Sibirien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Designobjekte aus Rinde Birke wird zum Blickfang

Birkenrinde ist stabil wie Leder, wasserabweisend wie Kunststoff und fühlt sich so warm an wie Samt. Dank junger Gestalter kehrt das Naturmaterial nun zurück – für eine Inneneinrichtung auf der Höhe der Zeit. Mehr

25.01.2020, 22:52 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Sibirien

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Spitfire von 1943 In einem Propellerflugzeug einmal um die Welt

Vier Monate, 22 Länder, zwei Briten und ein 76 Jahre altes Spitfire-Jagdflugzeug. Nicht alles lief auf der spektakulären Reise von Steve Brooks und Matt Jones reibungslos. Mehr Von Jürgen Schelling

07.12.2019, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Wichtiger Rohstoff Russland nimmt Mega-Gasleitung nach China in Betrieb

3000 Kilometer, 30 Jahre, 400 Milliarden Dollar: Russland und China rücken in der Rohstoffversorgung noch enger zusammen. Mehr

02.12.2019, 13:37 Uhr | Wirtschaft

„Kraft Sibiriens“ Russland und China feiern Gaspipeline

Spätestens ab 2023 soll die Pipeline die Volksrepublik mit Erdgas versorgen. Mehr

02.12.2019, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Jakutsk Maultrommeln mit Mammut

Deutsche sind über die Jahrhunderte in Sibirien tätig gewesen – Forscher, Ärzte, Ethnologen. Die „Deutschen Tage“ in Jakutsk ziehen viele Interessenten an: Ein Gastbeitrag über einen literarischen Besuch in der kältesten Hauptstadt der Welt. Mehr Von Elmar Schenkel, Jakutsk

26.11.2019, 15:06 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Zeitung 08.11.1929 Als Zehntausende Russlanddeutsche fliehen mussten

Weil ihnen Enteignung droht, fliehen deutschstämmige Kleinbauern aus ganz Russland Richtung Kanada. Gerade sind sie mit dem Dampfer in Kiel gelandet. Ein Korrespondent hat mit ihnen gesprochen. Mehr

08.11.2019, 07:54 Uhr | Politik

Permafrost Bis einem das Pferd im Boden versinkt

Die Erde unter Sibirien war immer gefroren. Nun setzt ihr nicht nur der Klimawandel zu. Auch gigantische Waldbrände nagen am Permafrost – mit auf lange Sicht fatalen Folgen. Mehr Von Rebecca Hahn

31.10.2019, 20:19 Uhr | Wissen

Vor 30 Jahren Was der baltische Weg bewirkt hat

Am 23. August 1989 schlossen sich rund zwei Millionen Demonstranten zu einer 670 Kilometer langen Menschenkette zusammen. In der Erinnerung vieler Litauer spielt der „Baltische Weg“ auch heute noch eine besondere Rolle. Mehr Von Reinhard Veser, Vilnius

23.08.2019, 20:07 Uhr | Politik

Karen Köhlers Roman „Miroloi“ Alles Übel kommt aus der Drübenwelt

Auf einer entlegenen Insel lebt eine Dorfgemeinschaft nach eigenen Regeln und Gesetzen. In Karen Köhlers erstem Roman „Miroloi“ wird der Ich-Erzählerin noch nicht einmal ein Name gewährt. Mehr Von Sandra Kegel

23.08.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Neues von den Germanen (7) Das Geheimnis der alttürkischen Runen

Die Ähnlichkeiten zwischen germanischen und alttürkischen Runen sind verblüffend. In der Wissenschaft wurden sie lange vernachlässigt. Ein Turkologie-Student versucht, eine alte Diskussion neu zu entfachen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

22.08.2019, 15:37 Uhr | Karriere-Hochschule

Studie zu Klimafolgen Waldbrände setzen etwas weniger CO2 frei als bisher angenommen

Gut ein Zehntel des Kohlenstoffs gerät bei Flächenbränden nicht in die Atmosphäre, sondern wird im Boden gebunden. Dennoch spielen Großfeuer eine gewaltige Rolle, sagen die Forscher. Mehr

16.08.2019, 07:12 Uhr | Wissen

Waldbrände in Sibirien Leben im Rauch

In Russland brennen Wälder auf einer Fläche von mehreren Millionen Hektar – die Behörden werden der Feuer nicht mehr Herr. Die Menschen in den betroffenen Regionen leben seit Wochen inmitten giftiger Rauchschwaden. Umweltschützer warnen vor einer gefährlichen Klima-Spirale. Mehr

07.08.2019, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Feuerwehr und Armee im Einsatz Sibiriens Wälder brennen

Auf zweieinhalb Millionen Hektar beziffert das russische Forstamt die Ausdehnung der Feuer in Sibirien, Greenpeace spricht sogar von 4,3 Millionen Hektar - größer als die Fläche der Schweiz. Mehr

07.08.2019, 09:16 Uhr | Gesellschaft

Amateuraufnahmen Gewaltige Explosion in russischem Munitionslager

Bei einem Brand in einem Munitionslager in Sibirien sind acht Menschen verletzt worden. Mehr als zehntausend Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Auf spektakulären Amateurbildern ist eine riesige Explosion zu sehen. Mehr

06.08.2019, 08:58 Uhr | Gesellschaft

Kreml sieht positive Signale Trump bietet Putin Hilfe bei Waldbränden an

Der russische Präsident Wladimir Putin wertet das Angebot, bei den seit Tagen wütenden Waldbränden in Sibirien zu helfen, positiv. Es sei ein Zeichen, dass es gelingen werde, die Beziehungen wieder komplett zu normalisieren. Mehr

01.08.2019, 10:38 Uhr | Politik

Militär soll helfen Tote und Hunderte Verletzte bei Hochwasser in Sibirien

Nach Trockenheit und Waldbränden erlebt die Region um den Baikalsee eine weitere Katastrophe: Ortschaften versinken bei Hochwasser in den Fluten, Menschen sterben. Nun steht das russische Militär bereit. Mehr

30.06.2019, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Litauen vor dem Papstbesuch Franziskus im Getto

Der Holocaust ist in Litauen eine noch nicht verheilte Wunde. Deshalb wird das Gebet des Papstes im einstigen Getto ein wichtiges Zeugnis sein, dorthin zu gehen, wo es am stärksten schmerzt. Mehr Von Donatas Puslys

22.09.2018, 07:38 Uhr | Feuilleton

Baikalsee Der Gott des Sees nimmt uns gelassen hin

Schamanen, Hüpfburgen und ein paar mutige Schwimmer im kalten Wasser: Der einst einsame Baikalsee in Sibirien entwickelt sich allmȁhlich zu einer Touristenregion. Mehr Von Ulrike Maria Hund

10.08.2018, 20:02 Uhr | Reise

Frankfurter Zeitung 05.08.1918 Japan sendet Truppen nach Russland

Japan schickt Truppen nach Russland, wie Tokio selbst sagt, zur Unterstützung des verbündeten Landes. Die Lage ist dort wegen des Bürgerkriegs unklar. Mehr

06.08.2018, 09:29 Uhr | Politik

Sommerakademie Jekaterinburg Nach der Zwangsarbeit die Hausmusik

Im Ural, dem Tor zu Sibirien, wo einst deutsche Zwangsarbeiter eine ganze Stadt aufbauten, zeigt eine deutsch-russische Jugendorchester- Akademie, dass mit Musik alles besser geht. Mehr Von Kerstin Holm, Jekaterinburg

04.08.2018, 18:07 Uhr | Feuilleton

Neue Prada-Kollektion Kreuzfahrt nach Sibirien

Das italienische Modehaus Prada hat in New York seine „Cruise“-Kollektion vorgestellt. Mit großen Hüten, schweren Mänteln und Brokatstoffen scheint diese für eine Kreuzfahrt in winterliche Gefilde gedacht. Mehr Von Roland Lindner, New York

06.05.2018, 14:38 Uhr | Stil

Frankfurter Zeitung 04.05.1918 Russisch-Französische Verstimmungen

Man sei sich seines Lebens in Russland nicht mehr sicher, so der französische Botschafter Noulens. Volkskommissar Tschitscherin sieht das allerdings anders. Mehr

05.05.2018, 15:43 Uhr | Politik

41 tote Kinder Putin übt scharfe Kritik nach Brandkatastrophe

„Verbrecherische Nachlässigkeit und Schlamperei.“ Nach dem Brand in einem sibirischen Einkaufszentrum kritisiert Wladimir Putin die Sicherheitsvorkehrungen. Unter den 64 Toten sind 41 Kinder. Mehr

27.03.2018, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Noch viele Menschen vermisst Mindestens 64 Tote nach Brand in sibirischem Einkaufszentrum

In einem Einkaufszentrum in Sibirien bricht ein Feuer aus. Mindestens 64 Menschen sterben. Noch immer werden viele Menschen vermisst. Vier Verdächtige wurden festgenommen, darunter der Pächter der Räumlichkeiten. Mehr

26.03.2018, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Schriftsteller Arthur Isarin Rächen sich die schönen Russinnen?

Die Wurzeln des Systems Putin liegen in den wilden Neunzigern, als der Kommunismus endete. Dazu hat Arthur Isarin unter Pseudonym einen Spannungsroman verfasst. Mehr Von Kerstin Holm

12.03.2018, 12:20 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z