Wolfenbüttel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Chöre im Aufwind Lasst euch erfassen vom Notenrausch

Der spießige Männergesangsverein hat ausgedient: Millionen Deutsche singen mit Freude in meist gemischten Chören. Ganz Mutige werden Dirigenten. Aber wie wird man das eigentlich? Mehr

11.02.2019, 07:44 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Wolfenbüttel

1 2 3  
   
Sortieren nach

Das Unternehmergespräch „Wir haben Jägermeister wild gedreht“

In Wolfenbüttel haben sie aus einem Altherrenschnaps ein Partygetränk gemacht. Heute ist Jägermeister global die Nummer eins der Kräuterlikörhersteller. In Zukunft setzt das Unternehmen auf eine Premium-Strategie. Mehr Von Tillmann Neuscheler, Wolfenbüttel

04.02.2019, 06:37 Uhr | Wirtschaft

Nationaler Forschungs-Verbund Bestandsaufnahme mit Hindernissen

Nach dem Willen ihrer Geldgeber sollen die Museen, Bibliotheken und Archive in Marbach, Weimar und Wolfenbüttel zusammenwirken. Nach fünf Jahren Pilotprojekt zeichnet sich ab, dass die Ambitionen größer sind als die Mittel. Mehr Von Christoph Schmälzle

24.10.2018, 10:47 Uhr | Feuilleton

Muslimischer Feiertag De Maizière fühlt sich missverstanden

Über eine Woche nach seinen umstrittenen Äußerungen über einen muslimischen Feiertag stellt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) klar: Einen solchen Feiertag einzuführen, sei nicht sein Vorschlag gewesen. Mehr

17.10.2017, 19:11 Uhr | Politik

Luther-Schau in Wolfenbüttel Ich lasse dich nicht, also rauf mit mir!

Luthers satanische Vorstellungen, die er mit Papst Franziskus teilt, sind vor allem lebensnah. Die Luther-Schau in Wolfenbüttel zeigt den Reformator zwischen Gott und Teufel. Mehr Von Christian Geyer

12.03.2017, 13:14 Uhr | Feuilleton

Wolfenbüttel Balkon stürzt in die Tiefe – neun Verletze

Ein Balkon im zweiten Stock eines Fachwerkhauses brach am Samstagabend plötzlich ab und riss neun Partygäste in die Tiefe. Unglücke wie dieses sind auch in Deutschland keine Einzelfälle. Mehr

17.04.2016, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Neuer Rekord Schon wieder ein Riesen-Ei aus Wolfenbüttel

Hobby-Züchter finden in ihrem Hühnerstall eines der vielleicht schwersten Hühnereier der Welt - schon wieder. So schnell ist das bisherige Rekord-Ei entthront. Mehr

16.03.2016, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Gründ und groß Dickes Ei von Wolfenbüttel soll ins Museum

Hobby-Hühner-Züchter haben eines der vielleicht schwersten Hühnereier der Welt gefunden. Nun soll das Ei sogar ins Museum. Mehr

03.03.2016, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Männer an Grundschulen Herr Lehrerin

Nur wenige junge Männer wollen Grundschullehrer werden. Nun versuchen die Universitäten mehr Männer für das Fach zu gewinnen. Doch das Klischee von den Basteltanten ist hartnäckig. Mehr Von Bettine Theissen

03.01.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Heinrich-Evangeliar Am Fliegerhorst übernahm das SEK

Vor 30 Jahren kam das Heinrich-Evangeliar zurück nach Deutschland. Das damals teuerste Buch der Welt ist zu empfindlich, um dauernd ausgestellt zu werden. Jetzt ist es wieder in Wolfenbüttel zu sehen. Mehr Von Von Robert von Lucius, Braunschweig

04.12.2013, 08:34 Uhr | Gesellschaft

Lessingtheater restauriert Herr Nathan wohnt hier nicht mehr

Erneuert, erweitert, bespielt: Das Lessingtheater in Wolfenbüttel ist wieder geöffnet - dank eines gelungenen architektonischen Kraftakts und Kompromissen beim Denkmalsschutz. Mehr Von Henrike Junge-Gent

02.12.2013, 08:59 Uhr | Feuilleton

Grünen-Politiker Jan Philipp Albrecht Der Zuckerbergbesieger

Der Grüne Jan Philipp Albrecht kämpft im EU-Parlament geschickt gegen Facebook, Google und Co. Sein Ziel: Ein Recht auf Vergessenwerden im Internet. Immerhin einen Kompromiss hat er schon erreicht. Mehr Von Hendrik Kafsack

22.10.2013, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Förderungen im Studium Freitisch und trockene Dreilinge

Die wenigsten Studenten können Goethes Leben eines Scholares solventes leben. Auch ohne Studiengebühren sind Stiftungen und Stipendien unerlässlich. Mehr Von Alexander Košenina

28.07.2013, 10:50 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Paul Raabe Der Kenner als Retter

Ein Bücher- und Menschenkenner und ein großer Bibliothekar mit einer Mission: Zum Tod von Paul Raabe, der am Freitag im Alter von 86 Jahren verstarb. Mehr Von Michael Knoche

07.07.2013, 15:39 Uhr | Feuilleton

Das Kochbuch von Lessings Frau Man nehme fünfzig Flusskrebse

Ein Büchlein mit Rezepten für die Küche und den Alltag – auch für Haarpomade –, das der Frau von Lessing gehörte, ist gefunden worden. Es liest sich vor allem überraschend poetisch. Mehr Von Jürgen Kaube

05.02.2013, 18:22 Uhr | Feuilleton

Ernst August von Hannover Der große Prinz

Erbprinz Ernst August von Hannover lebte und arbeitete in London und Bahrein, Botswana und New York. Nun will er die Traditionen der Welfen pflegen - aber nicht nur. Mehr Von Robert von Lucius

08.12.2012, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Joachim Whaley: Germany and the Holy Roman Empire So tiefgründig kann deutsche Geschichte sein

Ein Muster historischer Gelehrsamkeit - und ein Lesevergnügen: Joachim Whaley legt den ersten Teil seiner Geschichte des Heiligen Römischen Reiches vor. Mehr Von Wolfgang Burgdorf

07.11.2012, 17:20 Uhr | Feuilleton

Atommülllager Asse Atommüll widerrechtlich eingelagert

Vertreter von CDU und FDP in Niedersachsen haben die Entstehung des Atommülllagers Asse scharf kritisiert. Der FDP-Obmann im Untersuchungsausschuss, Försterling, sagte, das bis heute nicht gelöste Problem des Wassereintritts sei schon seit 1912 bekannt. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

26.09.2012, 17:22 Uhr | Politik

Landesliste in Niedersachsen Piraten scheitern abermals an Formfehlern

Die Piraten in Niedersachsen haben es auch beim zweiten Mal nicht geschafft, ihre Kandidaten für die Wahl im Januar zu küren: Bei ihrer Aufstellungsversammlung stimmten zwei Minderjährige mit, weshalb die Wahl wiederholt werden musste. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

23.07.2012, 12:12 Uhr | Politik

Wolfenbütteler Bibliothek Achtes Weltwunder, online

Die Herzog August Bibliothek sucht mit ihrer umfangreichen Handschriftensammlung ihresgleichen. Nun wagt das achte Weltwunder einen modernen Schritt: Als erste Bibliothek öffnet sie ihre Bestände in einer Online-Sprechstunde. Mehr Von Robert von Lucius

16.09.2010, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Ausverkauf des Genius Loci Die Bilder von Lucklum

Einst hingen sie im Ordenssaal: Aus dem Rittergut Lucklum werden beim Auktionshaus Kastern in Hannover historische Porträts versteigert. Mehr Von Vita von Wedel

19.04.2010, 07:35 Uhr | Feuilleton

Deutsch-israelische Kulturkrise Tauziehen um Kafka und Brod

Das Literaturarchiv in Marbach fürchtet um seinen exzellenten Ruf, die literaturwissenschaftliche Forschung will endlich das gesperrte Material sichten: Was ist so heiß am Nachlass von Max Brod, dass die deutsch-israelischen Beziehungen darunter leiden? Mehr Von Oliver Jungen

22.01.2010, 15:02 Uhr | Feuilleton

Stadtbibliotheken Die Wende mit der Maus

Ich war gerade auf dem Weg in die Stadtbibliothek, da habe ich mein Herz verloren, sangen Die Ärzte. Damals ging es um die Liebe. Begegnungen ermöglichen Stadtbibliotheken immer noch - als Bildungsträger, Leseförderer und Integrationshelfer. Mehr Von Thorsten Gräbe

07.11.2009, 20:09 Uhr | Feuilleton

Forschungsbibliothek in Gefahr Wie echte Exzellenz zusammengespart wird

Die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel (HAB) gehört zu den weltweit ersten Häusern auf ihren Sammel- und Forschungsgebieten. Doch nun droht Niedersachsen die Beschädigung seiner berühmtesten Forschungsbibliothek - aufgrund von Sparmaßnahmen. Mehr Von Jürgen Kaube

09.09.2009, 17:00 Uhr | Feuilleton

Unions-Wahlkampf Das starke Ende soll noch kommen

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl wollen sich die guten Umfragewerte für Angela Merkel noch immer nicht auf CDU und CSU übertragen. Der Union fehlt das zündende Thema. Da könnte die SPD mit ihrem Deutschlandplan doch einen Schritt voraus sein. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.08.2009, 12:08 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z