Stephen King: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Stephen King

  3 4 5
   
Sortieren nach

Rezension: Belletristik Das Abendlied vom Rost

Tote Dinge erheben sich, wo ihre Produktion unbekümmert um den Produzenten geschieht, am Ende über ihren Schöpfer. So verdummen die Menschen zur materiellen Kraft und werden selber Sachen - davor jedenfalls warnt sie die marxistische Kritik. Das Paradoxe am amerikanischen Vitalismus in Literatur, Kunst, ... Mehr

12.04.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hinweis

INTERNETOLOGIE. Wie alle Bücher aus dem Lexikon Imprint Verlag von Schwarzkopf & Schwarzkopf außerordentlich sorgfältig ediert und lektoriert (der Name des Programmierers und Linux-Schöpfers Torvalds wird auf gleich zwei verschiedene Arten falsch geschrieben; im Eintrag zu Stephen King steht ein in indirekte ... Mehr

25.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mancher Sprechblase fehlt die Denkblase

In Frankreich, jenem gesegneten Land der Comics, gibt es ein dickes Buch, das sich "Dictionnaire mondial de la bande dessinée" nennt; erschienen ist es beim renommierten Verlagshaus Larousse. Verfaßt haben es Patrick Gaumer und Claude Moliterni, zwei seit vielen Jahrzehnten ausgewiesene Fachautoren, und es ist gut, daß sich gleich zwei Autoren die Kompilations- und Auswahlarbeit teilten. Mehr

11.03.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Stählerne Träume verrückter Onkels

Als der strukturalistische Literaturwissenschaftler Tzvetan Todorov in seiner "Einführung in die phantastische Literatur" von 1970 die genealogische Forschung zum Thema zusammenzufassen suchte, prägte er das Wort vom "schlechten Gewissen des positivistischen 19. Jahrhunderts", als welches die Literatur frühmoderner Phantasten wie E.A. Poe und Mary Shelley auf die Nachwelt gekommen sei. Mehr

18.12.2001, 12:00 Uhr | Aktuell

Rezension: Belletristik Ermittlung zu Babel

Dieser Roman zieht die Paradoxa aus seinen Selbstverständlichkeiten wie ein Zauberer Kaninchen aus Zylindern: "Motherless Brooklyn" ist der Familienroman eines Waisenjungen, das Sprachkunstwerk eines Sprachgestörten und ein harter Krimi, der dennoch in der Tradition klassisch modernen Erzählens zwischen ... Mehr

24.11.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Medienschau Die Welt als Klassenzimmer

Harry steht vor der Tür. Einige haben ihn schon gesehen. Die Feuilletons feiern den Kinder-Kino-Kassenerfolg, aber es gibt Wichtigeres. Mehr

21.11.2001, 10:19 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Monster mögen es mit Majonäse

Kopfgeburten mit Bauchgrimmen: Stephen King leidet unter Zitatverdauungsstörungen · Von Wolfgang Schneider Mehr

23.06.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Netzkultur Stephen King im Internet kostet Nerven und Daten

Den digitalen Vorabdruck von Stephen Kings neustem Thriller gibt es nur gegen Kennwort. Ganz so unkompliziert wie versprochen ist der kostenfreie Download nicht. Mehr Von Peter Thomas

22.02.2001, 12:28 Uhr | Feuilleton

Netzkultur Stephen King wirbt im Netz

Im vergangenen Jahr begann Stephen King einen Fortsetzungsroman im Internet zu veröffentlichen und scheiterte. Jetzt sind wieder Texte des amerikanischen Bestseller-Autors online zu lesen: Duddits-Dreamcatcher. Mehr

20.02.2001, 17:02 Uhr | Feuilleton

Internet Stephen King schickt „The Plant“ in den Winterschlaf

Stephen King will „The Plant“ vorerst einstellen. Mit dem Vertrieb seines Romans über das Internet hatte King die Branche verunsichert. Jetzt scheint sie eher in Sorge um das Vertrauen der Leser. Mehr

13.12.2000, 18:45 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der Sprudelwassertrinker im Dachstübchen

Euch will er alle mit Haut und Haaren haben: Stephen King als bekennender Amerikaner / Von Georg Klein Mehr

17.10.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Kleiner Krieg der Narren

Eine Papierhölle: Patrick Redmonds "Das Wunschspiel" Mehr

31.08.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Der Pokal spricht, ich muss träumen

In Harry Potters Hexenküche vollbringt der Zitierfix wahre Wunder: Quellen eines phantastischen Bestsellers / Von Stephen King Mehr

28.07.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Neun Tage und acht Nächte muss sie wandern

Stephen Kings Roman vom Mädchen und dem Baseballgott der Boston Red Sox · Von Bernd Eilert Mehr

15.01.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Dracula spielt Femme fatale

Manchmal sind sie auch ein bißchen gruselig: Neue Vampirgeschichten für Kinder Mehr

06.03.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der kosmische Kannibale

Exegese: Burkhard Müller über die Horrorevangelien Stephen Kings Mehr

25.08.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Der Meister des Meistervampirs

Satan ist auch nur ein Amerikaner: Anne Rice erzählt wüste Märchen Mehr

06.07.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Das letzte Band

Stewart O'Nan bewahrt das Vermächtnis der "Speed Queen" · Von Hubert Spiegel Mehr

28.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik 1803

Jane Austen "Kloster Northanger" Mehr

03.11.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Vor Gericht

"Die grüne Meile": Stephen Kings Sechstagewerk Mehr

12.08.1996, 14:00 Uhr | Feuilleton
10.10.1995, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Wie man einen Gatten verräumt

Weiter auf der Spur des Grauens: Stephen King und das "Bild" Mehr

11.09.1995, 12:00 Uhr | Feuilleton
  3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z