflanzen. Mehr Von Christa Hasselhorst

16.03.2018, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Berliner Designer „In Seoul spürt man Modebegeisterung“

Andreas Murkudis ist Besitzer des Concept Stores, einer der wichtigsten Mode-Adressen in Berlin. Die Besonderheit: Murkudis verkauft seit Kurzem nun auch koreanische Modelabels. Ein Interview. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.01.2018, 18:02 Uhr | Stil

Kritik an Architektur In Japan muss man japanisch sein

Der japanische Architekt Tadao Ando wird international gefeiert, in seiner Heimat jedoch oft dafür kritisiert, dass er zu westlich inspiriert sei. Mehr Von Ulf Meyer

06.01.2018, 16:01 Uhr | Feuilleton

Singapur Schöne neue Häuser

Der reiche Tropenstaat Singapur gibt sich einen neuen Anstrich. Dabei helfen ihm Stararchitekten. Jetzt kommen die Deutschen. Dabei entstehen spektakuläre Häuser. Mehr Von Christoph Hein

30.12.2017, 20:44 Uhr | Wirtschaft

Eröffnung des Louvre Abu Dhabi Das leuchtende Ei auf der staubigen Insel

Die Golfstaaten lieben Megaprojekte. Von heute an ist der Louvre Abu Dhabi für das Publikum geöffnet. Das Emirat lässt sich das spektakuläre Museum Hunderte Millionen Dollar kosten. Mehr Von Lena Bopp, Abu Dhabi

11.11.2017, 20:57 Uhr | Feuilleton

Frauen in der Architektur Bauen Frauen anders?

Architektinnen werden schlechter bezahlt und schneller vergessen – auch wenn sie wie Renée Gailhoustet Wegweisendes geschaffen haben. Mehr Von Niklas Maak

12.08.2017, 10:02 Uhr | Feuilleton

Alte Oper in Frankfurt Schöner und sicherer

Auch in der Alten Oper ist der Brandschutz veraltet. Doch im Gegensatz zu den Städtischen Bühnen in Frankfurt ist der Sanierungsaufwand für das Konzerthaus überschaubar. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

24.07.2017, 19:22 Uhr | Rhein-Main

Burkina Fasos Dürre in London Schutz und Schirm

Der in Burkina Faso geborene deutsche Architekt Francis Kéré hat in diesem Jahr den Pavillon der Serpentine Gallery gebaut. In der kunstvoll arrangierten Natur von Kensington Gardens ist sein Auftritt so bescheiden wie souverän. Mehr Von Gina Thomas

28.06.2017, 07:14 Uhr | Feuilleton

Villa Gio Ponti in Teheran Fehler mit Folgen

Ein Mitarbeiter der Denkmalschutzbehörde in Teheran erlaubt den Abriss einer historischen Villa von Gio Ponti. Sein Nachfolger will das um jeden Preis verhindern. Mehr Von Florian Siebeck

10.01.2017, 06:19 Uhr | Stil

Zaha Hadids Mathematik-Galerie Ein magischer Kokon

Das Londoner Science Museum eröffnet eine von Zaha Hadid neugestaltete Galerie der Mathematik – und versäumt keine Gelegenheit, sie unterhaltsamer zu gestalten. Mehr Von Gina Thomas, London

30.12.2016, 09:08 Uhr | Feuilleton

Alles wird parfürmiert Immer der Nase nach

Ob Bad, Bahn oder Boutique: Unsere Lebensräume werden zunehmend parfümiert. Düfte definieren das Zuhause, machen Luxusimmobilien noch teurer und lassen Allergiker verzweifeln. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

17.12.2016, 10:47 Uhr | Stil

Koreas Demonstranten Ich verstehe nichts, aber es ist großartig

In der Nacht zum Freitag wurde Koreas Präsidentin abgesetzt. Auch, weil sich Hunderttausende Koreaner zu den bisher größten Demonstrationen des Landes versammelten. Ein Augenzeugenbericht aus der Menge. Mehr Von David Wagner, Seoul

09.12.2016, 16:51 Uhr | Feuilleton

Sparprogramm Tokio versucht sich an billigeren Olympischen Spielen

Die Gouverneurin von Tokio, Yuriko Koike, macht Druck. Die Olympischen Spiele 2020 in Japans Hauptstadt sollen weniger kosten. Dem Internationalen Olympischen Komitee gehen die Sparbemühungen nicht weit genug. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.12.2016, 07:59 Uhr | Finanzen

Frankfurt Die Alte Oper wird umgebaut

Die Alte Oper in Frankfurt plant die Sanierung: Das Pausenfoyer bekommt eine neue Form und der Brandschutz wird erneuert. Doch was das kostet, darüber gibt es nur erste Schätzungen. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

22.09.2016, 18:46 Uhr | Rhein-Main

Pritzker-Preisträgerin Architektin Zaha Hadid ist gestorben

Die britisch-irakische Star-Architektin Zaha Hadid ist tot. Sie starb im Alter von fünfundsechzig Jahren. Mehr

31.03.2016, 19:31 Uhr | Feuilleton

Japan Krach um den Neubau des Olympiastadions in Tokio

Der spektakuläre Entwurf der Stararchitektin Zaha Hadid hatte zwar den ursprünglichen Wettbewerb gewonnen, wurde dann aber doch abgelehnt. Der neue Entwurf gleiche nun eher einem Fleischkloß als einem Fahrradhelm, sagen Spötter. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

16.01.2016, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Nobelpreis für Architektur Mutige Entscheidung für einen Bau-Aktivisten

Der Pritzker-Preis gilt als der Nobelpreis für Architektur. In diesem Jahr geht die wichtige Auszeichnung an den 1967 geborenen Chilenen Alejandro Aravena. Mehr Von Niklas Maak

13.01.2016, 22:03 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z