Winston Churchill: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Winston Churchill

   
Sortieren nach

Dichter dran: Moritz Rinke (5) Meinsch Du, ich werd unsterblich?

Jogi Löw sitzt in seinem Bungalow im Campo Bahia und schreibt seinen fünften WM-Brief an seine Frau im Breisgau. Daniela-Liebschte! Mir isch immer klarer worre, dass ich in die Geschichte... Mehr

06.07.2014, 19:17 Uhr | Sport

Amazons Bücherkrieg Wir brauchen Widerstand gegen die Invasion

Amerikas Bücherkrieg: In der Public Library von New York diskutieren Gegner und Befürworter von Amazon. Der Widerstand einiger Verleger ist von historischer Bedeutung. Mehr Von Patrick Bahners, New York

03.07.2014, 14:47 Uhr | Feuilleton

Elisabeth Sifton/ Fritz Stern: Keine gewöhnlichen Männer Klarheit im Urteil

Im April 1943 wurde Dietrich Bonhoeffer verhaftet, als der Oster-Dohnanyi-Kreis der Abwehr auf Grund von Devisenschiebereien der Münchener Abwehr ins Visier der Gestapo geraten war. Es waren Hans von Dohnanyis Aktivitäten, die zu Bonhoeffers Verhaftung führten. Mehr Von Ulrich Schlie

30.06.2014, 18:43 Uhr | Politik

Kieler Woche 1914 Freunde für immer?

Vor 100 Jahren glaubten britische und deutsche Marinekreise noch an eine bilaterale Annäherung. Doch dann wurde der österreichisch-ungarische Thronfolger in Sarajevo erschossen. Das sollte die Kooperation beenden. Mehr Von Rainer Blasius

25.06.2014, 13:46 Uhr | Politik

Europa Der Weg ist das Ziel

Warum Deutschland und Frankreich in der Europa-Politik oft uneinig waren und doch immer wieder zusammenfanden. Mehr Von Günther Nonnenmacher

22.06.2014, 16:54 Uhr | Politik

Zum Tod des Fotografen Robert Lebeck Alles kann interessant werden

Robert Lebeck war einer der großen Fotoreporter Deutschlands. Jetzt ist er im Alter von fünfundachtzig Jahren gestorben. Mehr

15.06.2014, 17:15 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Peaky Blinders“ Die schärfste Gang von Birmingham

Sky zeigt das Gangster-Epos „Peaky Blinders“. In guten Momenten ist diese Serie so etwas wie „Downton Abbey“ aus dem Slum. In schlechten ist sie immer noch ein cooles Musikvideo. Mehr Von Ursula Scheer

02.06.2014, 22:50 Uhr | Feuilleton

7. Festival Literaturm Dies ist deine Zeit

Die Zeit soll Schriftsteller schon immer faszinieren. Dieser Dimension widmet sich auch das 7. Festival Literaturm. Unter dem Thema Literatur und Zeit beginnt am Dienstag das Fest mit seinem üppigen Programm. Mehr Von Florian Balke

18.05.2014, 20:06 Uhr | Rhein-Main

Urlaub auf der Krim Das Herz so voll, der Strand noch leer

Aufrufe Moskaus, fortan auf der Krim Urlaub zu machen, haben nicht gefruchtet. So floriert dort der Patriotismus – die Touristen aus Europa bleiben weg. Mehr Von Friedrich Schmidt, Jalta

17.05.2014, 21:02 Uhr | Politik

WM-Vorschau: Mexiko Rettung durch den Erzrivalen

Mexiko verschleißt fünf Trainer in der WM-Qualifikation und braucht Hilfe von Klinsmanns Amerikanern. In Brasilien sollen es die „Laus“ und die „kleine Erbse“ richten. Alles zu Mexiko in der WM-Vorschau. Mehr Von Tobias Rabe

14.05.2014, 08:30 Uhr | Sport

Europäische Union Hat der Nationalstaat wirklich ausgedient?

Es ist eine verstörende Geschichte: Die Nazis träumten einst von einem vereinten Europa. Und wenn wir uns fragen, welches Europa wir wollen, steht auch wieder die Frage an: Müssen gute Europäer den Nationalstaat wirklich überwinden? Mehr Von Rainer Hank

11.05.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Moritz Bleibtreu in Schuld Auf diese Rolle hat er gewartet

Er wollte immer nur fürs Kino arbeiten. Nie fürs Fernsehen. Für die Verfilmung von Schuld nach Ferdinand von Schirach schmeißt Moritz Bleibtreu seine Entscheidung um. Warum? Ein Besuch am Set. Mehr Von Ursula Scheer

25.04.2014, 18:19 Uhr | Feuilleton

Hans Christoph Buch wird 70 Reise zum besten Albtraum der Welt

Selbst Graf Dracula wird bei ihm zum Erzähler: Hans Christoph Buch, unablässig von Weltneugier getrieben, wird Siebzig und hat gleich drei neue Bücher zu bieten. Mehr Von Wolfgang Schneider

13.04.2014, 09:48 Uhr | Feuilleton

Britische Soldaten in Afghanistan Royal Angst

Erbittert kämpft das britische Verteidigungsministerium gegen die Veröffentlichung eines Buches, das den Militäreinsatz in Afghanistan kritisiert. Geschrieben hat es ein Soldat. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.04.2014, 19:28 Uhr | Politik

Der einstige Präsident als Künstler Die Bilder des George W. Bush

Als großer Staatsmann wird der frühere amerikanische Präsident George W. Bush wohl nicht in die Geschichtsbücher eingehen. Als Maler scheint er auch nicht besonders talentiert, dennoch werden seine Bilder nun ausgestellt. Mehr

04.04.2014, 23:57 Uhr | Gesellschaft

Auktionen im Dorotheum Kühe auf dem Forum

Das Dorotheum in Wien steigt mit einem ansehnlichen Angebot ins Frühjahrsgeschäft ein. Das 19. Jahrhundert und die Alten Meister zeigen sich von ihren besonders charmanten Seiten. Mehr Von Nicole Scheyerer

04.04.2014, 17:30 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag Europa vom Kopf auf die Füße stellen

Das Subsidiaritätsprinzip ist die Lösung für fast alle Probleme der Europäischen Union. Öffentliche Aufgaben sollen so nah wie möglich an den Menschen erledigt werden. Mehr Von Erwin Teufel

30.03.2014, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Britischer Gedenk-Marathon Ein Endsieg schon im Ersten Weltkrieg?

In London hat Kulturministerin Maria Miller das künstlerische Programm zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg vorgestellt und sich dabei auch auf vermintes Vokabular eingelassen. Ansonsten ist Gewaltiges geplant. Mehr Von Gina Thomas, London

29.03.2014, 16:03 Uhr | Politik

Revolutions-Unterstützer Achmetow Rettet dieser Oligarch den Osten?

Er ist der reichste Mann der Ukraine. Rinat Achmetow beherrscht das Donbass und hat beste Kontakte nach Russland. Aber eine Abspaltung der Region läuft seinen Interessen zuwider. Mehr Von Konrad Schuller, Donezk

08.03.2014, 17:18 Uhr | Aktuell

Merkel in London Kanzlerin Jein

Großer Auftritt für Angela Merkel in der „Royal Gallery“ in London. Sie nutzte die Gelegenheit, Premierminister Cameron zu signalisieren, dass sie ihm nichts signalisiert. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.02.2014, 17:39 Uhr | Politik

George W. Bush als Maler Die Kunst der Führung

Der frühere amerikanische Präsident George W. Bush gibt einen seltenen Einblick in sein Privatleben - und zeigt einige seiner selbst gemalten Bilder. Mehr

27.02.2014, 00:48 Uhr | Gesellschaft

Die Krim und die ukrainische Krise Ruf nach dem großen Bruder

Der Präsident des Parlaments der Krim droht unverhohlen mit einer Abkehr von der Ukraine und fordert ein Eingreifen Russlands gegen eine ausländische Armee. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

20.02.2014, 19:33 Uhr | Politik

Palace Hotel in Sankt Moritz Eine Suite für 16.000 Euro

Im Palace Hotel in St. Moritz haben Churchill, Charlie Chaplin und Hitchcock gewohnt. Der Direktor erzählt von exzentrischen Gästen und ihren geheimen Wünschen. Mehr

17.02.2014, 15:49 Uhr | Stil

Kenia Im Land der Kuschelkobras und Schmuseelefanten

Wie schmeckt der Sundowner, wenn man ihn haargenau am Äquator trinkt? Und wie fühlt es sich an, seine Schlafstatt mit Elefanten zu teilen? Auf der Suche nach wilden Tieren und letzten Wahrheiten im Norden Kenias. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

21.01.2014, 19:43 Uhr | Reise

Polymer statt Baumwollpapier Briten drucken bald Banknoten aus Kunststoff 

Ein Geldschein aus Kunststoff? Was zunächst merkwürdig klingt, wird bald in Großbritannien Realität: Von 2016 an wollen die Engländer ihr Geld auf Polymer drucken. Mehr

23.12.2013, 17:34 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z