SWR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: SWR

  7 8 9 10 11 ... 17  
   
Sortieren nach

Gezi-Park Flügel zu verleihen

Mit seinem elektrisch verstärkten Flügel spielte Davide Martello drei Tage lang Lieder auf dem Taksim-Platz. Hunderte Menschen scharten sich um ihn - der Pianist wurde zum Engel des Gezi-Parks. Mehr Von Karen Krüger

14.07.2013, 22:53 Uhr | Feuilleton

ARD plant Film über Hannelore Kohl „Ihr Leben steht für eine ganze Frauengeneration“

NDR, SWR, die Firma Teamworx und der Regisseur Raymond Ley produzieren einen Film über die 2001 verstorbene Frau des ehemaligen Bundeskanzlers. Es soll ein Porträt werden, in dem sich die Nachkriegszeit spiegelt. Dabei ist die Geschichte der Familie Kohl ein heikles Terrain. Mehr Von Michael Hanfeld

04.07.2013, 12:09 Uhr | Feuilleton

Urteil in Spionageprozess „Ehepaar Anschlag“ zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Im ersten Spionagefall seit 1989 sind die Eheleute Anschlag zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt wurden. Beide hatten nahezu 25 Jahre in Deutschland für den russischen Geheimdienst spioniert. Mehr

02.07.2013, 11:10 Uhr | Politik

Stuttgart/Marburg Verteidiger in Agentenprozess: Haftbefehl aufheben

Spionagekrimi oder Kavaliersdelikt? Jahrelang hat ein zuletzt in Marburg wohnhaftes Agentenehepaar für den russischen Geheimdienst spioniert. Die Verteidiger sehen ehrbare Motive und fordern in ihren Plädoyers niedrige Strafen. Mehr

25.06.2013, 14:42 Uhr | Rhein-Main

Razzien in drei Bundesländern Islamisten sollen Anschlag mit Modellflugzeugen geplant haben

In Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen hat die Polizei mehrere Wohnungen duchsucht. Zwei Männer stehen unter Verdacht, einen Anschlag mit ferngesteuerten Modellflugzeugen geplant zu haben. Mehr

25.06.2013, 13:50 Uhr | Politik

Weltkriegs-Dokumentation Von der Leichenbahre in die Psychiatrie

Im Elsass entsteht derzeit eine Dokumentation über den Ersten Weltkrieg, die radikaler und ambitionierter ist als viele vergleichbare Projekte. Ein Besuch bei den Dreharbeiten in Straßburg. Mehr Von Morten Freidel

19.06.2013, 11:00 Uhr | Feuilleton

Marburg Mutmaßlichem Agentenpaar droht mehrjährige Haft

Getarnt als biederes Ehepaar in Marburg, sollen sie dem russischen Geheimdienst SWR geheime Informationen von Nato und EU zugespielt haben. Dies will die Bundesanwaltschaft mit mehrjährigen Haftstrafen geahndet wissen. Mehr

11.06.2013, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Im Video: Junge Muslime überfallen Fernsehteam

Ein Fernsehteam des SWR ist bei Dreharbeiten vor der Tauhid-Moschee in Offenbach von einer Gruppe junger Muslime angegriffen worden. Drei SWR-Mitarbeiter wurden verletzt. Sie wollten überprüfen, ob sich Gemeindemitglieder auf einen Kampfeinsatz in Syrien vorbereiten. Mehr

10.06.2013, 17:53 Uhr | Rhein-Main

SPD in Baden-Württemberg Schlechter geht immer

In Baden-Württemberg profitiert nur ein Partner von der Koalition: die Grünen. Die SPD hingegen stürzt in den Umfragen weiter ab. Nun grübelt die Partei, wie sich das ändern lässt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.05.2013, 21:23 Uhr | Politik

Nach ARD-Fernsehreportage Daimler-Dienstleister wehrt sich gegen Lohndumping-Vorwurf

Die durch eine ARD-Reportage über angebliches Lohndumping bei Daimler in die Kritik geratene Spedition Preymesser hat dem Sender unseriöse Berichterstattung vorgeworfen. Mehr

17.05.2013, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Analyse Woher die Dumpinglöhne kommen

Daimler, Karstadt, Amazon: Wo man auch hinsieht, überall scheinen bekannte Firmen plötzlich Lohndumping zu betreiben. Doch das Phänomen ist nicht neu. Wir nehmen es nur anders wahr. Mehr Von Patrick Bernau

14.05.2013, 13:13 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Hart aber fair Plasberg und die Hungerlöhne

Da war wohl auch der Moderator froh, als die Sendung vorbei war. Denn was mit einem Skandal-Film über Daimler begann, endete mit Werkverträgen beim Westdeutschen Rundfunk. Ein Lehrstück über die Zusammenhänge in der sozialen Wirtschaft. Mehr Von Sven Astheimer

14.05.2013, 08:38 Uhr | Feuilleton

Industrie Bericht über Lohndumping in Daimler-Werken

Drei Monate nachdem der Online-Händler Amazon wegen Missständen bei der Beschäftigung von Leiharbeitern in die öffentliche Diskussion geraten ist, wirft ein Film des SWR nun ein Licht auf die Werkverträge, die in der Industrie weit verbreitet sind. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

13.05.2013, 19:16 Uhr | Wirtschaft

Bundestag Uhl: Unionsfraktion will NPD-Verbotsantrag ablehnen

Aus unterschiedlichen Gründen wollen Union und Grüne nicht die SPD unterstützen, die einen eigenen NPD-Verbotsantrag des Bundestags erreichen will. Das Parlament will am Nachmittag darüber abstimmen. Mehr

25.04.2013, 11:50 Uhr | Politik

Karoline Eichhorn Ich bin keine Ego-Schauspielerin

Die Engstirnigkeit der Provinz hat Karoline Eichhorn einst aus ihrer Heimat vertrieben. Nun ist die Schauspielerin zurückgekehrt - für eine Serie, die dem Schwäbischen huldigt. Mehr Von Rüdiger Soldt

13.04.2013, 21:24 Uhr | Gesellschaft

Zum Tag Gefährliche Altlasten

Aus den Augen, aus dem Sinn: Das haben sich wohl vor etwa 50 Jahren diejenigen gedacht, die fast 30.000 Fässer mit radioaktivem Atommüll im Ärmelkanal verschwinden ließen. Doch manchmal... Mehr

12.04.2013, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Filmaufnahmen Radioaktive Altlasten im Ärmelkanal entdeckt

Ein Filmteam hat im Ärmelkanal Fässer mit radioaktivem Müll entdeckt, die dort vor 50 Jahren entsorgt wurden. Sie seien zum Teil unversehrt. Experten glaubten dagegen bislang, die Fässer hätten sich aufgelöst und die Radioaktivität sei im Meer verteilt. Mehr

12.04.2013, 10:10 Uhr | Wirtschaft

Stuttgarter Fernsehturm Gähnende Leere im Oberstübchen

Weil Rettungswege fehlen, soll der Stuttgarter Fernsehturm geschlossen werden. Das hat selbst den SWR überrascht, dem der Turm gehört. Der Unmut in der Bevölkerung wächst. Nun sollen Brandschutzfachleute die Lage prüfen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

11.04.2013, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Nach Schussverletzung ARD-Korrespondent zurück in Deutschland

Der ARD-Fernsehkorrespondent für die Arabische Welt, Jörg Armbruster, ist nach einer Behandlung in der Türkei nach Deutschland ausgeflogen worden. Armbruster war am Freitag im syrischen Aleppo angeschossen und schwer verletzt worden. Mehr

01.04.2013, 20:28 Uhr | Politik

Schauspielerin Inka Friedrich Kommt das Beste noch?

Erwachsen fühle ich mich bis heute nicht: Die Schauspielerin Inka Friedrich spricht über ihre Rolle in der Serie Zeit der Helden, die Erotik des Alters, sinkende Gagen und ihr Image als Schmerzensfrau. Mehr

25.03.2013, 21:20 Uhr | Feuilleton

Serie Zeit der Helden bei Arte und SWR Hör mal, Maus, ich muss noch mal weg

Midlife-Krise in Echtzeit: Mit der Serie Zeit der Helden bespielen Arte und SWR in dieser Woche ihr Abendprogramm. Zu bestaunen sind deutsche Durchschnittsmenschen und ihre Luftschlösser: absolut sehenswert und superkomisch. Mehr Von Jan Wiele

25.03.2013, 19:04 Uhr | Feuilleton

Liebeserklärung an das Hörbuch Sei still, der Bernhard spricht!

Der Leser ist bei Thomas Bernhard im Grunde immer ein Zuhörer. Er kann nicht ausweichen. Der Ton des Textes trifft ihn, eifersüchtig, obsessiv, unbarmherzig. Eine Liebeserklärung an den Autor und seine großen Sprecher. Mehr Von Elisabeth Wagner

08.03.2013, 20:45 Uhr | Feuilleton

Busfahrer Justin Zongo Eine Busfahrt, die ist lustig

In Rüsselsheim singt und rapt Justin Zongo während der Linienfahrt. Über Internetvideos wurde der 43 Jahre alte Busfahrer zur lokalen Berühmtheit. Mehr Von Janek Rauhe, Rüsselsheim

08.03.2013, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Kindesmissbrauch Runder Tisch fordert Freigabe des Hilfsfonds

Vor mehr als einem Jahr hat der Runde Tisch zum Thema Kindesmissbrauch seine Arbeit beendet, doch der beschlossene Hilfsfonds ist noch immer nicht eingerichtet. Bundesfamilienministerin Schröder (CDU) gibt den Ländern die Schuld daran. Mehr

20.02.2013, 10:02 Uhr | Politik

Agentenpaar vor Gericht Liebesgrüße aus Moskau

Ihre Decknamen waren Pit und Tina und für sie war der Kalte Krieg nicht das Ende. Ein russisches Agentenehepaar spionierte mehr als 20 Jahre in Deutschland. Nun stehen die beiden vor Gericht. Mehr Von Rüdiger Soldt

15.01.2013, 15:15 Uhr | Politik

Prozess um russisches Agentenpaar Die Maulwürfe im deutschen Garten

Wie im Kalten Krieg: Ein russisches Agentenpaar spionierte mehr als zwanzig Jahre unerkannt in Deutschland. Nun steht es in Stuttgart vor Gericht. Mehr Von Markus Wehner

12.01.2013, 16:00 Uhr | Aktuell

FAZ.NET-Frühkritik Alles muss vercheckt sein

Eigentlich wollte das Erste mit seinem neusten Markencheck den großen Supermarktketten Edeka und Rewe auf den Zahn fühlen. Heraus kam dann aber bloß eine harmlose Parade bekannter Ladentricks. Frank Plasberg verhedderte sich nachher im Themendurcheinander. Mehr Von Peer Schader

08.01.2013, 07:51 Uhr | Feuilleton

Winnenden Vater von Tim K. will Klinikum verklagen

Der Vater des Amokläufers von Winnenden will gegen jenes Klinikum Zivilklage einreichen, in dem sein Sohn vor der Tat in Behandlung war. Das Geld soll den Angehörigen der Opfer zugutekommen. Mehr

01.01.2013, 16:17 Uhr | Gesellschaft

Brand in Behindertenwerkstatt Betreuerin soll Feuer versehentlich ausgelöst haben

Das Feuer in einer Behindertenwerkstatt in Titisee-Neustadt, bei dem 14 Menschen ums Leben kamen, ist womöglich durch menschliches Versagen ausgelöst worden. Einem Medienbericht zufolge hatte eine Betreuerin versehentlich an einem Ofen das Gas aufgedreht. Mehr

27.12.2012, 14:06 Uhr | Gesellschaft

GEZ-Reform Bußgeld für Beitrags-Verweigerer

Vom 1. Januar an wird ein pauschaler Rundfunkbeitrag von 17,98 Euro pro Haushalt fällig. Wer nicht zahlt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Mehr Von Petra Kirchhoff

20.12.2012, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Fernsehfilm-Festival 2012 Fernsehen kann großes Kino sein

Zum 24. Mal fand in Baden-Baden das Fernsehfilm-Festival statt. Der Wettbewerb um den Hauptpreis bot eine Fülle an herausragenden Arbeiten. Gesiegt hat Volker Schlöndorffs „Das Meer am Morgen“. Mehr

24.11.2012, 15:36 Uhr | Feuilleton

Die ARD-Hörspieltage Radio rund um die Uhr

Leistungsschau mit Glücksmomenten: Mit zahlreichen Veranstaltungen lockten die ARD-Hörspieltage das Publikum ins akustische Schlaraffenland. Hermann Bohlen gewann den Hauptpreis. Mehr Von Eva-Maria Lenz

13.11.2012, 12:12 Uhr | Feuilleton

Kafka-Doku bei Arte Vor Nachlassverwaltern wird gewarnt

Die Kafka-Dokumentation bei Arte ist parteiisch und reißerisch, aber auch effektvoll gemacht. Sagi Bornstein, ihr Autor, unterstützt im Manuskript-Streit die Position Israels. Mehr Von Jochen Hieber

24.10.2012, 18:58 Uhr | Feuilleton

Donaueschinger Musiktage In welchem Deutschland wollen wir leben?

Gezeichnet von der Streichung des SWR-Symphonieorchesters Baden-Baden und geprägt von jungen Musikern mit modernen Klangkonzepten: Die Donaueschinger Musiktage 2012. Mehr Von Eleonore Büning

24.10.2012, 18:34 Uhr | Feuilleton

Tatort-Kommissarin Eva Mattes Beim Spielen geht es vor allem um Zuneigung

Eva Mattes spielt seit zehn Jahren im Bodensee-„Tatort“ des SWR. Was reizt eine Theaterfrau wie sie am Fernsehen, und wieso musste der erste Partner ihrer Figur so schnell sterben? Mehr

07.10.2012, 13:50 Uhr | Feuilleton
  7 8 9 10 11 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z