Xavier Naidoo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tonstudio Jedes Instrument wird mikrofoniert

Die Rockmusiker von „Reichelts Flug“ spielen im Tonstudio von Daniel Jobst einen Titel ein. Mit ausgefeilter Technik, riesigem Aufwand und viel Gefühl. Mehr

26.08.2019, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Xavier Naidoo

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Moses Pelham Rap und Rechtsgeschichte

Der Musiker Moses Pelham hat Rap mit deutschen Texten dem Massenpublikum schmackhaft gemacht. Als Produzent verhalf er Sabrina Setlur und Xavier Naidoo zum Durchbruch – und schrieb Rechtsgeschichte. Mehr Von Christian Riethmüller

15.12.2018, 17:03 Uhr | Rhein-Main

Reaktion auf Naidoo-Urteil „Ein fatales Signal für die politische Bildung“

Xavier Naidoo darf nicht als „Antisemit“ bezeichnet werden, sagt das Landgericht Regensburg. Die Klägerin will gegen das Urteil nun in Berufung gehen: Sie sieht ihr Recht auf Meinungsfreiheit in Gefahr. Mehr

17.07.2018, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Rapper in der „Echo“-Kritik Wie antisemitisch sind Kollegah und Farid Bang?

Das Album „Jung Brutal Gutaussehend 3“ der Rapper Farid Bang und Kollegah ist für zwei Echos nominiert. Jetzt prüft der Ethik-Beirat des Preises die Texte auf antisemitische Passagen. Mehr Von Katharina Belihart

03.04.2018, 18:00 Uhr | Feuilleton

Interview mit Musikproduzenten „Dein Rechner wird zum Tonstudio“

Die Digitalisierung macht nicht Halt vor der Musikbranche. Ein Gespräch mit dem Musikproduzenten und Komponisten Christian Berman – über Herausforderungen und Chancen. Mehr

17.09.2017, 20:58 Uhr | Wirtschaft

Nach der ESC-Pleite Deutschland, was nun?

Miese Einschaltquoten, sechs Punkte, vorletzter Platz: Deutschland steckt in der ESC-Krise. Wer könnte uns wieder zum Sieg führen? Wir hätten da eine Idee. Der Mann kennt sich auch gut mit Affen aus. Mehr Von Sebastian Eder

14.05.2017, 11:26 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Lieber Xavier Naidoo – oder lieber Burka?

In der Show von Sandra Maischberger hätte über viele Fragen diskutiert werden können. Stattdessen schickt die Moderatorin einen lange verstorbenen Komponisten als Thema in die Leitkulturdebatte. Beim deutschen Selbstfindungsprozess hilft das nur bedingt. Mehr Von Frank Lübberding

11.05.2017, 09:18 Uhr | Feuilleton

Treffen von Naidoo und OB Mannheim kommt nicht von seinen Söhnen los

Nach der Kritik an ihrem Lied Marionetten haben sich Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims mit dem Oberbürgermeister der Stadt getroffen. Die Statements danach lassen viele Fragen offen. Mehr Von Leonie Feuerbach

09.05.2017, 19:12 Uhr | Gesellschaft

Stellungnahme auf Facebook Naidoo: Songtext mag missverständlich sein

Zum ersten Mal hat sich Xavier Naidoo zu der massiven Kritik an seinem Lied Marionetten geäußert. Vorher hatte er sich mit Vertretern der Mannheimer Stadtspitze zusammengesetzt. Mehr

09.05.2017, 11:38 Uhr | Gesellschaft

Hurensöhne Mannheims Jan Böhmermann attackiert Xavier Naidoo

Xavier Naidoos neues Lied Marionetten wird heftig kritisiert. Jetzt hat Jan Böhmermann sich eingemischt und ein paar Lieder Naidoos neu betextet. Mehr

05.05.2017, 12:57 Uhr | Gesellschaft

Neues Lied der Söhne Mannheims Xavier Naidoo hat eine Reichsbürger-Hymne geschrieben

Ist Xavier Naidoo bloß ein wenig speziell oder ein rechter Verschwörungstheoretiker? Diese Frage hat er jetzt noch einmal eindeutig beantwortet. Mehr Von Leonie Feuerbach

03.05.2017, 15:26 Uhr | Gesellschaft

Tim Bendzko & Co. Ich trag dich irgendwie nach Haus

Man singt deutsch – ganz melancholisch zur Gitarre. Woher kommen all diese gefühlvollen jungen Männer, und warum lieben so viele ihre Musik? Mehr Von Julia Bähr

25.02.2017, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Mein erstes Mal mit Xavier Naidoo

Beim Bambi gibt es neue Promi-Paare zu entdecken. Doch nicht immer werden alle Paare glücklich, oder warum schaut Fürstin Charlène immer so traurig? Mehr Von Jörg Thomann

27.11.2016, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Sachsen-Anhalt Wie gefährlich sind die „Reichsbürger“?

Lange Zeit wurden sie als Spinner belächelt. Doch nach dem Schusswechsel, den sich ein „Reichsbürger“ mit der Polizei lieferte, stellt sich die Frage: Welche Gefahr geht von einer Bewegung aus, die diesen Staat nicht anerkennt? Mehr Von Timo Frasch

27.08.2016, 10:17 Uhr | Politik

Moses Pelham Direkt aus Rödelheim

Moses Pelham düpierte vor dem höchsten deutschen Gericht medienwirksam die Musiker von Kraftwerk. Berühmt ist er in Frankfurt schon länger - so machte er einen ganzen Stadtteil bekannt. Mehr Von Eva-Maria Magel

02.06.2016, 17:03 Uhr | Rhein-Main

Naidoo verlässt Vox-Show Sing nicht mehr meinen Song

Ohne ihn hätte Vox die Show „Sing meinen Song“ nicht aus der Taufe heben können, sagt der Chefredakteur des Senders. Nach drei Staffeln Moderation und Teilnahme kündigt Xavier Naidoo seinen Ausstieg an. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann

23.05.2016, 14:54 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Xavier Naidoo Singen kann der Mann, aber was hat er zu sagen?

Bloß nicht mehr anecken: Xavier Naidoo setzt mit seinem neuen Album auf Kalendersprüche und Liebeskraft – auf dass ja keiner an seiner Gesinnung zweifele. Mehr Von Axel Weidemann

04.04.2016, 20:29 Uhr | Feuilleton

Mousse T. Der rasende Rekorder

Er hat einen Hit für Michael Jackson geremixt und für Tom Jones „Sex Bomb“ geschrieben. Jetzt hat der Produzent Mousse T. den „Tatort“ vertont und findet: Macht alles Sinn. Mehr Von Julia Schaaf

20.03.2016, 20:36 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Wer singt für Deutschland?

Nach dem Fehlschlag mit Xavier Naidoo will die ARD beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest diesmal alles richtig machen. Heute Abend treten zehn Bands und Musiker gegeneinander an. Reicht das für „douze points“? Mehr Von Anne Heigel

25.02.2016, 18:40 Uhr | Feuilleton

ECS-Vorentscheid Zehn Kandidaten wollen nach Stockholm

Mit dem Versuch, den Sänger des deutschen Beitrags für den kommenden Eurovision Song Contest einfach festzulegen, hat der NDR Bruchlandung erlitten. So wie vor einem Jahr soll der Vorentscheid aber bitte auch nicht laufen. Wie sonst? Mehr

04.01.2016, 15:54 Uhr | Feuilleton

Stefan Raabs Rücktritt Das war die perfekte Welle

Prügelknabe, Schlagerkönig, Moderator ohne Schmerzgrenze: In fünfundzwanzig Jahren hat Stefan Raab die unmöglichsten Verrenkungen gemacht, um Leute zu unterhalten. Jetzt geht er ab und - empfiehlt sich für Höheres. Mehr Von Michael Hanfeld

15.12.2015, 14:17 Uhr | Feuilleton

Xavier Naidoo Wirres Zeug

Nicole konnte es damals besser: Wenn Xavier Naidoo ein bisschen Frieden will, geht das nicht ohne weltanschauliche Kollateralschäden ab. Mehr Von Michael Hanfeld

04.12.2015, 15:58 Uhr | Feuilleton

Vorentscheid zum ESC Rolle rückwärts

Nach dem Debakel um die direkte ESC-Nominierung Xavier Naidoos peilen die Verantwortlichen offensichtlich wieder die klassische Lösung an: einen Vorentscheid in einer Fernsehshow. Mehr Von Michael Hanfeld

25.11.2015, 16:24 Uhr | Feuilleton

ESC-Rückzieher der ARD Zero Points für Xavier Naidoo

Kaum hatte die ARD Xavier Naidoo als Kandidaten für den Eurovision Song Contest präsentiert, zog sie ihn wieder zurück. Weil ein Sturm der Entrüstung losgebrochen war. Der Fall zeigt, wie öffentliche Diskreditierung binnen Stunden funktioniert. Mehr Von Michael Hanfeld

22.11.2015, 16:16 Uhr | Feuilleton

NDR macht Rückzieher Xavier Naidoo singt nicht für Deutschland beim ESC

Xavier Naidoo wird im kommenden Jahr nicht beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm für Deutschland singen. Der NDR zog seinen Vorschlag zurück, der Sänger erklärte sich einverstanden mit der „einseitigen Entscheidung“. Mehr

21.11.2015, 15:15 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z