Tübingen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geburten nach Transplantation Dank fremder Gebärmutter

Obwohl sie von Geburt an keine Gebärmutter hatten, brachten in den vergangenen Wochen zwei deutsche Frauen in der Uniklinik Tübingen ihre Kinder auf die Welt – dank einer Uterustransplantation. Mehr

23.05.2019, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Tübingen

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Tübingens Bürgermeister Claudia Roth wirft Boris Palmer Rassismus vor

Die frühere Grünen-Vorsitzende Claudia Roth rechnet in einem Interview mit dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ab. Sie kritisiert „narzisstische Egomanie“ und legt ihm nahe, die Grünen zu verlassen. Mehr

01.05.2019, 11:25 Uhr | Politik

Digitalisierung So einfach wird eine Stadt nicht smart

Deutschland kommt in der Digitalisierung seiner Gemeinwesen nur schleppend voran, in Amerika geht alles schneller. Gleich mehrere amerikanische Städte aber beweisen, dass dabei gravierende Fehler gemacht werden. Mehr Von Carsten Knop

01.05.2019, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Boris Palmer Der Enteigner

Der grüne Bürgermeister Boris Palmer will in Tübingen unbebaute Grundstücke enteignen und trifft damit schwäbische Rentner. Die ersten 20 Briefe sind verschickt. Mehr Von Ralph Bollmann

27.04.2019, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer empört mit Kritik an Bahn-Werbung

Die Grünen – und nicht nur sie – sind mal wieder schwer genervt von Boris Palmer. Diesmal hat der Tübinger Bürgermeister bei der Bahn Bilder entdeckt, sich gewundert – und einen Shitstorm provoziert. Mehr

23.04.2019, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmarkt Städte fordern Verschärfung des Baugebots

Boris Palmer drängt in Tübingen Grundstücksbesitzer mit dem Gebot zum Bauen. Jetzt springt ihm der Städtetag bei – und fordert stärkere Durchgriffsrechte. Mehr Von Birgit Ochs und Manfred Schäfers, Berlin und Frankfurt

12.04.2019, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Sanktionen Tübingen zwingt Eigentümer zum Bauen

Oberbürgermeister Boris Palmer verschickt einen Brief an Grundstücksbesitzer. Auch wenn er das Wort Enteignung vermeidet, dürfte die Botschaft ankommen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

09.04.2019, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Spekulativer Leerstand Wie Städte gegen den Wohnungsmangel kämpfen

Frankfurt will den spekulativen Leerstand bekämpfen, Tübingen will Grundstückseigner zum Bauen verdonnern. Die Städte ziehen die Daumenschrauben an, um private Eigentümer in die Pflicht zu nehmen. Mehr Von Judith Lembke

05.04.2019, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Oberlandesgericht Negativzinsen im Riester-Sparplan sind unzulässig

Banken dürfen in Riester-Sparplänen mit negativen Zinsen nicht einmal kalkulieren, urteilte das OLG Stuttgart. Aber auch die Verbraucherschützer mussten einlenken. Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.03.2019, 18:35 Uhr | Finanzen

Plagiate in Tübingen Quellen aus der Zukunft

An der Universität Tübingen wurde Doktoranden erlaubt, Plagiate mit Hilfe von „Errata“-Listen neu darzustellen. Von der Fragwürdigkeit dieses Vorgehens abgesehen, enthielten diese Listen ebenfalls Fehler. Mehr Von Jochen Zenthöfer

07.03.2019, 09:48 Uhr | Feuilleton

Tübinger Oberbürgermeister „Man darf Menschen Fakten nicht einfach vor den Kopf knallen“

Boris Palmer hat angekündigt, weniger über Flüchtlingsthemen zu sprechen. Dadurch will der Grünen-Politiker wieder näher an seine Partei heranrücken. In anderen Fragen bestehe bereits Einigkeit. Mehr

04.02.2019, 19:53 Uhr | Politik

Gene analysierende Unternehmer „Wer uns ethisch kritisiert, versteht nicht, worum es geht“

Das Ehepaar Biskup aus Tübingen analysiert Gene von geborenen und ungeborenen Menschen – und von Tieren. Ihr Ziel ist eindeutig. Mehr Von Gustav Theile, Tübingen

24.01.2019, 22:02 Uhr | Wirtschaft

Redfish, Maffick Media und RT Des Kremls neue Medien

Moskau finanziert Propagandakanäle für Umweltbewegte und Linke in Berlin. Deren Ideologie spielt dabei keine Rolle. Vielmehr wird alles genutzt, was dem Westen schadet. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

23.01.2019, 07:12 Uhr | Politik

AfD und Identitäre Bewegung Kein Problem mit braunen Flecken

Der AfD fällt es bei der Parteiarbeit in der Fläche schwer, sich von Rechtsextremisten sowie der rechtsradikalen „Identitären Bewegung“ abzugrenzen. Dokumente zeigen, wie eng die AfD im Südwesten mit der IB verbunden ist. Mehr Von Rüdiger Soldt, Mannheim

14.01.2019, 14:10 Uhr | Politik

Sondersteuer in Tübingen Städte wollen ihre Müllberge schrumpfen

Drei Milliarden Einwegbecher verbrauchen die Deutschen im Jahr, schätzt das Bundesumweltministerium. Die Stadt Tübingen bestraft Geschäfte jetzt mit einer Steuer, wenn sie Einwegverpackungen anbieten. Ist das sinnvoll? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

07.01.2019, 22:10 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Sind kleine Studentenbuden große Geldanlagen?

Falls Sie zu viel Geld auf dem Konto haben und sich obendrein mit der Frage herumschlagen, wo der Nachwuchs in den kommenden Jahren zum Studieren wohnen soll – unser Finanzexperte hat dazu ein paar interessante Zahlen parat. Mehr Von Volker Looman

11.12.2018, 06:56 Uhr | Finanzen

ELLIS Ein Spitzen-Verbund für maschinelles Lernen

Führende Fachleute haben Angst, dass Europa den Anschluss in der Künstlichen Intelligenz verliert. Sie haben einen Plan – und prominente Unterstützung. Mehr Von Alexander Armbruster

06.12.2018, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Nach heftigem Streit Gescholtener Student fordert von Palmer Entschuldigung

Im Streit zwischen Tübingens Oberbürgermeister und einem Studenten über eine heftige Auseinandersetzung gibt es zwei Versionen der Geschichte. Palmer wirft dem Studenten vor, zu lügen – und der will, dass der Grünen-Politiker sich entschuldigt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.11.2018, 20:13 Uhr | Politik

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer gerät mit Student aneinander

In einer Novembernacht streitet sich Tübingens Oberbürgermeister mit einem Studenten und setzt ihm nach. Palmer sieht sich im Recht – und wird scharf kritisiert. Mehr

26.11.2018, 16:27 Uhr | Politik

Sportler für Organspende Gebt euch nicht auf!

Der Verein „Sportler für Organspende“ kämpft gegen den Tod auf der Warteliste. Franziska Liebhardt ist das Gesicht einer Gruppe, die zurück ins Leben gefunden hat und potentielle Spender motivieren will. Mehr Von Yannik Yesilgöz

14.11.2018, 08:35 Uhr | Rhein-Main

Künstliche Intelligenz Wie Tübingen dem Silicon Valley Konkurrenz macht

In Tübingen haben sich Universitäten, Unternehmen, das Land und das Max-Planck-Institut auf einem neuen Campus zusammengeschlossen. Sie wollen nicht weniger als dem Silicon Valley Paroli bieten. Mehr Von Gustav Theile, Tübingen

05.11.2018, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschützer alarmiert Unerfreuliche Strafzinsen in der Altersvorsorge

Die Gerichtsverfahren um Negativzinsen für Tagesgeld- und Girokonten sind beendet. Doch um negative Zinsen in Riester-Verträgen wird weiter gerungen. Verbraucherschützer sprechen von einem „bundesweiten Problem“. Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.10.2018, 16:14 Uhr | Finanzen

VW-Prozessanwalt Andreas Tilp Es könnte sein Meisterstück werden

Wenn sich am Montag alle Augen nach Braunschweig richten, wird er im Mittelpunkt stehen – der Prozessanwalt Andreas Tilp. Eine Frage gab es aber vorher noch zu klären: Wie sollte er anreisen? Mehr Von Marcus Jung

10.09.2018, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Hyperrealistische Skulpturen Du lebst und tust etwas mit mir

Perfekte und versehrte Körper: Die Kunsthalle Tübingen untersucht verschiedene Formen hyperrealistischer Skulpturen - und zeigt gleichzeitig das Auf und Ab unseres Hangs zum hyperrealistischen Menschenbild. Mehr Von Stefan Trinks

07.08.2018, 07:52 Uhr | Feuilleton

Im Sinne der Sparkasse Landgericht gibt grünes Licht für Negativzinsen bei Riester-Sparplan

Im Streit um Negativzinsen in einem Riester-Sparplan zur Altersvorsorge hat das Landgericht Tübingen ein Urteil gesprochen. Verbraucherschützer sind enttäuscht. Mehr

29.06.2018, 12:32 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z