Steven Spielberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Dragons-Father“ Sven Martin Das ist der Vater der „Game of Thrones“-Drachen

Hinter den Feuerspeiern bei „Game of Thrones“ steckt Sven Martin. Vom Praktikanten beim Hessischen Rundfunk hat er es zum Visual Effects Supervisor gebracht. Nicht in Hollywood – sondern in Frankfurt. Mehr

19.08.2019, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Steven Spielberg

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Geigerin Anne-Sophie Mutter „Ich bin mir sicher, dass es Übergriffe gibt“

Die MeToo-Debatte geht auch an der Welt der klassischen Musik nicht vorbei. Die Geigerin Anne-Sophie Mutter und der Komponist John Williams über das Ausnutzen von Macht, Filmmusik und Konzertauftritte. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

16.08.2019, 07:08 Uhr | Gesellschaft

Raubfisch als Touristenmagnet Achtung, Hai-Alarm!

An Amerikas Ostküste tauchen wieder Weiße Haie auf. Das macht das Strandleben gefährlich, aber beflügelt das Tourismusgeschäft – denn Urlauber wollen den gigantischen Kreaturen ganz nahe kommen. Mehr Von Bettina Weiguny

12.08.2019, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Neue Mitglieder in Akademie Die Oscar-Akademie wird weiblicher

Die Oscar-Akademie verteilt die Oscars. Zum ersten Mal wurde die Hälfte der Neumitglieder-Einladungen jetzt an Frauen ausgesprochen. Dass viele Neuzugänge dabei aus dem Fernsehen stammen, sorgt aber für Kritik. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

03.07.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Fußballfrauen Mit Mut und Marozsan

Die DFB-Frauen stehen im WM-Viertelfinale und haben noch immer kein Gegentor kassiert. Für die kommende Runde hofft die Bundestrainerin auf die spielerische Kreativität ihres genesenden Stars. Mehr Von Daniel Meuren, Grenoble

23.06.2019, 15:26 Uhr | Sport

Meryl Streep wird siebzig Die Königin von Hollywood

Durch ihr unvergleichliches Spiel und ihr öffentliches Auftreten ist sie zur Symbolfigur des liberalen Amerika geworden: Die große Schauspielerin Meryl Streep wird siebzig Jahre alt. Mehr Von Andreas Kilb

22.06.2019, 11:06 Uhr | Feuilleton

Filmmuseum in Frankfurt Digitales Illusionsspiel

Das Deutsche Filmmuseum spürt der „Digital Revolution“ in einer Sonderausstellung nach. Dazu präsentiert eine Filmreihe die Errungenschaften der vergangenen 50 Jahre. Mehr Von Eva-Maria Magel

10.06.2019, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Merkels Rede in Harvard Festgemauert in den Phrasen

Überall läuten die Glocken: Was ist eine Bundeskanzlerin, und zu welchem Ende lauscht man ihr? Wir haben Angela Merkel in Harvard zugehört – und waren nicht begeistert. Mehr Von Edo Reents, Cambridge

01.06.2019, 10:21 Uhr | Feuilleton

Rätselraten in Südafrika Wo sind die Weißen Haie hin?

Die Raubfische verschwinden aus den Gewässern am Kap der Guten Hoffnung – sehr zum Verdruss der Tourismusindustrie. Über die Ursachen wird gerätselt. Eine Theorie: Killerwale haben die Weißen Haie vertrieben. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

18.04.2019, 12:14 Uhr | Gesellschaft

Filmschnee Weißes für Westeros

„Game of Thrones“ geht in die Endphase. Für die neue Staffel werden Massen falschen Schnees benötigt. Wie stellt man das künstliche Weiß möglichst umweltverträglich her? Mehr Von Andreas Frey

14.04.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Neue Dienste Braucht man noch Apple-Aktien?

Apple will sich vom Hardware- und Smartphone-Anbieter zum Unterhaltungskonzern wandeln, ist aber nur Verfolger. Einmal mehr steht der Konzern unter gewaltigen Druck - auch wegen der Aktionäre. Mehr Von Christoph Scherbaum

26.03.2019, 15:34 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Sprinter Clans in Deutschland, Bomben im Gazastreifen

Handys waren gestern: In Cupertino zeigt Apple-Chef Tim Cook, dass der Tech-Vorreiter nun auch auf anderen Gebieten angreift. Wie das BKA kriminelle Clans besser bekämpfen will und was sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

26.03.2019, 06:21 Uhr | Aktuell

Hollywood-Stars präsentieren Videostream, Kreditkarte und News - alles von Apple

Mit großem Staraufgebot stellt Apple sein Unterhaltungsangebot vor. Ebenfalls neu: eine Kreditkarte und ein Nachrichtenportal. Der Konzern durchlebt eine Wandlung. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz für Netflix? Showtime für Apple

Der Elektronikkonzern aus Amerika stellt an diesem Montag sein neues Unterhaltungs- und Nachrichtenangebot vor. Apple will damit eines seiner wachstumsstärksten Geschäfte ausbauen. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 09:19 Uhr | Wirtschaft

„Schindlers Liste“ im Kino Die Bilder kehren zurück

Nach 25 Jahren kommt „Schindlers Liste“ wieder ins Kino. Der Film funktioniert noch immer – aber warum ist er bis heute die wirkmächtigste filmische Waffe gegen das Vergessen geblieben? Mehr Von Beatrice Behn

27.01.2019, 13:13 Uhr | Feuilleton

Emmy-Anwärter Netflix Der Thronanspruch könnte eine Zäsur ankündigen

In Amerika wird wieder der Emmy vergeben, der „Fernseh-Oscar“. Bei den Nominierungen liegt der Videodienst Netflix vorn. Wirtschaftlich erfolgreich ist er. Aber hat er auch das beste Programm? Mehr Von Nina Rehfeld

14.09.2018, 15:26 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Alle wollen die Dinos sehen

„Jurassic World 2“ bleibt an der Spitze und erzielt am zweiten Wochenende nach seiner Veröffentlichung in Nordamerika einen Rekord. Mehr

02.07.2018, 13:42 Uhr | Feuilleton

Literaturmagazin der CIA Was liest der Geheimdienst?

Intellektuelle als Agenten – davon träumten Kino und Krimi schon immer. Im wahren Leben bringt die CIA ein Literaturmagazin heraus: „Studies in Intelligence“. Nicht alles darin ist öffentlich. Mehr Von Tobias Rüther

02.07.2018, 11:22 Uhr | Feuilleton

„Polder - Tokyo Heidi“ im Ersten Wer hat uns erfunden?

Virtuelle Welten, die Programmierung des menschlichen Geistes, japanische Gruselgeschichten und Schweizer Alpenpanoramen: Für „Polder – Tokyo Heidi“, eines von zwölf „Filmdebüts“ im Ersten, ist die Realität zu blass. Mehr Von Axel Weidemann

12.06.2018, 22:27 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Das Gefühl, dass ich was wert bin

Das Wetter war gut, die Zahlen sind mau: In den Kinocharts wechseln „Ready Player One“ und „Jim Knopf“ die Plätze. Die Top-Fünf verzeichnen mit Greta Gerwigs „Lady Bird“ einen Neuzugang. Mehr

23.04.2018, 13:49 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Jim Knopf fährt weiter allen davon

In Deutschland ist „Jim Knopf“ auch in seiner dritten Woche nicht von der Spitze der Kinocharts zu verdängen. Unterdessen locken in Amerika mutierte Menschenaffen die Zuschauer ins Kino. Mehr

16.04.2018, 12:34 Uhr | Feuilleton

Horrorfilm „A Quiet Place“ Wer ein Geräusch macht, wird verschlungen

Was letztes Jahr „Get Out“ war, ist dieses Jahr „A Quiet Place“: Ein unheimlicher, aufregender und großartiger Film über den Schrecken, der das Publikum in Scharen ins Kino zieht. Mehr Von Bert Rebhandl

12.04.2018, 12:42 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Das könnte gefährlich werden

In seiner zweiten Woche ist Jim Knopf ganz oben in den Kinocharts angekommen. Steven Spielberg hat das Nachsehen. Nordamerika lässt sich derweil von geräuschempfindlichen Aliens in den Bann schlagen. Mehr

09.04.2018, 14:47 Uhr | Feuilleton

Filmkritik: „Ready Player One“ Der Weg aus dem Schein führt tiefer hinein

Steven Spielberg hat ein Buch verfilmt, das behauptet, die Zukunft sei ein Spiel, das ernster ist als heute das Leben. Was ist dabei herausgekommen? Mehr Von Dietmar Dath

04.04.2018, 13:38 Uhr | Feuilleton

Steven Spielberg „Virtual Reality ist eine Superdroge“

Der berühmte Hollywood-Regisseur warnt vor virtuellen Welten. Steven Spielberg. „Die Mühen des Alltags werden dann zur Belastung“, meint er. Und verrät auch seine eigenen Internetnutzungs-Gewohnheiten. Mehr

01.04.2018, 13:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z