Yasmina Reza: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Die Auferstehung“ im Ersten Sie wollen nur das eine

Geschwisternahkampf ums Erbe: In „Die Auferstehung“ im Ersten wird gespuckt und geschlagen. Zwar sticht nicht jede Dialogzeile, doch als reinigendes Gewitter funktioniert der Film von Niki Stein großartig. Mehr

05.06.2019, 18:45 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Yasmina Reza

1 2 3  
   
Sortieren nach

Bühnenkünstler Ulrich Cyran Hansdampf in allen Gassen

Regisseur, Schauspieler, Dozent: Ulrich Cyran zählt zu den umtriebigsten Bühnenkünstlern des Rhein-Main-Gebiets. Seit einigen Jahren inszeniert er viel bei den sommerlichen Festspielen der Region. Mehr Von Claudia Schülke

17.08.2018, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Bad Vilbeler Festspiele Er ist unter uns

Schauspieler und Regisseur Ulrich Cyran insziniert „Der Gott des Gemetzels“ bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen. Dabei ist auch Susanne Buchenberger als kunstbeflissene Veronique. Mehr Von Claudia Schülke

28.05.2018, 09:44 Uhr | Rhein-Main

Gespräch mit Ayad Akhtar „Ständig für den Islam werben? Diesen Job will ich nicht haben“

Über Ayad Akhtars Stück „Geächtet“ diskutiert die ganze Theater-Welt, „Junk“ hat bald am Münchner Residenztheater Premiere. Ein Gespräch mit dem Dramatiker über das Theater, Deutschland und Vorwürfe der Islamfeindlichkeit. Mehr Von Simon Strauß

21.02.2018, 07:28 Uhr | Feuilleton

Yasmina Reza im Gespräch Flüchtiges Porträt einer untreuen Leserin

Yasmina Reza sagt von sich selbst: „Die Literatur hat mir nichts beigebracht, oder: sie hat mir alles beigebracht“. Im F.A.Z.-Interview spricht die Schriftstellerin über die Lektüren ihres Lebens – und eine unverständliche Algebra-Aufgabe. Mehr Von Agathe Novak-Lechevalier

12.10.2017, 16:27 Uhr | Feuilleton

Yasmina Rezas Roman „Babylon“ Die Eskalationsschraube hakt

Das Grauen hinter schöner Fassade ist Yasmina Rezas Spezialgebiet. In ihrem Roman „Babylon“ lässt sie eine langweilige Frühlingsparty aus dem Ruder laufen Mehr Von Simon Strauss

28.07.2017, 16:00 Uhr | Feuilleton

Karine Tuils Frankreich-Roman Wer kann, geht ins Ausland

Frankreichs Jugend zweifelt an der Zukunft: Eine Begegnung mit Karine Tuil, die in ihrem Roman ein verstörendes Porträt der französischen Gegenwart zeichnet. Mehr Von Sandra Kegel

11.03.2017, 14:06 Uhr | Feuilleton

Französisch-marokkanische Autorin Prix Goncourt für Leïla Slimani

Das Preisgeld ist nicht der Rede wert, das Renommee dieser Auszeichnung ist beträchtlich: In diesem Jahr erhält die französisch-marokkanische Autorin Leïla Slimani den Prix Goncourt. Mehr

03.11.2016, 15:08 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Luc Bondy Der Liebesspieler

Von den Sehnsüchten, den Begierden und den Gefühlen der Menschen verstand er mehr, als alle Bühnenlust sich träumen lässt: Zum Tod des großen Welttheater-Regisseurs Luc Bondy. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

29.11.2015, 18:41 Uhr | Feuilleton

Uraufführung von Yasmina Reza Fegefeuer der Peinlichkeiten

Wenn ihre Paare in Liebesinsolvenz gehen, zündet eine beißende Komödie der Peinlichkeit: Große Momente bei der Uraufführung von Yasmina Rezas neuem Stück Bella Figura an der Berliner Schaubühne. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

18.05.2015, 17:08 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Margarita Broich und Wolfram Koch „Es ist mir unangenehm, wie gut ich schießen kann“

Am Sonntag hat das neue Kommissarenduo des Frankfurter „Tatorts“ Premiere. Im Interview sprechen Margarita Broich und Wolfram Koch über ihre Schießkünste, charismatische Ermittler und den Umgang der Deutschen mit Prominenten. Mehr Von Matthias Alexander und Eva-Maria Magel

17.05.2015, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Corinna Harfouch zum Sechzigsten Die Kunst des Raubtiers

Unter Feuer, und doch so beherrscht, so kühl, so überwältigend: Zum sechzigsten Geburtstag der großen Schauspielerin Corinna Harfouch, die eine Meisterin widersprüchlicher Weiberglanzrollen ist. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

16.10.2014, 13:43 Uhr | Feuilleton

Neuer Schlöndorff-Film „Diplomatie“ Die Nacht, in der Paris nicht in die Luft flog

Zuspitzung im August vor siebzig Jahren: In „Diplomatie“ verfilmt Volker Schlöndorff ein Weltkriegs-Wortduell um das Schicksal der schönsten aller Städte. Mehr Von Andreas Kilb

27.08.2014, 16:40 Uhr | Feuilleton

Wir sind keine Barbaren Unser Fremdenhass ist doch ganz schön zivilisiert

Wen das Affenfell juckt: Philipp Löhles flotte Ehekomödie Wir sind keine Barbaren spielt mit den Ängsten der Mittelschicht. In Mannheim wurde sie uraufgeführt. Mehr Von Martin Halter

20.06.2014, 18:00 Uhr | Feuilleton

Roman Polanski im Gespräch Es ist doch komisch, finden Sie nicht?

Wie viel Polanski steckt im neuen Polanski? Im Interview spricht der Regisseur über die unvermeidliche Suche nach dem Leben im Werk und erklärt, warum sein neuer Film Venus im Pelz eine feministische Komödie ist. Mehr

18.11.2013, 15:33 Uhr | Feuilleton

Michael Krüger in Frankfurt Meine letzte Messe

400 Hände geschüttelt, 80 Küsse verteilt, 76 Manuskripte gelesen, 4 Angebote, meine Memoiren zu schreiben, und noch einmal „Frankfurter Hof“. Ein Tagebuch des Abschieds, bis auf weiteres. Mehr Von Michael Krüger

12.10.2013, 19:18 Uhr | Feuilleton

Yasmin Reza: Nirgendwo und Heureux les heureux Glücklich sind die Glücklichen

Kann man sich Yasmina Reza als eine einsame Frau vorstellen? Eigentlich nicht. Doch nun sind zwei Bücher erschienen, eines auf Deutsch, eines auf Französisch, die ein anderes Bild von der großen Schriftstellerin vermitteln. Mehr Von LENA BOPP

20.02.2013, 16:40 Uhr | Feuilleton

Laurent Binet im Gespräch Hollande ist eine politische Maschine

Laurent Binet durfte François Hollande ein Jahr lang aus nächster Nähe erleben. In seinem neuen Buch skizziert er das wahre Ich des französischen Präsidenten und dessen Ränkespiele um die Macht. Ein Interview. Mehr

07.10.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Yasmina Rezas Ihre Version des Spiels Interviews führt immer der Teufel

Wer Dichter befragt, zwingt sie in die Hölle: Ihre Version des Spiels. Yasmina Reza macht in ihrem neuen Stück daraus ein großes Tribunal, die Uraufführung in Berlin ist eine tolle Komödie. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

03.10.2012, 19:13 Uhr | Feuilleton

Hollandes Wahlkampf Denk an Blumen für Valérie

Der französische Schriftsteller Laurent Binet hat François Hollande im Wahlkampf begleitet. Das daraus entstandene Buch, das dieser Tage erscheint, schont zumindest die Auftraggeberin über Gebühr. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

20.08.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Yasmina Reza Der Text fliegt vorbei

Die Zeit ist einfach nicht aufzuhalten: Die Autorin von „Der Gott des Gemetzels“, Yasmina Reza, über das Verhältnis von Kritikern und Autoren, von Angela Merkel und Sarkozy und von Theater und Literatur. Mehr

19.08.2012, 09:11 Uhr | Feuilleton

Zum Tod der Schauspielerin Susanne Lothar Schamlosigkeit als große Kunst betrachtet

Schamlos im Schmerz, unschuldig in der Lust: Die Ausnahmeschauspielerin Susanne Lothar war ein nicht zu bändigendes Genie des Ungenierten. Jetzt ist sie im Alter von 51 Jahren gestorben. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

25.07.2012, 22:15 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Mit Florett und Panzerfaust

Roman Polanski hat Yasmina Rezas Theaterstück „Der Gott des Gemetzels“ mit hochkarätiger Besetzung verfilmt. Jodie Foster, Kate Winslet, John C. Reilly und Christoph Waltz veranstalten eine Zimmerschlacht um bürgerliche Werte. Mehr Von Peter Körte

19.11.2011, 19:21 Uhr | Feuilleton

Strauss-Kahn schweigt Nieder mit der Schwerkraft!

Vergangene Woche mit DSK: Es geht um Vergewaltigung - nicht um Erotik, Libertinage und das ganze dumme Ohlala. Deshalb staunt man schon darüber, wie dreist Frankreichs Sozialisten den Mann zum Opfer erklären. Mehr Von Nils Minkmar

24.05.2011, 08:20 Uhr | Feuilleton

None Debatten über die Kunst

Paris, die am meisten besuchte Stadt der Welt, individuell entdecken - wer wollte das nicht? Auf knapp einem Dutzend Touren durch die Stadt versucht Katja Retieb dem im Titel ihres Reiseführers formulierten Anspruch gerecht zu werden. Dass die auch an der Sorbonne studierte Literarturwissenschaftlerin ... Mehr

30.09.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z