Winona Ryder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Homecoming“ bei Amazon Sie kann sich an überhaupt nichts erinnern

In der dystopischen Thrillerserie „Homecoming“ spielt Julia Roberts so groß auf, wie wir es von ihr aus dem Kino gewohnt sind. Die Geschichte handelt vom Umgang Amerikas mit seinen Veteranen, einer Verschwörung und Gedächtnislücken. Sie basiert auf einem Podcast. Dessen Klangwelt setzt die Serie kongenial um. Mehr

02.11.2018, 07:45 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Winona Ryder

1
   
Sortieren nach

TV-Serie „Stranger Things“ So sahen die bösen Achtziger aus

Ein Junge verschwindet, und in einem Kaff in Indiana tut sich das Tor zur Hölle auf: Bei Netflix startet die Serie „Stranger Things“. Sie hat einen düsteren Retro-Look – und eine großartige Winona Ryder. Mehr Von Michael Hanfeld

15.07.2016, 09:09 Uhr | Feuilleton

Mein Leben gehört mir Winona Ryder will kein Filmstar mehr sein

Sie ist erst 44, ist aber schon seit über einem Vierteljahrhundert ein Filmstar. Nun sagt Sie: Genug ist genug. Kurz vor Auftakt einer neuen Serie mit ihr. Mehr

12.07.2016, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Rückkehr einer Ikone My Winona

Sie ist die Frau, die immer aussah, wie Lieblingslieder klingen. Jetzt wirbt sie für den Modedesigner Marc Jacobs. Eine Hymne auf Winona Ryder und den sentimentalen Quatsch der Sentimentalität. Mehr Von Tobias Rüther

16.12.2015, 09:35 Uhr | Feuilleton

None Being JT LeRoy

Seine spektakuläre Karriere hatte der Schriftsteller JT LeRoy als Phantom begonnen. Der Debütroman "Sarah" war gerade erschienen und die Literaturkritik begeistert: Sie schwärmte von JT LeRoys kraftvoller Sprache, von der Verletzlichkeit und der Poesie, die immer wieder unter der haarsträubenden Handlung durchschimmere. Mehr

30.11.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Prêt-à-porter Willkommen zur großen Revival-Show!

In Paris debütierten letzte Woche gleich mehrere neue Designer bei alten Marken. Aber nicht immer gelingt es, aus alt neu zu machen und aus den verblassten Marken Profite zu quetschen. Mehr Von Alfons Kaiser

03.03.2008, 12:39 Uhr | Stil

Brad Pitt Wasserpistole und Boxershorts

Der Künstler Robert Wilson filmte einige Hollywood-Prominente in Unterwäsche und mit Wasserpistole. Jetzt soll eine Aufnahme Brad Pitts aus dieser Kunstaktion das Titelbild von Vanity Fair zieren. Zum Ärger des Hollywood-Stars. Mehr Von Michael Hanfeld

03.11.2006, 15:28 Uhr | Feuilleton

Modewoche Marc Jacobs schickt Schulmädchen auf den Laufsteg

Star-Designer Marc Jacobs präsentiert bei seiner Fashion Show auf der New Yorker Modewoche luftige Röcke mit schmal geschnittenen Taillen: grelle Farben, aber ein einfaches Design. Mehr

14.09.2004, 16:23 Uhr | Stil

Lob vom Richter Winona Ryder bewährt sich

Ein Jahr nach ihrer Verurteilung wegen Ladendiebstahls ist Schauspielerin Winona Ryder von einem Richter für ihr vorbildliches Verhalten in der Bewährungszeit gelobt worden. Mehr

16.12.2003, 15:43 Uhr | Gesellschaft

None Kölns einsamste Amazone

Wenn sie ihre Schicht beginnt, dann wird ihr Körper zum Panzer: eine Lederjacke, ein Elektro-Stunner, aus dem 320 000-Volt-Lichtblitze kommen, ein CS-Spray, eine Rettungsschere, ein Weltempfänger, ein Teleskopschlagstock, eine Taschenlampe, ein Springermesser und ein Mobiltelefon. Sie hat ein Skorpiontattoo ... Mehr

31.10.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 24. - 30. Mai Männer und andere Minderheiten

In dieser Fernsehwoche spielen Männer nur die Nebenrollen - beim Tatort, wo es nur zum Assistenten und zur Leiche reicht, beim Frauenregisseur Almodóvar oder in Durchgeknallt mit Angelina Jolie und Winona Ryder. Mehr

23.05.2003, 17:27 Uhr | Feuilleton

Prozesse Zeit der Bewährung für Winona Ryder

Nein, der Fall war kein Missverständnis, wie es ihre Anwälte glauben machen wollen. Winona Ryder ist zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Mehr

07.12.2002, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Verfahren Schuldig: Winona Ryder drohen drei Jahre Haft

Kein Einbruch, aber Diebstahl und Vandalismus: Hollywood-Star Winona Ryder ist von einem Gericht in Beverly Hills schuldig gesprochen worden. Mehr

06.11.2002, 23:05 Uhr | Gesellschaft

Menschen Alles nur für den Film

Für eine gute Filmrolle wird Winona Ryder offenbar sogar zu Ladendiebin. Mehr

29.10.2002, 16:00 Uhr | Gesellschaft

US-Kino-Charts Leichte Komödie und Trickfilm drängen Spielberg-Thriller ab

Die Komödie Mr. Deeds und der Trickfilm Lilo & Stitch verdrängen Spielbergs kostspieligen Thriller Minority Report. Mehr

01.07.2002, 02:00 Uhr | Feuilleton

On Tour Rock-Hoffnungsträger Ryan Adams live: Zwischen Genie und Rotzlöffel

Der Sänger und Gitarrist Ryan Adams gilt als Nachwuchshoffnung der Rockmusik. Sein erstes Konzert in Deutschland allerdings wirkte unkonzentriert. Mehr Von Werner Herpell, dpa

14.02.2002, 14:16 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Verlorene Seelen

Ein Überblick über Kinofilme, die diese Woche anlaufen: Der Gangsterfilm Brother aus Japan, Lost Souls, eine Neuauflage des Exorzisten und The Watcher . Mehr Von Elke Kania

15.01.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z