Soho: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Harry und Meghan ziehen um Endlich ein eigener Haushalt!

Prinz Harry und seine Frau Meghan erwarten bald ihr erstes Kind. Vorher steht noch der Umzug nach Windsor an. Das britische Thronfolger-Paar hat aber nicht nur mit der anstehenden Geburt und dem Umzug alle Hände voll zu tun. Mehr

25.03.2019, 07:46 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Soho

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

New York Fashion Week Die Influencer eingefangen

Modemarken vertrauen auf Social Media. Die New York Fashion Week zeigt, wie gefährlich diese Instant-Strategie ist. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

09.02.2018, 12:20 Uhr | Stil

Galeristensohn Lucas Zwirner Merchandising mit intellektuellem Anspruch

David Zwirner gehört zu den großen Galeristen. Sein Sohn könnte ihm helfen, noch wichtiger zu werden. Eine Begegnung mit Lucas Zwirner in New York. Mehr Von Jennifer Wiebking

04.11.2017, 17:24 Uhr | Stil

Soho Tristesse im Trendviertel

Soho hat den Ruf als eine der schicksten Einkaufsgegenden in New York. Aber jetzt steht fast ein Viertel aller Läden leer. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.08.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Woche Das Marx-Business

Vor 150 Jahren analysierte ein deutscher Immigrant in London den Kapitalismus. Heute ist Karl Marx selbst eine Ware. Hinter seinem Namen steht ein millionenschweres Geschäft. Unsere Reporter haben es sich angesehen. Mehr Von Johannes Pennekamp, Marcus Theurer, Hendrik Ankenbrand, Stephan Finsterbusch

10.05.2017, 22:56 Uhr | Wirtschaft

Schauspielerin Briana Alegria Einmal Hollywood und zurück

Die Geschichte klingt nach „La La Land“, nach Traum und nach Klischee: Eine deutsche Schauspielerin versucht sich in Hollywood – und kommt dann nach Deutschland zurück. Ein Abschied. Mehr Von Jennifer Wiebking

26.02.2017, 17:14 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Jungschauspielerin Auf nach Hollywood

Acht Stunden am Set für ein paar Sekunden in einer Serie. Tag für Tag Castings, immer auf der Jagd nach der großen Rolle. Über das Leben einer deutschen Jungschauspielerin in L.A. Mehr Von Jennifer Wiebking

12.04.2016, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Fintechs Silicon Frankfurt

Die Digitalisierung macht vieles neu in den Banken. Höchste Zeit, dass Frankfurt da mitspielt um am Ball zu bleiben. Doch warum haben die großen Ideen meistens woanders ihren Ursprung? Eine Analyse. Mehr Von Tim Kanning

19.02.2016, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Mannheim-Neckarstadt Soho am Neckar

Seit die Amerikaner weg sind, sprudeln die Ideen. Das alte Militärareal Turley in der Mannheimer Neckarstadt könnte zum Vorzeigeprojekt werden. Auch weil es für viele Lebensentwürfe Platz bietet. Mehr Von Bernd Freytag

31.03.2015, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Kreativclub in Chicago Das Leben der anderen

In Deutschland haben wir es schon eine Weile, in Chicago ist es ganz neu: das Soho House. Auf Kurztrip in der „murder capital“ lernt man viel über kreatives Denken und Handeln. Mehr Von Annabelle Hirsch, Chicago

01.12.2014, 18:37 Uhr | Reise

New Yorker Kultbäckerei geschlossen Auch Mäuse mögen Cronuts

Das New Yorker Gesundheitsamt hat die Kultbäckerei von Dominique Ansel geschlossen. Ein Kunde hatte eine Maus entdeckt und ein Video davon publik gemacht. Der Bäcker findet das unfair. Mehr Von Roland Lindner, New York

07.04.2014, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Ladenschließung Auch Mäuse mögen Cronuts

Dominique Ansel und seine kleine Bäckerei lösten vor einem Jahr mit seinen „Cronuts“ meine wahre Massenhysterie in New York aus. Doch nun hat das New Yorker Gesundheitsamt die Kultbäckerei geschlossen. Der Bäcker findet das ungerecht. Mehr Von Roland Lindner, New York

07.04.2014, 05:40 Uhr | Wirtschaft

Der vierte Tag der Berlinale Nach Tadschikistan, mit einem Koffer voller Geld

George Clooney wickelt alle um den Finger, Dieter Kosslick erzählt einen Produzententhriller, und eine Fromme überlässt einer Verfallenen die Leinwand: Der vierte Tag der Berlinale. Mehr Von Andreas Kilb

09.02.2014, 19:37 Uhr | Feuilleton

Berlinale 2014 Die Kunstretter

Er kam, sah und siegte im Kampf um die größte Aufmerksamkeit: George Clooney und seine Monuments Men bei der Berlinale. Mehr Von Peter Körte

08.02.2014, 22:00 Uhr | Feuilleton

Textilbranche Jeans für die Gutbetuchten

Die Jeans waren Symbol der Freiheit und der erste Exportschlager Chinas. Heute machen sich mit ihr fern der Massenmärkte kleine Firmen einen großen Namen. Mehr Von Stephan Finsterbusch

19.01.2014, 13:31 Uhr | Stil

Deutsche Wurst in London Can I have a, eh, Bratwurst?

Briten mögen keine deutsche Wurst. Sie lieben sie. Das fanden zwei Badener heraus, die heute in London zwei Lokale in bester Lage betreiben – mit Ware aus dem Schwarzwald und deutscher Selbstironie. Mehr Von Jonas Hermann

14.12.2013, 15:57 Uhr | Stil

David Beckham Am Anfang des Designer-Lebens

Für ein weiteres halbes Leben dürfte dem ehemaligen Profifußballer David Beckham die Rolle als Glamourfigur nicht genug sein. Deshalb versucht er sich jetzt als Designer. Nur in der Mode muss auch Platz für ihn sein. Mehr Von Jennifer Wiebking, Berlin

16.11.2013, 20:18 Uhr | Stil

Stanley Tucci Welche Schuhe würde dieser Mensch tragen?

Stanley Tucci, 53, ist Charakterdarsteller und ein König der Nebenrollen. Seine Figuren macht er oft zu emotionalen Kraftzentren eigenen Rechts. Eine Begegnung in London. Mehr Von Bertram Eisenhauer

16.11.2013, 19:18 Uhr | Stil

Yoga-Studios Die Kunst des Entspannten

Viele Yoga-Studios sehen heute nicht mehr wie Turnhallen aus. Manchen von ihnen schaffen eine Einheit von Raum und Praxis, die die Konzentration der Schüler fördern soll. Mehr Von Stefanie Schütte, London

06.11.2013, 14:31 Uhr | Stil

New Yorker Bäckerei Die Cronut-Hysterie

Vor einer New Yorker Bäckerei spielen sich morgens Szenen wie beim Verkaufsstart des iPhone ab: Kunden stellen sich stundenlang für eine Kreuzung aus Croissant und Donut an. Manche verkaufen sogar ihren Platz in der Schlange. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.08.2013, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod von Walter De Maria Wie man aus einem Blitz Kunst macht

Ein treuer Anhänger des Reinheitsgebots: Zum Tod des Kunstpioniers Walter De Maria, der von der Rockmusik zur Land-Art übergewechselt ist und dessen Werk aus und durch Phantasie besteht. Mehr Von Jordan Mejias

30.07.2013, 19:17 Uhr | Feuilleton

Aus dem Zadik Die dauernde Ausstellung als leitendes Ideal

Der Galerist Heiner Friedrich hat in den sechziger Jahren die Schlüsselfiguren der zeitgenössischen Kunst erkannt. Mehr Von Günter Herzog

19.04.2013, 15:48 Uhr | Feuilleton

Fotobuch der Woche Die im Dunklen sieht man doch

Seit mehr als dreißig Jahren holt der schwedische Fotograf Anders Petersen Verborgenes ans Tageslicht. Tabuzonen großer Städte sind sein liebstes Revier. Nun war er in Soho unterwegs. Mehr Von Freddy Langer

23.03.2013, 18:02 Uhr | Feuilleton

Geschlossene Eliten Willkommen im Club

Lange galten sie in Deutschland als elitär. Heute wollen selbst coole Kreative Mitglied sein. Besuche im jüngsten und im ältesten Club des Landes. Mehr Von Stefan Locke

16.03.2013, 18:02 Uhr | Gesellschaft

Diana Vreeland Ein Traum vom reisenden Auge

Mit ihrem Sinn fürs Exzentrische entstaubte Diana Vreeland die Mode des 20. Jahrhunderts. In diesem Jahr wäre sie 110 Jahre alt geworden. In Zeiten, da das schöne Leben bei den Alten in der Vorlesestunde sitzt, ist sie so lebendig wie damals. Mehr Von Jennifer Wiebking

13.03.2013, 13:52 Uhr | Stil
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z