Württemberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Württemberg

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

Weintest Ich war jung und brauchte das Glas

180 Flaschen, 27 Tester: Welche sind die besten Weine der deutschen Winzergenossenschaften? Fabian Lange, Cornelius Lange und ein Trupp Weinbau-Studenten haben für die F.A.S. ihre Sieger in sechs Kategorien gekürt. Mehr

27.07.2013, 15:18 Uhr | Stil

Baden-Württemberg Erinnerungen kosten Geld

Die rot-grüne Landesregierung will eine ehemalige Gestapo-Zentrale zu einem Erinnerungsort ausbauen. Weil das Projekt sehr teuer ist, fordern andere Gedenkstätten auch einen höheren Etat. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

23.07.2013, 18:11 Uhr | Politik

Verfassungsklagen im Südwesten Des Querulanten liebstes Mittel

Spätestens seit Stuttgart 21 weiß man: Auch die Schwaben lassen sich nicht alles gefallen. Wenn der Rechtsweg ausgeschöpft ist, können Bürger in bestimmten Fällen ab Montag Verfassungsklagen einreichen. Ein Paradies für Querulanten? Mehr Von Rüdiger Soldt

29.03.2013, 17:28 Uhr | Politik

Jud Süß im Unterricht Na, kommt niemand drauf?

Wenn Schülern Jud Süß vorgeführt wird, dann ist das didaktische Ziel klar: zu zeigen, dass filmische Propaganda noch immer wirkt. Doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

08.03.2013, 19:03 Uhr | Rhein-Main

Energieversorger ENBW braucht einen Kulturwandel

ENBW-Chef Frank Mastiaux muss den kernkraftwerklastigen Versorger in die Nachatom-Ära führen. Nun hat er seine Pläne skizziert - blieb dabei aber vage. Mehr Von Bernd Freytag, Karlsruhe

11.02.2013, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Thierse bei der Fastnacht Ich kann nichts außer Hochdeutsch

Schwabenkritiker Wolfgang Thierse tut Buße und reist zur Fastnachtsfeier nach Baden-Württemberg. Im Europapark im badischen Rust bekommt er die Goldene Narrenschelle - und mäßige Lacher. Mehr Von Rüdiger Soldt, Rust

24.01.2013, 14:06 Uhr | Gesellschaft

Seifenkisten Rennen bei Tempo 20

Ein Traumobjekt aus längst vergangenen Zeiten: Nach vier Jahrzehnten lässt der Hamburger Tierpark-Besitzer Claus Hagenbeck fünf alte Kinder-Rennautos aus dem Versteck holen und sorgt für Entzücken. Mehr Von Sven Bardua

16.12.2012, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Winzer in Chile „Wir haben keine Angst, uns mit Franzosen zu messen“

Aurelio Montes Senior und Junior gehören zu den bekanntesten Winzern Chiles. Mit F.A.S.-Redaktuer Peter Badenhop trafen sie sich zu einer Weinprobe mit chilenischen und deutschen Weinen. Mehr

05.12.2012, 18:15 Uhr | Stil

Synagoge in Ulm Skulptur der Entschiedenheit

Im Zentrum von Ulm ist die neue Synagoge an einem historischem Ort eröffnet worden. In der Eröffnungsrede kritisierte Bundespräsident Gauck auch die Diskussion um Beschneidungen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Ulm

03.12.2012, 16:55 Uhr | Gesellschaft

Rödl & Partner Kutsch neuer Leiter der Rechtsberatung

Alexander Kutsch, Gesellschafts- und Steuerrechtler, wechselt von Graf Kanitz, Schüppen & Partner in die Kanzlei Rödl & Partner nach Stuttgart. Mehr

11.10.2012, 16:47 Uhr | Beruf-Chance

Tennisnachwuchs Kleiner Mann schlägt sich durch

Emanuel ist 14 Jahre alt und ein Tennistalent. Neben der Schule verfolgt er ein hartes Training. Mehr Von Madeleine Hudelmaier, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

17.07.2012, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Biker ohne Bikes Die Letzten in der Nahrungskette

Die Black Jackets sind eine Rockergang aus der deutschen Provinz. Sie haben strenge Regeln, straffe Hierarchien und Kontakte in die Unterwelt - nur keine Motorräder. Mehr Von Marcus Staiger

27.03.2012, 19:32 Uhr | Feuilleton

Stuttgart 21 Brutal nachdenklich und irritierend beliebt

Winfried Kretschmann steht die bisher größte Bewährungsprobe bevor. Der Regierungschef erweckt vor der Volksabstimmung über Stuttgart 21 den Eindruck, als sei er fürs Schlimmste gewappnet. Mehr Von Rüdiger Soldt, Karlsruhe

25.11.2011, 12:33 Uhr | Politik

Kunst und Antiquitäten Auch Don Jaime hat diesmal eingeliefert

Schloss Ahlden kündigt seine 150. Auktion an, und manches Los im Katalog zum Jubiläum ist mit einem Krönchen ausgezeichnet: Eine Vorschau auf feine Provenienzen. Mehr Von Vita von Wedel, Hamburg

27.09.2011, 08:05 Uhr | Feuilleton

Glücksstudie Hamburger vorn, Thüringer hinten

Liebe, Geld, Gesundheit oder ein schönes Zuhause: Eine neue Studie zeigt, was die Deutschen glücklich macht und wo die zufriedensten Bundesbürger leben. Mehr

20.09.2011, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Folgen des Atomausstiegs Aus David wird Goliath

Gestern noch war vom Sterben der Stadtwerke die Rede, heute sind sie wieder obenauf. Ein Wunder? Es ist nicht das einzige, das die Energiewende bewirken soll. Zum Beispiel in Ulm und Neu-Ulm. Mehr Von Albert Schäffer

20.08.2011, 20:23 Uhr | Politik

Schrotthandel Altmetall lockt Diebe an

Diebe stehlen Kanaldeckel, Schienen und Drähte, um an die Rohstoffe zu kommen. In Württemberg wird jetzt sogar eine Bronzeskulptur vermisst. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

14.07.2011, 10:34 Uhr | Wirtschaft

SPD in Baden-Württemberg Eine Partei will werden, was sie nie war

Seit langem steht die SPD im Südwesten vor der Schwierigkeit, dass die Industriearbeiter CDU wählen, junge Angestellte und städtische Eliten aber die Grünen. Die neue Regierungsmacht will die SPD dazu nutzen, um das zu ändern. Mehr Von Rüdiger Soldt, Ulm/Stuttgart

15.06.2011, 17:30 Uhr | Politik

Technik-Pionier Der Tüftler von Ulm

Vor zweihundert Jahren unternahm Albrecht Berblinger, der berühmteste Schneider der Luftfahrtgeschichte, seinen Flugversuch und wurde unglücklich darüber. Eine Ausstellung in Ulm erinnert an ihn. Mehr Von Thomas Schuler

05.06.2011, 16:11 Uhr | Feuilleton

Deutsche Bahnhöfe Freie Fahrt für den Ignoranz-Express

Chronische Nachrichten vom aktiengesteuerten Banausentum: Die Deutsche Bahn versagt als Bauherr mit geradezu ungenierter Sturheit. So lässt sie die Bahnhöfe als wichtige öffentliche Räume in architektonischer Beliebigkeit verkommen. Mehr Von Dieter Bartetzko

03.06.2011, 13:30 Uhr | Feuilleton

Baden-Württemberg Parteivorsitzende kontrollieren ENBW

Die baden-württembergische Landesregierung besetzt den Aufsichtsrat ihres Energieversorgers neu: Durch Nils Schmid und Silke Krebs erhöht sich der Druck auf das Unternehmen, in Richtung erneuerbare Energien umzubauen. Mehr Von Bernd Freytag

26.05.2011, 23:53 Uhr | Politik

Landtagswahlen in Baden-Württemberg Das Stammland unter den Stammländern

Oft wird schon „Stuttgart 2011“ mit „Düsseldorf 2005“ verglichen - dabei ist Baden-Württemberg für die CDU noch wichtiger. Seit über 50 Jahren ist das Land fest in CDU-Hand gewesen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

27.03.2011, 19:07 Uhr | Politik

Landtagswahl Die Baden-Württemberg-Partei fürchtet um die Macht

Selten war ein Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg spannend wie dieser: Lange ist es her, dass die CDU so um ihre Regierungsmacht im Südwesten fürchten musste. Seit den siebziger Jahren ist sie die dominante Landespartei - doch jetzt kämpft sie um Glaubwürdigkeit. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.03.2011, 15:22 Uhr | Politik

None Immer schön die Hügel hinauf

Mit zunehmender Durchschlagskraft des Kriegsgeräts stieg die Lebensqualität der Herrschenden. Denn als selbst das dickste Gemäuer keinen Schutz mehr vor modernen Feuerwaffen bot, hatten die zugigen Burgen ausgedient. Man machte es sich fortan in feudalen Schlössern kommod - oder nahm halt notfalls ... Mehr

24.03.2011, 13:00 Uhr | Feuilleton

Sachsen-Anhalt Hinter dem Bindestrich das unbekannte Land

Einst pilgerten Geistesgrößen ins Musterland der Aufklärung mit seiner einzigartigen Kulturlandschaft. Doch Anhalt und seine Hauptstadt Dessau sehen sich in Sachsen-Anhalt an den Rand gedrängt. Mehr Von Robert von Lucius, Dessau

02.03.2011, 10:00 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z