World Trade Center: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Seidenstraße Das Zentrum der Welt hat sich verschoben

China ist auf dem Vormarsch. Wir leben bereits im „asiatischen Jahrhundert“, sagt der Oxford-Historiker Peter Frankopan. Was bedeutet das für Europa? Mehr

22.03.2019, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: World Trade Center

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Trauma 11. September Die Spätfolgen des Terroranschlags

Die Bilder der Aufräumarbeiten des Terroranschlags auf das World Trade Center sind auch Jahre danach lebendig. Fast 17 Jahre später leiden die Helfer immer noch an den psychischen Folgen der Tragödie. Mehr Von Nicola von Lutterotti

29.07.2018, 15:00 Uhr | Wissen

„Angriff auf Paris“ bei Netflix Das Schweigen der Bilder

Am 11. September 2001 waren Jules und Gédéon Naudet in den Twin Towers in New York. Jetzt erzählen sie vom 13. November 2015. Es ist eine Litanei der Überlebenden und des Sieges über den Terrorismus: „Angriff auf Paris“. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

01.06.2018, 17:25 Uhr | Feuilleton

„The Looming Tower“ bei Amazon Sie hätten es vielleicht verhindern können

Die Serie „The Looming Tower“ erzählt von der Jagd auf Al Qaida – vor dem 11. September. Sie zeigt, wie die CIA Ermittlungen der amerikanischen Bundespolizei FBI ins Leere laufen ließ. Die fatalen Folgen sind bekannt. Mehr Von Matthias Hannemann

09.03.2018, 19:40 Uhr | Feuilleton

16 Jahre danach Der Pächter des World Trade Centers einigt sich im 9/11-Streit

Larry Silverstein schloss sechs Wochen vor den Anschlägen im Jahr 2001 einen Vertrag über die Nutzung des World Trade Centers - dann steuerten Islamisten Flugzeuge in die Türme. Nun hat sich der Investor mit den Fluglinien geeinigt. Mehr

22.11.2017, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Frühere Chemtrail-Anhängerin Das Muster der Verschwörung

Die Eliten vergiften uns, Nazis wohnen in der hohlen Erde. Absurde Theorien, die sich aber immer rasanter verbreiten. Warum nur? Eine Aussteigerin aus der Szene erzählt. Mehr Von Leonie Feuerbach

30.10.2017, 21:32 Uhr | Gesellschaft

Triathlon auf Hawaii Der Ironman ist eine Geldmaschine

Der Ironman Hawaii ist ein Rennen, eine Weltmeisterschaft, aber er ist vor allem ein Traum. Triathlon boomt. Die Faszination speist sich nicht nur aus der großen sportlichen Herausforderung. Mehr Von Michael Eder

13.10.2017, 17:10 Uhr | Sport

15 Jahre nach 9/11 Wie Tausende Flugpassagiere in Gander Zuflucht fanden

Die Bilder des 11. September 2001 brannten sich ins kollektive Gedächtnis ein. Im Schatten der Anschläge aber fanden Tausende in einem Ort in Neufundland Zuflucht. Mehr Von Florian Siebeck, Gander/Frankfurt

11.09.2016, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Terror nach 9/11 15 Jahre später

„9/11“ wurde das Symbol einer Epoche, die durch Konflikte gekennzeichnet ist. Manche Veränderung, die das Ereignis brachte, war grundlegend. Die Epoche des Terrors ist nicht zu Ende. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

11.09.2016, 09:18 Uhr | Politik

Verkehrsknoten bei Ground Zero New York eröffnet Calatrava-Bahnhof Oculus

Aus der Asche des Terrors erhebt sich in Manhattan stacheliger, weißer Stahl. Nachdem Oculus Milliarden verschlungen hat, soll der Verkehrsknotenpunkt Pendler, Touristen und Einkäufer anziehen. Mehr

03.03.2016, 13:44 Uhr | Feuilleton

Für 650 Millionen Dollar Chinesen kaufen Ironman-Serie

Die chinesische Dalian Wanda Gropu hat sich für mehr als eine halbe Milliarde Dollar die Rechte der weltweiten Ironman-Serie gesichert. Sie wird von nun an über 130 Ironmen auf der ganzen Welt ausrichten. Mehr Von Ralf Weitbrecht

28.08.2015, 14:00 Uhr | Sport

Schöne Aussichten So sehen die ersten Besucher New York vom neuen World Trade Center

Ein Blick auf Manhattan, den es mehr als 10 Jahre lang nicht gab, ist nun wieder allen zugänglich. Das One World Observatory im neuen Freedom Tower hat geöffnet. Wer sich die Sicherheitskontrolle sparen will, findet hier die Bilder. Mehr

30.05.2015, 08:43 Uhr | Gesellschaft

„Kluger Kopf“ Daniel Libeskind Hundert Stockwerke über Manhattan

Das neue Motiv der F.A.Z.-Kampagne zeigt den Architekten in einer Hommage an eine berühmte Schwarz-Weiß-Fotografie. Mehr

12.02.2015, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Energiebilanz des Wintersports Partyspaß und Klimakiller

In jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile Wintersportevents mit künstlichem Schnee oder Eis. Das ist Verschwendung pur. Und die öffentliche Wirkung, die davon ausgeht, ist hochproblematisch. Mehr Von Morten Freidel

30.01.2015, 08:05 Uhr | Sport

Wolkenkratzer für Superreiche Ganz oben wohnt das Geld allein

Man kann nie zu reich oder zu dünn sein, heißt es. In New York gilt das mittlerweile auch für Häuser. In Manhattan entstehen reihenweise Wolkenkratzer für Milliardäre. Keineswegs jedoch, weil diese Menschen dringend Wohnungen brauchten. Mehr Von Boris Pofalla

11.12.2014, 16:30 Uhr | Feuilleton

Neues World Trade Center Der Bahnhof kostet mehr als das Hochhaus

Nicht nur in Deutschland werden Bauprojekte teurer als geplant. In New York entsteht gerade die U-Bahn-Station unter dem neuen World Trade Center. Ihre Kosten sind alles andere als unterirdisch. Mehr Von Roland Lindner, New York

05.12.2014, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Arbeiter am World Trade Center Alarm in 240 Metern Höhe

Dramatische Szenen am neu eröffneten One World Trade Center in New York: Weil ihnen auf Höhe des 69. Stockwerks ein Halteseil ihrer Arbeitsplattform reißt, werden zwei Fensterputzer zwei Stunden lang von lediglich einem Draht gehalten - und müssen von der Feuerwehr gerettet werden. Mehr

12.11.2014, 22:37 Uhr | Gesellschaft

New York Fashion Week Mach mich nicht flach!

Langsam wird in der New Yorker Mode die Normalität zur Norm. Nur einige wollen aus der Masse herausstechen. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

13.09.2014, 08:26 Uhr | Stil

Das Schreckensfoto vom 11. September 2001 Dieses Bild strahlt Ruhe aus

Richard Drew fotografierte am 11. September 2001 den Falling Man. Das Bild des Mannes, der aus dem World Trade Center springt, wurde zum umstrittensten Dokument der Anschläge. Der Fotograf selbst kann die Aufregung darum nicht verstehen. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

10.09.2014, 18:45 Uhr | Gesellschaft

Museum des 11. September in New York Erschüttert nimmt man es zur Kenntnis

Das nun fürs Publikum geöffnete Museum des 11. September ist ein Parcours des Grauens: zerquetschte Helme, staubbedeckte Schuhe, verkohlte Ausweise. Auf Erläuterungen kann traurigerweise verzichtet werden. Mehr Von Patrick Bahners, New York

23.05.2014, 16:12 Uhr | Feuilleton

Hochfrequenzhandel Millionen in Millisekunden

Hochfrequenzhändler an der Börse ziehen alle über den Tisch - sogar Privatanleger. Diese These vertritt Michael Lewis in seinem neuen Buch Flash Boys. Ein Auszug vorab. Mehr

07.04.2014, 10:47 Uhr | Finanzen

Verschwundenes Flugzeug MH370 Ein solcher Fall soll nicht mehr vorkommen

Das Verschwinden der Boing 777 könnte die Luftfahrtgeschichte ändern. Airbus und Bremer Forscher arbeiten an Systemen zum Aufspüren verschwundener Flugzeuge. Mehr Von Till Fähnders, Ulrich Friese, Robert von Lucius

25.03.2014, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Fotos aus 541 Metern Höhe Teenager schleicht sich auf neuen World Trade Center-Turm

Mit einem Aufzug und viel Kletterei hat ein 16 Jahre alter Junge aus New Jersey es geschafft: Er erklomm das höchste Gebäude der der Vereinigten Staaten, den neuen World-Trade-Center-Turm. Die Polizei war von der Aktion gar nicht begeistert. Mehr

24.03.2014, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Manhattan Justin spaziert aufs One World Trade Center

Die Baustelle des fast fertigen One World Trade Centers galt als uneinnehmbar - bis ein 16 Jahre alter Junge aufs Dach des 540 Meter hohen Wolkenkratzers stieg und Fotos machte. Wie konnte das passieren? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.03.2014, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Verschollenes Flugzeug Banges Warten auf Gewissheit

Was geschah auf dem Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking? Inzwischen suchen auch Terrorfahnder nach dem verschwundenen Flugzeug. Bis die Ermittler Klarheit über die Ereignisse an Bord haben, könnte es Monate dauern. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

09.03.2014, 20:26 Uhr | Politik

Amerikanische Medienberichte FBI hatte acht Jahre vor 9/11 Spion bei Bin Ladin

Einem Bericht der Washington Times zufolge soll das FBI bereits acht Jahre vor den Anschlägen vom 11. September 2001 einen Spion innerhalb Al Qaidas gehabt haben. Der Mann habe Kontakt zu Bin Ladin gehabt. Mehr

27.02.2014, 10:30 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Der Winter zeigt sein grimmigstes Gesicht

New York versinkt im Schnee: Der Verkehr ist lahmgelegt, zahlreiche Flüge wurden abgesagt. Noch schlimmer trifft es die Südstaaten. Präsident Obama rief für 126 Bezirke den Notstand aus. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

13.02.2014, 23:31 Uhr | Gesellschaft

Greetings aus New York New York wieder am höchsten

One World Trade Center ist jetzt offiziell höher als der Willis Tower in Chicago. Und Four World Trade Center feiert Eröffnung - als erstes Gebäude auf dem Areal der zerstörten Zwillingstürme. Mehr Von Roland Lindner

13.11.2013, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus New York Tag der Wohltätigkeit bei Cantor Fitzgerald

Das bei den Terroranschlägen vor 12 Jahren schwer getroffene Wertpapierhaus spendet alle Einnahmen vom Jahrestag. Unterdessen sorgen sich reiche Banker wegen eines steueraffinen Bürgermeisterkandidaten. Mehr Von Norbert Kuls

12.09.2013, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Architektur des Silicon Valley Die Macht will unsichtbar werden

In Kalifornien beginnt demnächst der Bau von zwei Mega-Komplexen: Es sind die Zentralen von Facebook und Apple. Was verrät ihre Architektur über unsere Gegenwart? Mehr Von Niklas Maak

19.08.2013, 14:03 Uhr | Feuilleton

Triathlon Legenden in Roth

Die kleine fränkische Kreisstadt war das Eldorado des Ironman in Europa. Bis ihr Frankfurt den Rang ablief. Doch noch immer hat das Spektakel in Roth einen guten Ruf. Diesen Sonntag starten hier die Legenden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

12.07.2013, 18:40 Uhr | Sport

Die Union und die NSA-Affäre Abenteuer, die die Menschen bewegen

2002 machte Gerhard Schröder den drohenden Irakkrieg zum Wahlkampfthema. 2013 sucht die Union nun, das Gleiche mit der NSA-Affäre zu tun. Auf vielfache Weise bringt Kanzlerin Merkel ihre Differenzen mit Obama zum Ausdruck. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

08.07.2013, 20:57 Uhr | Politik

Zum Tag Nur keine unnötige Aufregung

Chinesen mögen keine Hähnchenbeine aus Kentucky mehr, die Anleger dafür den Dax um so lieber. Mehr

13.05.2013, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Greetings from New York: Roland Lindner Stolz in New York – Peinlichkeit für Bloomberg

Das One World Trade Center erreicht seine endgültige Höhe. Um den Bürgermeister kocht derweil eine pikante Spitzelaffäre hoch, die mit seinem Medienimperium zu tun hat. Mehr

13.05.2013, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Anschläge in Boston Zwei Farben Blutrot

Die Bombenanschläge in Boston wecken Erinnerungen an den 11. September 2001. Es könnten aber auch rechtsextreme Außenseiter gewesen sein, die der Nation ihre Vision vom amerikanischen Versprechen aufzwingen wollen. Der Terror ist zurück – aber welcher? Mehr Von Matthias Rüb, Washington

16.04.2013, 19:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z