SWR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Fridays for Future“ Bußgeld verhängt – Bußgeld wieder aufgehoben

Weil es sich um keinen „klassischen Fall von Schuleschwänzen“ handelte, hat die Stadt Mannheim die zuvor an Teilnehmer der „Fridays for Future“-Prosteste verhängten Bußgeldbescheide wieder aufgehoben. Mehr

18.07.2019, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: SWR

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Weichspüler Weiche Wäsche mit Schlachtabfällen

Verbrauchertipps sind oft beliebt, aber selten schockieren sie so, wie es unlängst ein Bericht über Schlachtabfälle in Weichspülern tat. Gibt es gute Alternativen zu den tierischen Inhaltsstoffen? Mehr Von Jacqueline Sternheimer

15.07.2019, 17:24 Uhr | Stil

Plage bei Koblenz „Das ist verrückt. Das ist der Gewächshaus-Tausendfüßer“

Eine „Riesen-Plage an der Hauswand“: In Melsbach bei Koblenz werden die Menschen zur Zeit von ungebetenen Gästen heimgesucht. Tausende Tausendfüßler machen den Anwohnern das Leben schwer. Mehr

15.07.2019, 13:14 Uhr | Gesellschaft

AfD in Rheinland-Pfalz Kontakt zu Extremisten kein Ausschlussgrund

Das Schiedsgericht der AfD in Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass mutmaßliche Kontakte des Landtagsabgeordneten Jens Ahnemüller zu Rechtsextremisten keinen Ausschluss rechtfertigen. Die Parteiführung will Rechtsmittel einlegen. Mehr

01.07.2019, 13:15 Uhr | Politik

Langjähriger Radio-FFH-Chef „95 Prozent der Hörer neigen regionalen Sendern zu“

Hans-Dieter Hillmoth, langjähriger Chef des privaten Radiosenders FFH, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Im Gespräch zieht er Bilanz und verrät, was er künftig zu tun gedenkt. Mehr Von Werner D’Inka

26.06.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

„Fridays For Future“ Tausende zu Streiks in Aachen erwartet

Zur ersten internationalen „Fridays for Future“-Demonstration sollen Teilnehmer aus 16 Ländern kommen. Die Aktivisten vom Bündnis „Ende Gelände“ haben derweil Aktionen zivilen Ungehorsams angekündigt. Mehr

21.06.2019, 12:14 Uhr | Politik

Fall Lübcke Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremistischer Tat aus

Der im Fall Lübcke festgenommene Tatverdächtige soll mehrfach wegen schwerer Straftaten aufgefallen sein – und einer Neonazi-Vereinigung nahestehen. Die Bundesanwaltschaft hat „umfassendes Beweismaterial“ sichergestellt. Mehr Von Eckart Lohse, Julian Staib und Markus Wehner

17.06.2019, 16:39 Uhr | Politik

Antisemitismus im Internet Youtube lässt Hass gegen Reich-Ranicki zu

Mit seiner Frau Teofila entkam Marcel Reich-Ranicki knapp dem Holocaust. Bei Youtube wird der frühere F.A.Z.-Literaturchef auch nach seinem Tod verleumdet und mit antisemitischem Hass überzogen. Was sagt der „Legal Support“ der Plattform? Mehr Von Michael Hanfeld

13.06.2019, 07:54 Uhr | Feuilleton

Sarah Connor und „Vincent“ Ihr wichtigster Song

Sarah Connors Song „Vincent“ über einen homosexuellen Jungen soll zu explizit für deutsche Radiosender sein. Die Diskussion hat Fragen aufgeworfen: Was hören wir da eigentlich im Radio? Mehr Von Elena Witzeck

10.06.2019, 11:22 Uhr | Feuilleton

Filmakademiechef Thomas Schadt Fragen stellen, die zum Nachdenken zwingen

Die Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg will sich europäisieren und international werden. Aber was lernt man an einer solchen Hochschule heute überhaupt? Ein Gespräch. Mehr Von Michael Hanfeld

07.06.2019, 21:52 Uhr | Feuilleton

Stärkste Kraft Grüne triumphieren auch in Mainz

Im Rathaus der Landeshauptstadt läuft es am Wahlabend eigentlich nur für eine Partei so richtig gut – und die lässt es richtig krachen. Die CDU verpasst den Wechsel im Stadtrat. Mehr Von Markus Schug

27.05.2019, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Putschgerüchte in der SPD „In der Fraktion will niemand eine Ablösung von Nahles“

Gerüchte über einen geplanten Putsch gegen Andrea Nahles seien „reine Spekulation“, kritisiert der Sprecher des Seeheimer Kreises Kahrs. Auch der stellvertretende Parteichef Stegner glaubt den Gerüchten „kein Stück“. Mehr

24.05.2019, 13:45 Uhr | Politik

Kampf um SWR-Intendanz Wahlgremien sind nicht kalkulierbar

Intendanten-Wahl beim SWR: Es werde schnell vorüber sein, hieß es vorab. Doch der erste Wahlgang geht anders aus als erwartet. Am Ende aber siegt Kai Gniffke. Mehr Von Rüdiger Soldt

23.05.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Südwestrundfunk Kai Gniffke ist neuer SWR-Intendant

Der Südwestrundfunk hat einen neuen Intendanten. Der bisherige Chefredakteur der Nachrichtenredaktion ARD-aktuell, Kai Gniffke, setzte sich im zweiten Wahlgang durch. Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Mehr

23.05.2019, 12:57 Uhr | Feuilleton

Vor SWR-Intendantenwahl Grüner Konsens

Zwei Kandidaten stellen sich morgen zur Intendantenwahl im SWR: Landessenderdirektorin Stefanie Schneider und Kai Gniffke, Chef der Redaktion ARD-aktuell. Wer soll es werden? Ministerpräsident Kretschmann gibt eine Empfehlung. Mehr Von Rüdiger Soldt

22.05.2019, 11:58 Uhr | Feuilleton

Wende beim FCK Kreditgeber lehnt Investoren ab

Das Hin und Her beim 1. FC Kaiserslautern hat kein Ende: Nun lehnt ein Kreditgeber die angebotenen Investitionen regionaler Unternehmer ab. Sie seien zu gering. Dem Fritz-Walter-Klub läuft die Zeit davon. Mehr

16.05.2019, 08:45 Uhr | Sport

Traditionelle Kopfbedeckung Schwarzwaldmädchen sind gut behütet

Der Bollenhut ist ein weltbekanntes Markenzeichen des Schwarzwalds. Nur zwei Frauen stellen ihn noch her. Mehr Von Letizia Seibel, Lise-Meitner-Gymnasium, Grenzach-Wyhlen

05.05.2019, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Volker Heise im Interview Europas Kinder reiten den Stier

Volker Heise ist der Erfinder der 24-Stunden-Formate. Nun läuft „24h Europe – The Next Generation“, das ein und denselben Tag im Leben von sechzig jungen Menschen zeigt. Worin liegt der Erkenntnisgewinn? Ein Gespräch. Mehr Von Oliver Jungen

03.05.2019, 19:40 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl im SWR Kandidaten nicht anzuhören ist nicht souverän

Die Frage, warum zwei und nicht fünf Kandidaten zur SWR-Intendantenwahl gehört werden, ist offen: Die Verteidigung des Verfahrens verfängt nicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Voß

12.04.2019, 11:46 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl beim SWR Nie freier, unabhängiger, souveräner

Besteht bei der Intendantenwahl im SWR Anlass, Kungelei zu vermuten? Ganz und gar nicht. Eine Entgegnung auf den Kommentar des früheren Intendanten Peter Voß. Mehr Von Hermann Eicher

11.04.2019, 20:27 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl beim SWR Was sind denn das für Gremien?

Die Vorbereitung der Wahl des Intendanten beim SWR wirft Fragen auf. Es gibt nur zwei Kandidaten, drei wurden vorab aussortiert. Das sieht bedenklich nach Kungelei aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Voß

09.04.2019, 15:06 Uhr | Feuilleton

Renommierte TV-Auszeichnung Kroymann und Böhmermann bekommen Grimme-Preise

Zum 55. Mal wurde in Marl der Grimme-Preis verliehen. Zu den Preisträgern gehören bekannte Gesichter. Auch ein amerikanischer Streamingdienst wurde ausgezeichnet. Mehr

05.04.2019, 22:15 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl beim SWR Nimm zwei und nicht vier

Zur Intendantenwahl beim SWR treten nur Stefanie Schneider und Kai Gniffke an. So haben es der Rundfunk- und der Verwaltungsrat des Senders beschlossen. Warum gibt es nicht mehr Kandidaten? Mehr Von Rüdiger Soldt

22.03.2019, 18:20 Uhr | Feuilleton

Wahl beim Südwestrundfunk Intendant/in verzweifelt gesucht

Die Kritik an der auf zwei Kandidaten verengten Wahl eines neuen Intendanten beim Südwestrundfunk reißt nicht ab. Es gibt aber auch Fürsprecher des Verfahrens: den Verwaltungsratschef zum Beispiel. Mehr Von Rüdiger Soldt

15.03.2019, 12:21 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl beim SWR Es gibt Ärger

Die Intendantenwahl beim SWR läuft vielleicht nicht so geschmeidig, wie sich das Strippenzieher wünschen. Dass nur zwei Kandidaten zur Wahl stehen, leuchtet einem Rundfunkratsmitglied gar nicht ein. Auch ein Ex-Intendant übt Kritik. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2019, 18:44 Uhr | Feuilleton

Neue Intendanz beim SWR Nimm zwei

Nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Peter Boudgoust Mitte 2019 bekommt der Südwestrundfunk eine neue Führung: Nun sind Kai Gniffke und Stefanie Schneider als Kandidaten für die SWR-Intendanz gesetzt. Mehr Von Michael Hanfeld

11.03.2019, 17:35 Uhr | Feuilleton

Mit 91 Jahren Dirigent Michael Gielen gestorben

Der deutsch-österreichische Dirigent und Komponist Michael Gielen ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Von 1977 an war er Chefdirigent der Frankfurter Oper, anschließend leitete der das SWR-Sinfonieorchester. Mehr

09.03.2019, 09:15 Uhr | Feuilleton

AKK-Spott über Intersexuelle Lesben und Schwule in der Union fordern Entschuldigung

Eine dritte Toilette sei „für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen“, sagte die CDU-Vorsitzende auf einer Karnevalsveranstaltung. Viele reagieren empört – auch in der Union. Mehr

03.03.2019, 17:10 Uhr | Politik

Die Zukunft des Naturfilms Sehnsucht nach den Helden des Tierreichs

Inszenierung, pure Observation oder Umweltengagement: Was wird aus dem Naturfilm? Die BBC und das Erste kommen dem Bedürfnis nach Emotionalität entgegen, aber auch Streamingdienste haben Pläne. Mehr Von Oliver Jungen

28.02.2019, 17:25 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preise 2019 „Ein furioses Zusammenspiel“

Die Grimme-Jury zeichnet herausragendes Fernsehen aus – zumeist auf klassischen Sendern. In diesem Jahr geht erstmals ein Preis an eine Serie auf Amazon. Auch ein „Tatort“ wird prämiert. Mehr

26.02.2019, 11:26 Uhr | Feuilleton

Fastnachtssitzung Mit Merkel-Raute auf Quoten-Fang

Mainz bleibt Mainz: Der SWR setzt in der Fernsehfastnachtssitzung am Freitag vor allem auf Redner der politischen Fraktion. Aber auch die Musik kommt nicht zu kurz. Mehr Von Markus Schug

25.02.2019, 18:49 Uhr | Rhein-Main

Brand von Lambrecht Todesopfer hatten Alkoholwerte zwischen drei und vier Promille

Es sind weitere Details zu dem Brandunglück von Lambrecht bekannt geworden. Klar ist nun, dass die fünf Todesopfer betrunken waren. Vier Opfer sind mittlerweile identifiziert. Mehr

12.02.2019, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Krise beim VfB Stuttgart „Das macht schon angst und bange“

Der VfB hat in dieser Saison schon den Trainer gewechselt. Nach dem desaströsen Start in die Rückrunde steht auch Markus Weinzierl auf der Kippe. Für das nächste Spiel bekommt er dennoch eine Jobgarantie. Mehr

11.02.2019, 11:03 Uhr | Sport

Mainz 05 Positive Langeweile angestrebt

Stefan Bell träumt vor dem Spiel gegen Nürnberg von einer ganz eigenen Meisterschaft: Ein Klassenerhalt zu einem frühen Zeitpunkt. Mit Stadionsprecher und Umbauplänen passiert abseits des Rasens Spannendes. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

26.01.2019, 14:34 Uhr | Sport

Täglich 15 Stunden Programm Warum die Deutschen Fernseh-Morde lieben

Von der urbanen Ermittlerin bis zu den Rentnercops: Wer abends den Fernseher anschaltet, bekommt auf jedem Sender einen anderen Mord geboten. Was nur macht die Faszination des Krimis für die Deutschen aus? Mehr Von Maria Wiesner

26.01.2019, 11:40 Uhr | Stil
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z