Vielfalt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Shortlist des Buchpreises Vielfalt statt Monopol

Die Shortlist zum Deutschen Buchpreis ist kein Heimspiel für den Frankfurter Verlag S. Fischer mehr: Von vier Longlist-Romanen des Hauses ist nur noch einer dabei. Und der Favorit ist ein anderer. Mehr

17.09.2019, 10:28 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Vielfalt

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Neuer Medienstaatsvertrag Netzkonzerne zur Vielfalt anhalten

Die Länder bereiten den Medienstaatsvertrag vor. Er verpflichtet Plattformen, Inhalte mit großer Bedeutung für die öffentliche Meinung hervorzuheben. Es geht insbesondere um den Rundfunk. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bernd Holznagel

30.08.2019, 21:54 Uhr | Feuilleton

Zellkulturen So finden Sie das richtige Akku-Werkzeug

Kabellose Werkzeuge sind leistungsfähig und teuer. Die Anschaffung eines Systems will wohlüberlegt sein, denn die Akkupacks passen nur zu den Geräten des jeweiligen Anbieters. Das hat seine Gründe. Mehr Von Lukas Weber

22.08.2019, 17:25 Uhr | Technik-Motor

Medienstaatsvertrag Der Vielfalt verpflichtet

Die Länder beraten über den Medienstaatsvertrag. Mit ihm wollen sie ihren politischen Einfluss im Digitalzeitalter sichern. Für Sender, Plattformen und Verlage gelten neue Regeln. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Helmut Hartung

09.08.2019, 15:44 Uhr | Feuilleton

Die Finals in Berlin 2019 Angriff des olympischen Sports aus Verzweiflung

Berlin bietet am Wochenende die Bühne für eine Loveparade des Sports. Deutsche Meisterschaften in zehn Sportarten sollen der Hauptstadt ein Olympia-Flair verleihen. Doch dahinter steckt eine ernste Sorge. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

03.08.2019, 10:17 Uhr | Sport

Debatte um Kunstfreiheit Die Meinung des Künstlers ist nicht gefragt

Weil der Künstler Axel Krause Sympathien für die AfD bekundet hat, wurde er von der Leipziger Jahresausstellung ausgeschlossen. Ein Podium sollte die anschließende Debatte aufarbeiten – Gehör fand nur das politisch Erwünschte. Mehr Von Hannah Bethke

01.08.2019, 12:39 Uhr | Feuilleton

Tweet über Vielfalt Michelle Obama übt indirekt Kritik an Donald Trump

Donald Trump hat mit seinen Attacken gegen Politikerinnen für Empörung gesorgt. Nun schaltet sich auch die ehemalige First Lady Michelle Obama in die Debatte ein. Mehr

20.07.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

„Wir bleiben mehr“ Chemnitz zeigt sein weltoffenes Gesicht

Bei der kostenfreien Veranstaltung für Toleranz und gegen Fremdenhass waren am Donnerstag auch prominente Musiker wie der Sänger Herbert Grönemeyer und die Band Tocotronic dabei. Der Stadt gehe es darum, ihr weltoffenes Gesicht zu zeigen. Mehr

04.07.2019, 17:58 Uhr | Politik

„Mixed Leadership“ Vielfalt macht erfolgreich

Andrea Ruppert und Yvonne Ziegler plädieren für mehr Vielfalt in den Chefetagen großer Unternehmen. Deshalb haben sie an der Frankfurter Hochschule das „Institut für Mixed Leadership“ gegründet. Mehr Von Sascha Zoske

30.06.2019, 18:46 Uhr | Feuilleton

Gay-Pride-Parade in Brasilien Gegen Homophobie und für Vielfalt und Respekt

Die Gay-Pride-Parade in Brasilien gilt als die größte der Welt. Mehr

24.06.2019, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Hauptrolle in „Toy Story 4“ Tom Hanks wirbt für Vielfalt

Der Film "Toy Story 4" mit der Stimme des mehrfachen Oscar-Preisträgers Tom Hanks feierte in London seine Premiere. Auch ein Anlass, um sich gesellschaftspolitisch zu Wort zu melden. So warb Hanks für Toleranz gegenüber einer bestimmten Gruppe. Mehr

18.06.2019, 15:05 Uhr | Gesellschaft

Vielfalt im Berufsleben Männlich, weiß und mittelalt genügt nicht mehr

Unternehmen wollen Vielfalt in ihrer Belegschaft, weil sie kreativ und innovativ macht. Bunt gemischtes Personal für sich zu gewinnen ist aber gar nicht so leicht. Mehr Von Nadine Bös und Jonas Jansen

13.06.2019, 13:56 Uhr | Beruf-Chance

Grammatische Vielfalt Der Evidential lässt dem Faktenzweifel keine Chance

Die Grammatik der Sprachen der Welt unterscheidet sich erheblich. Die raffiniertesten Sprachen gedeihen oft in der Abgeschiedenheit. Doch auch sie reizen die Möglichkeiten der Grammatik nicht aus. Mehr Von Wolfgang Krischke

12.06.2019, 10:12 Uhr | Feuilleton

Gegen Clans und Rocker Kriminelle Vielfalt

Die irakisch-syrische Bande „Al-Salam 313“ soll unter anderem in Rauschgiftschmuggel und Waffenhandel verwickelt sein. Deshalb gehen die Behörden nun verstärkt gegen sie vor. Die Kontakte reichen bis zu kriminellen Clans. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

26.05.2019, 17:27 Uhr | Politik

Keine Verurteilung des Islams Von Gott gewollte Vielfalt der Religionen?

Papst Franziskus antwortet auf die Ereignisse in Sri Lanka nicht mit einer Verurteilung des Islams. Den Dialog und die Akzeptanz aller Religionen hat er zu seinen Grundsätzen erkoren. Nun folgt Kritik aus konservativen Kreisen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

29.04.2019, 06:42 Uhr | Politik

Insel der Vielfalt Oh wie schön ist „Gran Canaria“

Mildes Klima und bezaubernde Landschaft – das spanische Eiland zieht Besucher an, die von Strand bis Gebirge alles erleben möchten. Und genau das ist so besonders verlockend an dieser Insel. Mehr

11.04.2019, 10:10 Uhr | Reise

Französisches Vorzeigeinstitut Alle reden von Vielfalt, hier pflegt man sie

Das Institut d’Études Avancées in Nantes ist seit zehn Jahren ein Vorbild für die Verbindung von kultureller Vielfalt mit wissenschaftlicher Originalität. Paris neidet es ihm. Mehr Von Andreas Eckert

15.03.2019, 10:18 Uhr | Feuilleton

Sexismus, Homophobie, Gewalt „Der Fußball hat ein Problem“

Auch auf Sportplätzen werden Menschen diskriminiert, sagt Politikwissenschaftler Adam Bednarsky. Das hat vor allem mit der Männerdomäne Fußball zu tun. Und mit etwas anderem. Mehr Von Jan Ehrhardt

13.02.2019, 18:38 Uhr | Sport

„Vielfalt bekämpft Rassismus“ Polizei setzt auf Mitarbeiter mit Migrationshintergrund

Dass Polizisten Mehmet oder Fatima, Dimitri oder Katarzyna heißen, ist keine Seltenheit mehr - zumindest unter jungen Beamten. In manchen Bundesländern wird gezielt um Nachwuchs aus Einwandererfamilien geworben. Mehr

12.02.2019, 12:33 Uhr | Rhein-Main

Ost- und Westdeutschland Einheit in Vielfalt ist das Ziel

Den Wiederaufbau der ostdeutschen Gesellschaft findet der Thüringer CDU-Vorsitzende Mike Mohring bewundernswert. Doch gleichwertige Lebensstandards sind noch lange nicht erreicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Mike Mohring

12.01.2019, 20:54 Uhr | Politik

Urheberrecht in der Digitalära Forschung für Vielfalt

Wie steht es um das Recht an geistigem Eigentum im Internet? An der Humboldt-Universität wurde nun ein Institut gegründet, das sich der Frage widmet: das Forschungsinstitut „Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie“. Mehr Von Axel Weidemann

22.11.2018, 16:18 Uhr | Feuilleton

Mode der Vielfalt Bescheidene Kleidung, großes Ziel

Von Mannheim aus wollen zwei Schwestern gemeinsam die Mode der Vielfalt unserer Gesellschaft anpassen. Ihre Entwürfe sollen Brücken bauen, statt neue Nischen zu schaffen. Mehr Von Katharina Pfannkuch

27.10.2018, 10:52 Uhr | Stil

„Rein weiße Sicht“ der Einheit Migrantenverbände fordern „Tag der deutschen Vielfalt“

Werden Deutsche mit Migrationshintergrund bei den Feiern zur deutschen Einheit übergangen? Das sehen jedenfalls mehrere Verbände so – und fordern einen neuen Gedenktag. Mehr

03.10.2018, 09:32 Uhr | Politik

Rundfunkordnung Wer Vielfalt schafft, soll belohnt werden

Uns fehlt eine Medienordnung, die zur digitalen Ära passt. Wieso etwa gibt es öffentliches Geld nur für Gemeinwohl-Programme bei ARD und ZDF? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Conrad Albert

21.09.2018, 06:58 Uhr | Feuilleton

Deutschlands erste Imamin Gegen Kinderkopftuch, für Vielfalt

Eine weibliche Reformatorin für den Islam? Seyran Ateş ist die erste Imamin in Deutschland. Mit ihren Ideen eckt sie auch bei Muslimen in Frankfurt an. Mehr Von Theresa Weiß

03.09.2018, 15:28 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z