Wilhelm Busch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fraktur Bunte Gesellschaft

Auch in Bayreuth weht nun der Wind der Toleranz. Fast durchgehend. Mehr

26.07.2019, 17:37 Uhr | Politik

Bilder und Videos zu: Wilhelm Busch

Alle Artikel zu: Wilhelm Busch

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Der Künstler Eric Carle Wie man einen Pfannkuchen aus Worten und Bildern backt

Täglich eine Metamorphose: Eric Carle, der Schöpfer der Raupe Nimmersatt, wird zu seinem neunzigsten Geburtstag im Museum Wilhelm Busch mit einer Ausstellung geehrt. Mehr Von Alexander Košenina

25.06.2019, 19:06 Uhr | Feuilleton

Karl & Faber Goldregen

Vorschau auf die Auktion mit Alter Kunst bei Karl & Faber in München. Mehr Von Brita Sachs

03.05.2019, 15:32 Uhr | Feuilleton

Gedichtekalender 2019 Wie viele Verse hätten Sie denn gern?

Eine Lesetour durch die Gedichtekalender 2019 für Groß und Klein: Unser Autor hat die beliebtesten Verssammlungen für das kommende Jahr vorgestellt. Eine Übersicht. Mehr Von Wulf Segebrecht

24.12.2018, 16:05 Uhr | Feuilleton

Egon-Schiele-Ausstellung Der Malermantel als Zwangsweste

Er hat sich zeitlebens künstlerisch seziert: In Schweinfurt ist ein Egon Schiele zu sehen, der die Antwort auf die Frage der Epoche, in welchem Stil man malen solle, längst kannte. Mehr Von Stefan Trinks

15.12.2018, 09:08 Uhr | Feuilleton

Pressesprecher Wilhelm Busch Lehrer ohne Pfeifchen

Aus dem Hause des hessischen Kultusministers Alexander Lorz (CDU) kommen derzeit frohe Botschaften. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bleibt dagegen argwöhnisch. Eine Glosse Mehr Von Matthias Trautsch

27.10.2018, 09:06 Uhr | Rhein-Main

Maikäfer im Anflug Es brummt und krabbelt im Ried

Da hilft auch kein Flugverbot: In Darmstadt sind Maikäfer in ungeahnter Fülle unterwegs. Doch die sympathischen Insekten drohen zu einer echten Plage zu werden. Mehr Von Mechthild Harting

07.05.2018, 08:42 Uhr | Rhein-Main

Das richtige Testament Erbengemeinschaften sind der Vorhof zur Hölle

Ein komplexes Erbe kann ganze Familien an den Rand des Wahnsinns treiben und auseinanderreißen. Doch mit dem richtigen Testament können Sie vorbeugen. Mehr Von Volker Looman

27.03.2018, 06:48 Uhr | Finanzen

Tony Marshall wird 80 „Ich bin ein großer Zweifler“

Tony Marshall über seinen Ruf als Tralalasänger, seine verpasste ESC-Chance, seinen Weinkoffer, die Talente von Helene Fischer – und eine ältere Dame, die nach einem Tanz mit ihm tot vom Stuhl fiel. Mehr Von Timo Frasch

02.02.2018, 07:53 Uhr | Gesellschaft

Grimmwelt-Ausstellung zu Sagen Der Kuss der Schlangenfrau

Sisyphos möchte gar nicht erlöst werden: In Kassel zeigt die Grimmwelt in einer Ausstellung, was in den vergangenen zweihundert Jahren aus den Sagen der Brüder Grimm geworden ist. Mehr Von Tilman Spreckelsen

03.01.2018, 23:25 Uhr | Feuilleton

Die Liebe der Senioren, Teil 3 Weiße Rosen aus Eutin

Autor Günter Franzen erzählt in unserer Reihe von seiner Online-Suche nach der letzten großen Liebe. Im letzten Teil begibt er sich auf eine Reise quer durch Deutschland. Kommt es zum Happy End? Mehr Von Günter Franzen

23.11.2017, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Soziale Gerechtigkeit Elitenfeindlichkeit im Wahlkampf

Glaubt man Martin Schulz, sind breite Bevölkerungsschichten in Deutschland verarmt. Doch eine soziale Schieflage gibt es nicht: Viele Behauptungen halten der Überprüfung nicht stand. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Steiger

04.05.2017, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Nutztier Mehr Huhn war nie

Hühner hält der Mensch erst seit relativ kurzer Zeit. Dafür umso intensiver. Gut zwanzig Milliarden sind es heute. Eine Erfolgsgeschichte auf Umwegen. Mehr Von Sonja Kastilan

25.04.2017, 18:19 Uhr | Wissen

Kolumne Geschmackssache Schunkeln mit der heiligen Hildegard

Die Drosselgasse in Rüdesheim ist das irdische Himmelreich froher Zechkumpane. Doch sie ist noch mehr – dank eines erstaunlichen Lokals, das Rambazamba mit kulinarischer Hochkultur verbindet. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.03.2017, 14:23 Uhr | Stil

Smart Brabus Für Freunde des entfesselten Kleinstwagens

Smart lässt den Brabus los. Ein Dreizylinder mit 109 PS soll Frühlingsgefühle im automobilen Winzling wecken. Mehr Von Holger Appel

28.04.2016, 13:15 Uhr | Technik-Motor

Geflügelbörse Das unrentable Huhn

Wenn Hühner keine Eier mehr legen, werden sie in Afrika entsorgt. Das haben die Afrikaner jetzt satt. Mehr Von Sebastian Balzter

09.03.2016, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Neues Max-Planck-Institut Fischwunder

Empirie und Ästhetik? Bringt man beides zusammen, ergibt sich mehr noch als ein weites Feld: eine exponentiell wachsendes Forschungsgebiet. Mehr Von Jürgen Kaube

15.10.2015, 12:12 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Galerien Es ist immer wie beim ersten Mal

Bekannte Gesichter, Willkommen und Abschiede: Die Frankfurter Galerien begehen den 21. Saisonstart. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt

14.09.2015, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Anthologie Christian Morgenstern: „Windgespräch“

Seine „Galgenlieder“ gehören zum Witzigsten, was die deutsche Sprache hervorgebracht hat. Dieses Gedicht aus Christian Morgensterns Nachlass zielt auf die Absurdität des Reisens. Mehr Von Jochen Jung

28.08.2015, 19:00 Uhr | Feuilleton

Ostern Das Ei mit Hasenöhrchen liegt im Trend

Ist schon fast ein bisschen spät. Aber Ostereier lassen sich schnell besorgen und bemalen. Man muss dazu viel wissen. Alles über Farben, Eischale und Zwiebelbäder. Mehr Von Jan Grossarth

05.04.2015, 08:37 Uhr | Technik-Motor

Max und Moritz-Nachdichtung Ist es eine Parodie? Nein, das nennt man Perfidie!

Maus und Molli: Welch ein Fluch für das Genre Kinderbuch! Doch man sollte sich nicht zieren und das Machwerk rezensieren. Und sei es noch so abgefeimt: Wir haben diesmal selbst gereimt. Mehr Von Andreas Platthaus

03.04.2015, 15:48 Uhr | Feuilleton

Schulmuseum Pädagogik mit der Haselrute

Es gab Sittlichkeitsnoten, Prügel und Maulschellen: Das Schulmuseum von Schwäbisch Gmünd erinnert an vergangene Zeiten, die mitunter düster waren. Mehr Von Lorenz Rodríguez Knödler, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

04.03.2015, 15:42 Uhr | Gesellschaft

Frankfurt und Kassel Online-Schau über Charlie Hebdo geplant

Was darf Satire in der globalisierten Welt? Fünf deutschsprachige Museen wollen in einer gemeinsamen Ausstellung über das Satiremagazin Charlie Hebdo aufklären. Dabei sind auch Museen aus Frankfurt und Kassel. Mehr

16.01.2015, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Ausstellungen für Kinder Bilderbücher, die den Raum erobern

Für alle, die Ausstellungen suchen, in denen Kinder ihre helle Freude haben, wird in Hannover und Frankfurt Bilderbuchkunst gezeigt. Von Menschenfressern und fleischfressenden Sitzmöbeln. Mehr Von Andreas Platthaus

02.01.2015, 07:35 Uhr | Feuilleton

Die Vermögensfrage Magerzinsen zwingen Anleger zum Verzehr ihres Vermögens

Die verbissene Jagd nach hohen Zinsen verstellt häufig einen realistischen Blick auf die Risiken dieser Geldanlagen - es droht sogar der Totalverlust. Zinslose Anlagen sind im Zweifel ertragreicher. Mehr Von Volker Looman, Bremen

23.08.2014, 14:17 Uhr | Finanzen
1 2 3 4  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z