Telefonzellen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nicht mehr rentabel Die letzte gelbe Telefonzelle ist Geschichte

Der technische Fortschritt hat die Telefonzelle vielerorts obsolet gemacht – und gelb sind sie eigentlich schon lange nicht mehr. Jetzt wurde das letzte Exemplar abgebaut und trat eine ungewöhnliche letzte Reise an. Mehr

24.04.2019, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Telefonzellen

1 2
   
Sortieren nach

Roman von Alex Capus Rührende Telefonzellen

Alex Capus feiert in seinem Roman „Das Leben ist gut“ die Dinge, die bleiben. Wo sich Menschen begegnen, werden sie fassbar. Auf in die Bar! Mehr Von Sandra Kerschbaumer

03.10.2016, 22:39 Uhr | Feuilleton

Google startet LinkNYC Kameras an jeder Ecke

Anonym telefonieren in Telefonzellen war einmal. Heute darf Google Kameras in 7000 stillgelegten New Yorker Zellen installieren. Und wirbt offiziell mit kostenlosem W-Lan. Mehr Von Adrian Lobe

04.06.2016, 22:30 Uhr | Feuilleton

Telefonzellen Sprachlos

Öffentliche Telefonzellen gelten heute als Relikte. Man könnte mit ihnen noch etwas Vernünftiges anstellen – das macht aber in Deutschland keiner. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Spehr

01.06.2016, 02:13 Uhr | Technik-Motor

Öffentliche Telefonzellen Das Handy verdrängt Zelle und Säule

Langsam aber sicher verschwindet die technische Errungenschaft der Telefonzelle aus den Städten. Einige gebrauchte Exemplare aber landen nicht etwa auf dem Müll, sondern finden ihre ganz privaten Liebhaber. Mehr Von Lennart Banholzer, Frankfurt

23.11.2015, 11:26 Uhr | Rhein-Main

Germany’s Next Topmodel Bei Anruf Bombendrohung

Auf der Suche nach der Urheberin der Bombendrohung gegen die Show Germany’s Next Topmodel scheint die Polizei voranzukommen. Zumindest ist jetzt bekannt, woher der Anruf kam. Mehr

16.07.2015, 23:21 Uhr | Feuilleton

Internet New York will Telefonzellen durch WLAN-Hotspots ersetzen

In ganz New York können Smartphone-Besitzer ab nächstem Jahr über eine kostenlose Drahtlosverbindung im Internet surfen. Finanziert werden soll das Projekt über Werbung. Mehr

19.11.2014, 11:51 Uhr | Wirtschaft

Nach Bombendrohung in Kassel Ermittler suchen nach Täter

Nach einer Bombendrohung in Kassel fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Die Ermittler veröffentlichten im Internet die Stimme des Drohanrufers. Die Bombendrohung hatte am Donnerstag die gesamte Kasseler Innenstadt lahmgelegt. Mehr

19.05.2013, 16:51 Uhr | Rhein-Main

Uraufführung in Mannheim Jenseits von Gut und Löwe

Vor dem Gericht ist nach dem Katholikentag: Die Uraufführung von Sibylle Lewitscharoffs erstem Theaterstück im Nationaltheater Mannheim macht es sich diesseitig bequem. Mehr Von Martin Halter

21.05.2012, 19:00 Uhr | Feuilleton

Falkland-Inseln Erdöl auf die alten Wunden

Um die Falkland-Inseln tobte vor 30 Jahren ein Krieg. Während der düstere Jahrestag naht, hat ein erbitterter Wirtschaftskonflikt die alten Wunden neu aufgerissen: In den Gewässern der Inseln ist ein Mini-Ölrausch ausgebrochen, der Begehrlichkeiten weckt. Mehr Von Carl Moses und Marcus Theurer

27.03.2012, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Kasseler Mord in neuem Licht Verdächtiger Verfassungsschützer

2006 wurde Halit Yozgat in seinem Internetcafé in Kassel erschossen. Zur Tatzeit befand sich nach Informationen der F.A.Z. möglicherweise auch ein damaliger Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes am Tatort. Mehr Von Katharina Iskandar

14.11.2011, 18:50 Uhr | Politik

Tauschbörse Wie du mir, so ich dir

Vintage-Shopping? Ebay? Das war gestern. Anstatt Gebrauchtes zu kaufen, kann man es neuerdings in der Givebox tauschen. Mehr Von Jennifer Wiebking

12.11.2011, 20:21 Uhr | Gesellschaft

Handy-Zeitalter Noch haben die Telefonzellen nicht ausgedient

Auch im Handy-Zeitalter halten sich öffentliche Apparate, zumindest an Orten mit viel Publikumsverkehr. Mehr Von Josefine Sack, Frankfurt

22.08.2011, 23:01 Uhr | Rhein-Main

Der Telefonzellenschwund geht weiter Übrig bleibt die Säule

Jahrelang waren die gelben Kästen aus deutschen Städten nicht wegzudenken. Doch die gute alte Telefonzelle ist seit Jahren ein Auslaufmodell - und wird wohl bald von der Bildfläche verschwinden. Seit 2008 sind in ganz Deutschland 15.000 Telefonhäuschen abgebaut worden. Die Begründung: Sie ist einfach zu teuer. Mehr

01.11.2010, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Ich wäre gern ein Würstchen

"Was ist das bloß für ein Land, in dem die Telefonzellen rot sind und die Autos auf der linken Seite fahren?" Sollte es wirklich noch Reisende geben, die bei derart provozierenden Fragen ins Grübeln geraten? Nichts gegen einen "Fettnäpfchenführer" für Großbritannien, wo noch immer andere Regeln als ... Mehr

02.06.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Stadtentwicklung Die moderne Mitmach-Stadt

Mit der Forderung nach Basisdemokratie feierten die Grünen einst erste Wahlerfolge. Heute wenden immer mehr Städte sie an: Wenn es darum geht, öffentliche Plätze zu gestalten, fragen Kommunen immer öfter die Bewohner. Mehr Von Anja Martin

15.04.2009, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Ferngespräche iPhone gegen Telefonzelle

In Deutschland sterben die Telefonzellen aus - und in Amerika bringt Apple ein neues Mobiltelefon auf den Markt. Selten lässt sich der Wandel der Zeiten so gut an zwei Nachrichten eines Tages spiegeln. Mehr Von Carsten Knop

10.06.2008, 21:51 Uhr | Wirtschaft

Vom Handy verdrängt Die Telefonzelle stirbt langsam

Weil fast jeder ein Handy hat, rechnen sich viele öffentliche Telefone nicht mehr. Mitte der neunziger Jahre gab es in Deutschland noch mehr als 160.000 Telefonzellen. Heute sind es noch rund 100.000. In den kommenden drei Jahren wird die Telekom weitere 11.000 Häuschen abbauen. Mehr Von Helmut Bünder

10.06.2008, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Telekom 10.000 neue Telefonsäulen

Zurück auf Los, könnte man meinen: Seit Jahren werden Telefonzellen abgebaut, schließlich hat fast jeder ein Handy. Jetzt will die Telekom wieder neue bauen - dem Euro sei Dank. Mehr

06.10.2005, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Telefonzellen Mark und Pfennig kommen zurück

In den Telefonzellen der Telekom gelten vorübergehend wieder D-Mark-Münzen. Seit diesem Mittwoch können neben Cent und Euro auch Pfennig- und Markstücke im Tauschverhältnis Eins zu Eins eingeworfen werden. Mehr

01.06.2005, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Finanzen Die Geldkarte könnte doch noch ein Erfolg werden

An 5.000 Stellen in Frankfurt kann man mit ihr zahlen, doch den meisten Bürgern ist sie unbekannt: Die Geldkarte wird an 2.000 Zigaretten- und 580 Fahrkartenautomaten, in Parkhäusern und Telefonzellen als Zahlungsmittel akzeptiert. Mehr

29.12.2004, 19:58 Uhr | Rhein-Main

Bücher Suhrkamp ändert seine legendären Cover

Erst verschwanden die gelben Telefonzellen aus der Landschaft, jetzt fällt die letzte Bastion der Farbe: Der Suhrkamp-Verlag ändert seine bunten Buchcover. Es ist der größte aller denkbaren Fehler. Mehr Von Niklas Maak

18.09.2004, 20:23 Uhr | Feuilleton

Kino Verführung im Fadenkreuz: Joel Schumachers "Nicht auflegen!"

Ein Thriller, der nur einen Ort braucht: eine öffentliche Telefonzelle mitten in Manhattan, in der ein junger und ziemlich eingebildeter PR-Agent von einem Scharfschützen in Schach gehalten wird - bis er seine Sünden gesteht und um Erlösung fleht. Der Ire Colin Farrell spielt mit großer Intensität in jeder Szene des kurzen, fiebrigen Films von Joel Schumacher diesen kleinen Mistkerl, der sich im Angesicht des Todes läutert. Mehr Von Verena Lueken

08.08.2003, 16:18 Uhr | Feuilleton

Kino Aufregung in der Telefonzelle: „Nicht auflegen!“

Als er den roten Zielpunkt auf seiner Brust sieht, wird Stuart klar, daß er gerade mit einem Sniper telefoniert. „Nicht auflegen!“ ist eine raffinierte Kammeroper. Die Bühne: eine Telefonzelle. Mehr Von Verena Lueken

07.08.2003, 14:30 Uhr | Feuilleton

Telekommunikation Telekom ersetzt Telefonhäuschen

Die Deutsche Telekom will in einem Pilotversuch rund 15.000 kaum genutzte Telefonhäuschen durch weniger kostspielig montierte Telefone ohne Münzbetrieb ersetzen. Mehr

29.04.2003, 19:32 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z