Verlagshaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Verlagshaus

  2 3 4
   
Sortieren nach

Medien Die Schattenmänner

Gute Chancen auf die Übernahme von Kirch-Media hat ein Dreiergespann um die WAZ-Gruppe. Eine neue Rolle für die graue Maus der Verlagshäuser. Mehr

12.06.2002, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Hinweis

VERLEGERLEGENDE. Von 1898 bis 1901 brachte Paul Cassirer (1871 bis 1926) zusammen mit seinem Vetter Bruno Cassirer ein exquisites Verlagsprogramm heraus. 1901 trennten sich beide, von 1908 an hatte Paul Cassirer sein eigenes Verlagshaus, das nach seinem Tod bis 1933 fortgeführt wurde. Das ungewöhnliche Profil ... Mehr

27.05.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Verleger in Verlegenheiten

Ein Verlagshaus ist ein Knotenpunkt. Hier überkreuzen sich zahlreiche Verbindungslinien, die zwischen Manuskripten und Märkten, Büchern und Buchhändlern, Agenten und Rezensenten verlaufen. Im Idealfall stiftet das Charisma des Verlegers all diese Beziehungen - die Betriebsstruktur deckt sich dann mit einem Netz von Verbindlichkeiten. Mehr

22.03.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mancher Sprechblase fehlt die Denkblase

In Frankreich, jenem gesegneten Land der Comics, gibt es ein dickes Buch, das sich "Dictionnaire mondial de la bande dessinée" nennt; erschienen ist es beim renommierten Verlagshaus Larousse. Verfaßt haben es Patrick Gaumer und Claude Moliterni, zwei seit vielen Jahrzehnten ausgewiesene Fachautoren, und es ist gut, daß sich gleich zwei Autoren die Kompilations- und Auswahlarbeit teilten. Mehr

11.03.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Im Schrebergarten der Lüste

Wenn man sich vorstellte, die Buchbranche würde ebenso in die Krise geraten wie das Konzept der Ferienclubs vor einigen Jahren, dann würde man auch in Programmkonferenzen großer Verlagshäuser auf Typen wie Lindsay Lagarrigue treffen: um die Dreißig, Stirnglatze und im Nacken zusammengebundenes Haar. Lagarrigue ... Mehr

16.02.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Medienschau Soll man Bin Ladins Reden publizieren?

Amerikanische Verleger überlegen, ob sie die Ansprachen des Al-Qaida-Führers veröffentlichen sollen. Mehr

05.11.2001, 10:47 Uhr | Feuilleton

Internet T-Online sucht Offline-Partner

T-Online will ein digitales Verlagshaus werden. Drei weitere Medienpartner sollen dem Internet-Anbieter dabei helfen. Mehr

23.08.2001, 16:31 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z