Sibirien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Litauen vor dem Papstbesuch Franziskus im Getto

Der Holocaust ist in Litauen eine noch nicht verheilte Wunde. Deshalb wird das Gebet des Papstes im einstigen Getto ein wichtiges Zeugnis sein, dorthin zu gehen, wo es am stärksten schmerzt. Mehr

22.09.2018, 07:38 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Sibirien

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Baikalsee Der Gott des Sees nimmt uns gelassen hin

Schamanen, Hüpfburgen und ein paar mutige Schwimmer im kalten Wasser: Der einst einsame Baikalsee in Sibirien entwickelt sich allmȁhlich zu einer Touristenregion. Mehr Von Ulrike Maria Hund

10.08.2018, 20:02 Uhr | Reise

Frankfurter Zeitung 05.08.1918 Japan sendet Truppen nach Russland

Japan schickt Truppen nach Russland, wie Tokio selbst sagt, zur Unterstützung des verbündeten Landes. Die Lage ist dort wegen des Bürgerkriegs unklar. Mehr

06.08.2018, 09:29 Uhr | Politik

Sommerakademie Jekaterinburg Nach der Zwangsarbeit die Hausmusik

Im Ural, dem Tor zu Sibirien, wo einst deutsche Zwangsarbeiter eine ganze Stadt aufbauten, zeigt eine deutsch-russische Jugendorchester- Akademie, dass mit Musik alles besser geht. Mehr Von Kerstin Holm, Jekaterinburg

04.08.2018, 18:07 Uhr | Feuilleton

Neue Prada-Kollektion Kreuzfahrt nach Sibirien

Das italienische Modehaus Prada hat in New York seine „Cruise“-Kollektion vorgestellt. Mit großen Hüten, schweren Mänteln und Brokatstoffen scheint diese für eine Kreuzfahrt in winterliche Gefilde gedacht. Mehr Von Roland Lindner, New York

06.05.2018, 14:38 Uhr | Stil

Frankfurter Zeitung 04.05.1918 Russisch-Französische Verstimmungen

Man sei sich seines Lebens in Russland nicht mehr sicher, so der französische Botschafter Noulens. Volkskommissar Tschitscherin sieht das allerdings anders. Mehr

05.05.2018, 15:43 Uhr | Politik

41 tote Kinder Putin übt scharfe Kritik nach Brandkatastrophe

„Verbrecherische Nachlässigkeit und Schlamperei.“ Nach dem Brand in einem sibirischen Einkaufszentrum kritisiert Wladimir Putin die Sicherheitsvorkehrungen. Unter den 64 Toten sind 41 Kinder. Mehr

27.03.2018, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Noch viele Menschen vermisst Mindestens 64 Tote nach Brand in sibirischem Einkaufszentrum

In einem Einkaufszentrum in Sibirien bricht ein Feuer aus. Mindestens 64 Menschen sterben. Noch immer werden viele Menschen vermisst. Vier Verdächtige wurden festgenommen, darunter der Pächter der Räumlichkeiten. Mehr

26.03.2018, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Schriftsteller Arthur Isarin Rächen sich die schönen Russinnen?

Die Wurzeln des Systems Putin liegen in den wilden Neunzigern, als der Kommunismus endete. Dazu hat Arthur Isarin unter Pseudonym einen Spannungsroman verfasst. Mehr Von Kerstin Holm

12.03.2018, 12:20 Uhr | Feuilleton

100 Jahre Litauen Die ewige Suche nach Normalität

Die Landsbergis sind über fünf Generationen ein Spiegel der Entwicklung Litauens. Eine Familiengeschichte über die Suche nach der eigenen Identität, Zerrissenheit – und den oft vergeblichen Wunsch nach Normalität. Mehr Von Reinhard Veser

17.02.2018, 20:06 Uhr | Politik

Luftverschmutzung in Russland Wo Städte für den Sex von Oligarchen sterben

Alle reden gerade über Oleg Deripaska – wegen eines Escort-Mädchens. In Sibirien, wo seine Fabriken stehen, haben die Menschen aus anderen Gründen genug von dem Milliardär. Mehr Von Christoph Strauch

15.02.2018, 18:35 Uhr | Politik

Das Geheimnis der Wälder Sibirische Naturkosmetik punktet mit Kaviar und Yak-Milch

Viele russische Designer und Produzenten setzen auf Naturprodukte. Besonders in der Kosmetik gibt zunehmend ein Hersteller den Ton an - mit Kräutern und Inhaltsstoffen aus Sibirien. Der will nun auch auf den deutschen Markt. Mehr

24.01.2018, 13:23 Uhr | Finanzen

Krasnojarsk in Sibirien Eine russisch-amerikanische Liebe

In Sibirien endete eine Liebesgeschichte, die die russischen Herzen seit Jahrhunderten bewegt – und inzwischen sogar Stoff für eine Rock-Oper bietet. Mehr Von Kerstin Holm

14.12.2017, 22:24 Uhr | Feuilleton

Ein Professor macht es vor So einfach geht Elektroauto

Ein Aachener Professor baut erfolgreich elektrische Kleinlastwagen. Warum gelingt ihm, was die Branche noch nicht geschafft hat? Mehr Von Anna Steiner

27.11.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Russland Gas-Tanker kann ohne Eisbrecher durchs Nordpolarmeer fahren

Russland hat einen neuen Tanker für Flüssiggas, der das ganze Jahr lang das Nordpolarmeer durchfahren kann – ohne vorausfahrende Eisbrecher. Aber nicht nur der neuen Technik ist dieser Erfolg zu verdanken. Mehr

25.08.2017, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Angreifer erschossen IS reklamiert Messerangriffe in Sibirien für sich

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat in Surgut im äußersten Norden Russlands wahllos auf Passanten eingestochen und sieben Menschen verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer. Mehr

19.08.2017, 19:58 Uhr | Politik

Mach mir den Putin Wer ist der Schönste im ganzen Land?

Russische Instagrammer müssen sich anstrengen, um mit der immer härteren Konkurrenz von Putins Urlaubsbildern mithalten zu können. Unter dem Hashtag #PutinShirtlessChallenge geben Tausende ihr Bestes. Mehr Von Ariane Dreisbach

17.08.2017, 08:56 Uhr | Gesellschaft

Sibirien Schon mehr als 70 Todesopfer durch alkoholhaltigen Badezusatz

Sie waren auf der Suche nach billigem Alkoholersatz und tranken deshalb Badezusatz. Doch der enthielt giftiges Methanol. Nun steigt die Zahl der Toten in Irkutsk weiter. Mehr

22.12.2016, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Bedrohte Rentiere Schnee wäre besser als Regen

Die Herden der wilden Rentiere schrumpfen. Auf Spitzbergen sogar die Tiere selbst. Schuld daran ist offenkundig der Klimawandel. Mehr Von Georg Rüschemeyer

19.12.2016, 14:06 Uhr | Wissen

Russisches Militärflugzeug Mehr als 30 Verletzte bei Bruchlandung in Sibirien

Eine Notlandung eines russischen Armeeflugzeugs geht für viele der 39 Menschen an Bord noch einmal glimpflich aus. Doch fast alle Insassen sind verletzt. Mehr

19.12.2016, 07:27 Uhr | Gesellschaft

Zerfällt Europa? (16) Von der Expansion zur Krise

Die Europäische Union konnte vom traditionellen Expansionsdrang Europas nicht lassen. Daher leidet sie auch ohne den Brexit an den Folgen ihrer kurzsichtigen wirtschaftlichen und politischen Überdehnung. Mehr Von Professor Dr. Wolfgang Reinhard

30.09.2016, 18:13 Uhr | Politik

Chemische Industrie BASF im Sturm

Die chemische Industrie verändert sich rasant. Umbauen und Spezialisieren ist angesagt. Nur der Marktführer BASF macht nicht mit. Woran liegt das? Mehr Von Bernd Freytag

17.06.2016, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Nähe zu Russlanddeutschen Herr Lejbo und die AfD

Eindeutige Haltung: Die AfD kann Einwanderern wenig abgewinnen. Nur die Russlanddeutschen empfängt die Partei mit offenen Armen. Woher kommt diese merkwürdige Willkommenskultur? Mehr Von Corinna Budras

11.06.2016, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Unterwegs im Osten Nur das nackte Leben in der verdünnten Luft

Ein Loser, der die Endzeit liebt? Der Reichtum im Elend erkennt? Der polnische Schriftsteller Andrzej Stasiuk ist wieder mal auf Reisen. Natürlich im Osten. Mehr Von Lena Bopp

04.05.2016, 01:06 Uhr | Feuilleton

Mammute Große Freunde des Eises

Vor viertausend Jahren starben die letzten Mammute aus. Hat der Mensch sie auf dem Gewissen? War das Klima schuld? Vom Aufstieg und Untergang der Eiszeitriesen. Mehr Von Georg Rüschemeyer

26.02.2016, 15:07 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z