Terminator: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russische Netflix-Serie Frau Terminator rettet die Familie

Die erste russische Netflix-Serie „Better Than Us“ spielt im Moskau der näheren Zukunft. Sie handelt von einem Roboter, der auf Moral programmiert ist. Im Umgang mit Menschen geht das nicht lange gut. Mehr

10.09.2019, 07:44 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Terminator

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Widerstand iranischer Judoka „Die Menschheit steht hinter Saeid“

Saeid Mollaei war das Ein-Mann-Team von Iran bei der Judo-WM. Sein Land verlangte von ihm, dass er verlieren sollte. Um nicht gegen den Israeli Sagi Muki zu kämpfen. Mehr Von Christoph Becker

04.09.2019, 06:34 Uhr | Sport

„Stranger Things“ bei Netflix Verschwinde aus meinem Kopf, Cola!

Die dritte Staffel von „Stranger Things“ setzt weiter auf kapitalistisch-nostalgische Albtraumbewältigung – durch Jugendliebe, Freundschaft und Produktplazierung. Leider sieht sie dabei ziemlich gut aus. Doch das absehbare Ende rückt näher. Mehr Von Axel Weidemann

04.07.2019, 15:43 Uhr | Feuilleton

Schwarzenegger zu Besuch Der „Terminator“ beim Bodybuilding-Festival

Als Schirmherr besuchte der 71-jährige Österreicher und ehemalige Gouverneur das Fitness-Event in Brasilien. Rund 12.000 Aktive waren bei der mehrtägigen Veranstaltung am Start. Mehr

14.04.2019, 18:03 Uhr | Gesellschaft

„Birds of Passage“ Matriarchalische Mafiasaga

Was ein Pate für einen kriminellen Clan bedeutet, wissen wir aus dem Kino schon lange. Bei den Ureinwohnern Kolumbiens aber kann es auch eine Patin sein: „Birds of Passage“ erzählt davon. Mehr Von Maria Wiesner

05.04.2019, 12:56 Uhr | Feuilleton

Filmemacherinnen der Berlinale Tausche „Terminator“ gegen Tisch

Auf der Berlinale wird ein Konzept zur Frauenförderung unterschrieben. Die Starproduzentin Gale Anne Hurd ermutigt ihre Kolleginnen. Und Dieter Kosslick wagt einen „witzigen“ Spruch. Mehr Von Maria Wiesner

14.02.2019, 16:48 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik „Bumblebee“ Das Gör ist Ingenieur

Kein Wunder, dass sich das Mädchen in diesen melancholischen Metallsoldaten verliebt: „Bumblebee“ steht für einen Karosseriewechsel der „Transformer“-Filmreihe. Wenn dies kein Weihnachtsfilm ist, gibt es dieses Jahr weder Weihnachten noch Filme. Mehr Von Dietmar Dath

19.12.2018, 10:41 Uhr | Feuilleton

Liverpool Schöne alte Welt, wo bist du?

Als europäische Kulturhauptstadt fand Liverpool vor zehn Jahren eine neue Identität als Kunststadt. Doch mit dem Brexit steht das auf der Kippe. Mehr Von Sven Weniger

07.12.2018, 22:26 Uhr | Reise

Künstliche Intelligenz Reparieren muss immer noch der Mensch

Wie nützlich ist Künstliche Intelligenz – und was ist das eigentlich? Bei einer Diskussion in Frankfurt wurden eher die Chancen als die Risiken der neuen Technik gesehen. Mehr Von Maxim Landau

16.09.2018, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Digitale Transformation Experten warnen vor Ungleichheiten durch Digitalisierung

In Frankfurt diskutieren Fachleute über die Folgen der digitalen Transformation. Und warnen davor, dass durch die Digitalisierung zu große Ungleichheiten entstehen könnten, die gesellschaftliche Probleme nach sich ziehen könnten. Mehr Von Daniel Schleidt

11.09.2018, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Mehr Rendite mit KI? Soll ich einem Roboter mein Geld anvertrauen?

Robo Advisor legen das Geld der Anleger ohne menschliche Hilfe an. Wir haben uns die wichtigsten deutschen Anbieter angesehen. Und dabei Erstaunliches gelernt. Mehr Von Dennis Kremer

11.07.2018, 15:25 Uhr | Finanzen

Düstere Zukunft Die Killer-Roboter sind im Anmarsch

Mörderische Maschinen wie der „Terminator“ sind keine Science-Fiction mehr. Schon heute entscheiden Kriegsroboter vollautomatisch über Leben und Tod. Wohin wird uns die Künstliche Intelligenz noch führen? Mehr Von Christoph Schäfer

02.06.2018, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Hightech-Pioner Chris Boos Keine Angst vor intelligenten Maschinen

Künstliche Intelligenz wird immer wichtiger. Eine Firma, die Betriebe damit ausstattet, sitzt in Frankfurt. Ihr Chef Chris Boos ist eine echte Persönlichkeit mit großen Zielen. Mehr Von Daniel Schleidt

25.04.2018, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Schwarzenegger nach Herz-OP „Ich bin zurück“

Arnold Schwarzenegger hat seine Herzoperation offenbar unbeschadet überstanden. „Er ist wach und seine ersten Worte waren ,Ich bin zurück’, er ist also guter Laune“, sagte sein Sprecher. Mehr

30.03.2018, 20:41 Uhr | Gesellschaft

Nato-Pläne zu autonomen Waffen Angriff der Killerdrohnen

Die Nato bereitet sich auf tödliche autonome Waffensysteme vor: Fliegende Drohnen können in Schwärmen angreifen – und explodieren, wenn sie selbständig ihr Ziel erreicht haben. Prototypen sind schon längst gebaut. Mehr Von Constanze Kurz

19.02.2018, 15:17 Uhr | Feuilleton

Rechenzentrum Windsimulationen und Biene Maja in 3D

Ein Einblick in die Welt der Supercomputer: Im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart können Firmen Rechenzeit mieten und sich dadurch viel Arbeit ersparen. Mehr Von Niels Heidbrink, Otto-Hahn-Gymnasium, Böblingen

09.02.2018, 15:53 Uhr | Gesellschaft

TNT-Serie „Colony“ Mit Demokratie braucht ihr uns nicht zu kommen

So fühlt sich das also an: In der Serie „Colony“ wird Amerika von einer außerirdischen Macht besetzt. Sie zerstört Familien und führt ein drakonisches Regime. Das bedient sich menschlicher Stellvertreter. Mehr Von Axel Weidemann

11.10.2017, 20:00 Uhr | Feuilleton

Autonome Waffen Wenn Maschinen Krieg führen

Minidrohnen greifen Armeen an, U-Boote jagen ohne Mannschaft: Das ist die Zukunft. Diese Art der Kriegsführung könnte sogar das strategische Patt der Atommächte ins Wanken bringen. Mehr Von Morten Freidel

18.09.2017, 16:21 Uhr | Politik

Arnold Schwarzenegger zum 70. Mehr als Maul und Muskeln

Sein Körper machte ihn zum Superstar, in seinen jüngsten Filmen ist er ihm eher im Weg. Arnold Schwarzenegger, der heute siebzig Jahre alt wird, wurde als Schauspieler lange unterschätzt. Das hat sich geändert. Mehr Von Verena Lueken

30.07.2017, 15:43 Uhr | Feuilleton

Arnold Schwarzenegger wird 70 Und Äktschn!

Arnold Schwarzenegger ist in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, wurde Mister Universum, Hollywoodstar – und Gouverneur von Kalifornien. An diesem Sonntag wird er 70. Rückblick auf seine stärksten Momente. Mehr

30.07.2017, 08:35 Uhr | Gesellschaft

Moskau bringt Jugend zur Räson Achtung, Sie sind im Fadenkreuz!

Ob mit Straßenbau oder Säureattentaten: In Russland wird die Jugend auf tückische Weise zur Räson gebracht. Im moskaunahen militärischen Trainingspark „Patriot“ kann sie dafür eine Nachbildung des Reichstags erstürmen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

07.05.2017, 13:02 Uhr | Feuilleton

Amazon-Serie „Falling Water“ Das hätten sie sich nicht träumen lassen

In der Amazon-Serie „Falling Water“ nehmen drei Menschen jenseits der Wach-Wirklichkeit Kontakt miteinander auf. Sie leben in einem gemeinsamen Traum. Das geht natürlich nicht lange gut. Mehr Von Nina Rehfeld

15.02.2017, 17:43 Uhr | Feuilleton

Kommentar Dann helfe uns Gott

Kann Trumps Triumph zu einem Vorbild werden? Die Gefahr besteht. Mehr Von Berthold Kohler

21.01.2017, 20:07 Uhr | Politik

Videospiel-Ausstellung in Hamburg Wie die Pixel fliegen lernten

Schau zu, mach mit: Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt die Ausstellung „Game Masters“, wie das Computerspiel wurde, was es ist. Die Entwicklung ist rasant. Mehr Von Axel Weidemann

03.11.2016, 18:34 Uhr | Feuilleton

Selfie mit Arnie Münchner Polizei erwischt Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger macht München unsicher – auf dem Fahrrad. Im Hauptbahnhof gerät er dabei sogar mit der Polizei aneinander. Am Ende sind aber alle wieder Freunde. Mehr

01.10.2016, 15:45 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z