Vinci: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Laterne auf dem Römerberg Von wegen helle Leuchte

Auf dem Frankfurter Römerberg steht eine Laterne, die mehrmals im Jahr abgebaut werden muss, weil sie bei Großveranstaltungen im Weg steht. Das kostet die Stadt viel Geld. Warum das ganze Hin und Her? Mehr

14.08.2019, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Vinci

1 2 3  
   
Sortieren nach

Präzisionsroboter Operieren aus zwei Meter Entfernung

Ohne Zittern und mit dreidimensionalem Bild können die Ärzte der Hochtaunuskliniken mit Roboterarmen Tumore im Bauch entfernen. Finanziell lohnt sich das System nur beim Blick aufs Ganze. Mehr Von Bernhard Biener

19.05.2018, 10:11 Uhr | Rhein-Main

Karl-Marx-Statue in Trier „Deutschland hat selbst um das Geschenk gebeten“

Wu Weishan hat die Karl-Marx-Statue geschaffen, die kommende Woche in Trier enthüllt wird. Bezahlt wurde sie von der chinesischen Regierung. In Trier gab es deswegen monatelang Streit. Wie steht der Künstler in Peking dazu? Mehr Von Friederike Böge, Peking

28.04.2018, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Projekt „Coding da Vinci“ Die Spur der Daten

Pop-Up-Historie: Beim Hackathon „Coding da Vinci“ zeigen abenteuerlustige Programmierer, wie Kultur, Geschichte und Technik durch kluge Datenvernetzung zueinanderfinden. Mehr Von Claudia Reinhard

06.12.2017, 16:38 Uhr | Feuilleton

384 Millionen Euro Gemälde von Leonardo da Vinci für Rekordpreis versteigert

So viel Geld wurde noch nie für ein Kunstwerk auf einer Auktion bezahlt: Für 384 Millionen Euro wechselt „Salvator Mundi“ den Besitzer. Um den neuen Eigentümer macht das Auktionshaus Christie’s ein Geheimnis. Mehr

16.11.2017, 09:05 Uhr | Feuilleton

Leonardo da Vinci restauriert Ist Mückenschiss keine wahrhafte Geschichtsspur?

Unter dem Schmutz der Jahrhunderte: Die Restaurierung von Leonardo da Vincis „Anbetung der Könige“ in den Uffizien markiert eine Zeitenwende im Umgang mit Gemälden alter Meister. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Zöllner

26.04.2017, 23:19 Uhr | Feuilleton

Geschmackssache Wir wollen unseren Kaiser nie wiederhaben

Bloß kein preußisches Tschingderassabum: Daniel Pape ist ein stiller, ernsthafter Koch, der großartige Lehrer hatte und nun in Koblenz seinen eigenen Stil findet. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

20.01.2017, 16:03 Uhr | Stil

Video-Filmkritik Ist Dan Brown noch zeitgemäß?

Größer als die Gefahr fürs Weltkulturerbe ist nur die Bedrohung der Menschheit durch einen Biochemiker: Ron Howard hat Dan Browns „Inferno“ verfilmt. Es könnte der letzte Robert-Langdon-Film sein. Mehr Von Peter Körte

12.10.2016, 20:32 Uhr | Feuilleton

Technische Analyse Konservative Strategie auch für das Aktienjahr 2016

Ein Aktienkorb aus sechs Euro-Stoxx-50-Titeln ist derzeit für Anleger interessant. Mehr Von Achim Matzke

15.01.2016, 12:03 Uhr | Finanzen

Vermeintlicher da Vinci-Fund Echt oder Fälschung? Rätsel um ein Gemälde

Wurde in der Schweiz wirklich ein echter Leonardo da Vinci gefunden? Wenn es stimmt, wäre das eine Sensation für die Kunstgeschichte. Doch es regen sich Zweifel. Mehr

11.02.2015, 16:31 Uhr | Feuilleton

Weitere Nachrichten Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Puma steigert seinen Umsatz fast so schnell wie die Muttergesellschaft Kering. Und auch der Allianz-Konkurrent Axa erzielt höhere Erlöse. Mehr

24.10.2014, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Matlock Schauspieler Andy Griffith gestorben

Als gewitzter Anwalt Ben Matlock wurde er zum Fernsehklassiker: Nun ist der amerikanische Schauspieler Andy Griffith im Alter von 86 Jahren gestorben. Mehr

03.07.2012, 20:42 Uhr | Gesellschaft

Suche nach Da Vincis Fresko Wer suchet, der findet schon einen Krümel

Leonardos verschollenes Fresko der „Anghiari-Schlacht“ soll aufgetaucht sein. Ingenieur Maurizio Seracini bohrt Löcher in Florenz und die Italiener fragen sich, warum nur die Amerikaner suchen dürfen. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

13.03.2012, 16:48 Uhr | Feuilleton

Da Vinci in London Der Herrscher über die Seelen

Warum wollen immer alle Leonardo da Vincis Bilder sehen? Die gloriose Schau in der National Gallery in London verträgt das Spektakel und antwortet mit wissenschaftlicher Brillanz. Mehr Von Gina Thomas, London

08.11.2011, 18:20 Uhr | Feuilleton

IWC Portugieser Sidérale Scafusia Ich seh’ den Sternhimmel

Die IWC Portugieser Sidérale Scafusia ist die komplizierteste Armbanduhr, die je in Schaffhausen konstruiert und gebaut wurde. Sternkarte und Horizontlinie werden für einen vom Besitzer definierten Ort individuell berechnet und gedruckt. Mehr Von Martin Häußermann

13.09.2011, 19:00 Uhr | Technik-Motor

Medienschau IWF-Direktor Strauss-Kahn tritt zurück

Japan rutscht nach dem Jahrhundertbeben wieder in die Rezession, Linked-In verlangt den Maximalpreis beim Börsengang, Vinci liebäugelt mit Hochtief-Concessions, KKR will Versatel kaufen und die amerikanische Notenbank redet vom Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik. Mehr

19.05.2011, 09:33 Uhr | Finanzen

Kino Randale in Pseudo-Berlin: „Mission: Impossible 3“

Das Gesetz der Serie: Tom Cruise klont in „Mission: Impossible 3“ sich selbst und macht das Unmögliche mal wieder zum Kinderspiel. Diesmal kommt zum Bang-Bang noch ein Kiss-Kiss dazu. Aber das ist eher peinlich und bemüht. Mehr Von Peter Körte

03.05.2010, 17:02 Uhr | Feuilleton

Markttechnik Gefallene Engel haben wieder Flügel

Vor einem Jahr war kurz nach dem Umschlagen der Aktienmärkte zum Wiedereinstieg die Strategie der "gefallenen Engel" vorgestellt worden. Die Wertentwicklung des Aktienkorbs aus Allianz, BASF, SAP, Total und Vinci kann sich sehen lassen. Mehr Von Achim Matzke

16.04.2010, 16:23 Uhr | Finanzen

Debatte um Mona Lisa Die Analyse eines Lächelns

Der Streit um den wahren Namen der Mona Lisa tobt: Wer aber auf die Urlandschaft im Hintergrund des Porträts und auf die Exaktheit ihres Lächelns blickt, wird erkennen, dass Mona Lisa ihren Namen zu Recht trägt. Mehr Von Hans Belting

04.03.2010, 22:36 Uhr | Feuilleton

Zwischen Qatar und Bahrain Hochtief will Riesenbrücke bauen

Am Wochenende hat die Bahn einen Milliardenauftrag im Emirat Qatar besiegelt. Nun hofft auch der Essener Baukonzern Hochtief auf einen baldigen Vertragsabschluss mit dem Emirat. Dabei geht es um den Bau einer der längsten Brücken der Welt. Mehr

23.11.2009, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Video-Filmkritik Großes, teures, totes Kino: „Illuminati“

In 140 zähen Kinominuten lässt Ron Howard das Spekulative, Geheimnisvolle, das auf den Buchseiten von Dan Browns Bestseller noch lockt, restlos in der Sichtbarkeit und den Schauwerten einer Großproduktion verschwinden: „Illuminati“. Mehr Von Peter Körte

13.05.2009, 18:36 Uhr | Feuilleton

Rekordauflage für Dan Brown Neuer Thriller erscheint im September

Sechs Jahre nach The Da Vinci Code (Sakrileg) erscheint der lang erwartete und von Gerüchten umflorte neue Roman von Dan Brown im Herbst, mit einer Startauflage von fünf Millionen Büchern. Recherchen von fünf Jahren werden in einem Handlungsstrang von zwölf Stunden verdichtet Mehr

21.04.2009, 16:02 Uhr | Feuilleton

Technische Analyse Die Stunde der "Gefallenen Engel"

An den Börsen zeichnet sich so etwas wie eine Bodenformation ab. In einer konservativen Strategie werden gefallene Engel interessant: Standardwerte mit Bodenbildungsformation wie die Aktien der Allianz, BASF, SAP, Total und Vinci. Mehr Von Achim Matzke

17.04.2009, 12:39 Uhr | Finanzen

Paul Verhoevens Jesus-Buch Ich protestiere gegen die Schöpfung

Der Regisseur von „Basic Instinct“ und „Robocop“ hat ein Buch über Jesus geschrieben: Paul Verhoeven über die Legenden der Bibel, seinen Atheismus, die Ähnlichkeit zwischen Jesus und Che Guevara und warum er ein Fan, aber kein Jünger Jesu ist. Mehr

13.04.2009, 13:33 Uhr | Feuilleton

Tanzstück im Mousonturm Hetzjagd in der Autopsie

André Gingras zeigt sein neues Tanzstück im Frankfurter Mousonturm. Außer dem Thema Autopsie hat sich Gingras noch zwei weitere Brocken der Wissenschaftsgeschichte vorgenommen: Da Vincis Studien des menschlichen Körpers und das Manhattan Project, das die Atombombe entwickelte. Mehr Von Eva-Maria Magel

12.11.2008, 21:31 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z