Südwestrundfunk: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Südwestrundfunk

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Nach Klöckners Absage SWR sieht keine Grundlage mehr für Fernsehdebatte

CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner hat mit ihrer Absage der Fernsehdebatte dem SWR gezeigt, wie es geht. Der Sender erklärt nun: Wenn alle Parteien bei ihrer Haltung bleiben, wird es keine „Elefantenrunde“ geben. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld

21.01.2016, 18:04 Uhr | Feuilleton

Fernsehdebatte in Mainz Frau Klöckners Gespür für Schwächen der SPD

Julia Klöckners Ausstieg aus der Fernsehdebatte zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz zeigt ihr Talent zum Ausnutzen von Fehlern des politischen Gegners. Ihren Schritt begründet sie bewusst nicht mit dem Ausschluss der AfD von dem Streitgespräch. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

21.01.2016, 16:55 Uhr | Politik

Wahlkampf im Fernsehen Einknicken mit zusammengebissenen Zähnen

Dem SWR-Intendanten Peter Boudgoust stinkt gewaltig, dass SPD und Grüne die AfD in der „Elefantenrunde“ im Fernsehen nicht dabeihaben wollen. Auch Boudgoust will dieses Jahr wiedergewählt werden. Konnte er wirklich nicht anders, als dem Regierungs-Ultimatum nachzugeben? Ein Kommentar Mehr Von Michael Hanfeld

20.01.2016, 12:11 Uhr | Feuilleton

Fernsehen und Wahlkampf Die Ministerpräsidentin schweigt und lächelt

Besser kann es für die AfD gar nicht kommen: Auch Malu Dreyers Mainzer Landesregierung will eine Kandidatenrunde im Fernsehen boykottieren, wenn der SWR die Rechtspopulisten einlädt. Was soll der Sender tun? Mehr Von Michael Hanfeld

19.01.2016, 04:35 Uhr | Feuilleton

Terrorwarnung von München Erster Hinweis soll aus Baden-Württemberg gekommen sein

Ein Iraker in Baden-Württemberg hat laut ARD bereits vor Weihnachten vor einem möglichen Anschlag in München gewarnt. Sein im Irak lebender Bruder kenne die Attentäter. Mehr

03.01.2016, 12:26 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Darf der AfD-Chef in die Elefantenrunde?

Vor den Landtagswahlen im März gibt es Kritik, weil in einer SWR-Sendung vielleicht auch die AfD dabei sein soll. Die sitzt aber noch gar nicht im Landtag. Finanziell steht die Partei derweil gut da - auch ohne Goldhandel. Mehr

31.12.2015, 08:45 Uhr | Politik

FAZ.NET Livestream Merkel will Flüchtlingszahlen verringern

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich auf dem CDU-Parteitag zum Ziel einer Verringerung der Flüchtlingszahlen bekannt. Eine spürbare Reduzierung sei „im Interesse aller.“ Mehr

14.12.2015, 13:15 Uhr | Politik

Tatort mit Harald Schmidt Ein Mann für jede Todesart

Vom Bodensee in den Schwarzwald: Der Südwestrundfunk stellt ein neues Tatort-Team und ihren Einsatzort vor. Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner werden von Freiburg aus ermitteln. Die Rolle ihres Chefs übernimmt ein bekannter Fernseh-Entertainer. Mehr

08.12.2015, 15:43 Uhr | Feuilleton

NSU-Prozess Zschäpe wird erst im Dezember aussagen

Die von Beate Zschäpe angekündigte Erklärung im NSU-Prozess verzögert sich abermals – weil ihr neuer Anwalt im Urlaub ist. Dafür plant offenbar jedoch ein weiterer bislang schweigender Angeklagter eine Aussage. Mehr

12.11.2015, 20:38 Uhr | Politik

EU-Afrika-Gipfel Schulz verlangt mehr legale Möglichkeiten zur Einwanderung

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat die EU vor ihrem Gipfeltreffen mit Afrika aufgefordert, die Flüchtlingskrise durch legale Einreisemöglichkeiten zu entschärfen. Europa habe sich zu lange der Realität verweigert. Mehr

11.11.2015, 11:27 Uhr | Politik

TV-Kritik Tatort Ist schon Adventszeit?

Bei einer Ermordeten wird ein halbjähriges Baby zurückgelassen. Fast erfroren kämpft nun auch das zweite Opfer um sein Leben. Der Tatort vom Bodensee lässt diesmal niemanden kalt. Mehr Von Matthias Hannemann

01.11.2015, 18:15 Uhr | Feuilleton

SWR-Rechercheverbund Kooperieren will gelernt sein

Der Südwestrundfunk wollte eine exklusive Partnerschaft mit der Allgemeinen Zeitung in Mainz eingehen. Ist das legitim? Nach öffentlicher Kritik rudert der Sender plötzlich zurück und sagt: alles ganz harmlos. Mehr Von Michael Hanfeld

14.10.2015, 16:55 Uhr | Feuilleton

Jugendkanal von ARD und ZDF Ü14-Party

Der gemeinsame Jugendkanal von ARD und ZDF ist auf dem Weg - mit einem Budget, das Start-ups die Tränen in die Augen treibt. Beim ZDF glaubt man damit keine großen Sprünge machen zu können. Mehr Von Michael Hanfeld

24.05.2015, 15:36 Uhr | Feuilleton

SWR-Orchestra Stuttgart Fusionsdirigent

Ein undankbarer Job, vor allem, wenn man selbst dagegen protestiert: Zwei Orchester werden zu einem zusammen geschlossen und brauchen einen Dirigenten. Wer geht also vor dem SWR-Orchestra Stuttgart in Stellung? Mehr Von Eleonore Büning

25.03.2015, 10:14 Uhr | Feuilleton

Baden-Württemberg Mathe-Abi-Lösungen sind im Internet aufgetaucht

Ein Albtraum für den Kultusminister in Baden-Württemberg: Die Lösungen einer Abitur-Prüfung in Mathematik waren im Internet nachzulesen. Müssen nun Prüfungen nachgeschrieben werden? Mehr

22.03.2015, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Rundfunkbeitrag ARD und ZDF tun so, als regnete es gar kein Geld

Natürlich hatte niemand die Absicht, den Öffentlich-Rechtlichen mehr Geld zuzuschanzen. Jetzt sehen die Senderchefs 1,5 Milliarden Euro Mehreinnahmen auf sich zukommen. Und werfen mit der größtmöglichen Nebelkerze. Mehr Von Michael Hanfeld

07.03.2015, 14:51 Uhr | Feuilleton

SWR-Tatort Keine Morde mehr am Bodensee

Die Kommissarin Klara Blum ermittelt bald nicht mehr für den SWR im Tatort. Die Schauspielerin Eva Mattes sagt, es sei an der Zeit, Abschied zu nehmen. Ob das freiwillig geschieht? Und was hat der Sender nun vor? Mehr Von Michael Hanfeld

09.12.2014, 15:10 Uhr | Feuilleton

SWR-Nachtcafé Steinbrecher folgt auf Backes

Der SWR will sein Nachtcafé auch ohne Wieland Backes fortsetzen. Michael Steinbrecher übernimmt die Moderation der Talkshow. Mehr

21.10.2014, 15:12 Uhr | Feuilleton

Waffenlieferungen an irakische Kurden? Steinmeier: Kein Paradigmenwechsel in der deutschen Außenpolitik

Die Bundesregierung werde ihre Entscheidung über Waffenlieferungen in den Irak so treffen, dass dort keine Waffenlager angelegt werden. Das sagte Außenminister Steinmeier vor Diplomaten in Berlin. Mehr

25.08.2014, 11:26 Uhr | Politik

Ermittungen wegen Crystal Meth Hartmann dementiert Bericht über Drogenbeichte

Der SPD Politiker Michael Hartmann hat einem Medienbericht widersprochen, er habe den Konsum von Crystal Meth eingeräumt. Er habe sich nirgendwo erklärt. Mehr

07.07.2014, 22:29 Uhr | Politik

Festival am Flughafen? Frankfurt-Hahn bietet sich für Rock am Ring an

Rocken auf dem Rollfeld: Der Flughafen Frankfurt-Hahn will das Musikfestival Rock am Ring ausrichten. Der neue Konzertveranstalter hat bereits ein Angebot erhalten. Mehr

01.07.2014, 22:28 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlen Mainzer Ampel braucht gelbes Licht

Die CDU bleibt stärkste Fraktion im Mainzer Stadtrat, wird aber wohl abermals in die Opposition müssen. Die bisherige Koalition könnte weitermachen. Mehr Von Markus Schug., Mainz

27.05.2014, 17:49 Uhr | Rhein-Main

Misshandlung in der Kita Wer nicht spielen will, wird gefesselt

Schon 2012 war von Kindesmisshandlung in der Kita Little Giants die Rede, nun bestätigte ein Gericht die Vorwürfe. Unter anderem sollen Kinder zwangsernährt worden sein. Mehr

23.04.2014, 01:50 Uhr | Gesellschaft

Drohende Fusion der SWR-Orchester Die Wende? Oder doch nur eine Volte?

Heute Vormittag diskutiert der Landtag von Baden-Württemberg wieder über die geplante Fusion der Rundfunkorchester des Südwestrundfunks. Diese Orchesterabschaffungsdebatte im Süden geht uns alle an. Mehr Von Gerhard Rohde

10.04.2014, 09:44 Uhr | Feuilleton

ARD verfilmt die Geschichte des NSU Nachrichten aus der rechtsradikalen Unterwelt

Die ARD wagt etwas: Der Journalist Stefan Aust und die Produzentin Gabriela Sperl verfilmen die Geschichte der NSU-Terrorzelle als Trilogie - aus Perspektive des Umfelds der Täter, der Opfer und der Ermittler. Mehr Von Michael Hanfeld

20.02.2014, 18:27 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z