Sean Connery: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sean Connery

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

007 lebt Jeder kauft alleine

James Bond stirbt nie – also sterben auch die Requisiten der Filme nicht aus. Für gute Zwecke werden nun online und in einer exklusiven Abendveranstaltung fünfzig Memorabilia versteigert. Mehr Von Rose-Maria Gropp

25.09.2012, 19:55 Uhr | Feuilleton

Tennis Murray gewinnt US Open

Alle guten Dinge sind „Fünf“ für Andy Murray: In seinem fünften Grand-Slam-Finale feierte der Schotte nach fünf Sätzen und fast fünf Stunden gegen den Serben Novak Djokovic seinen ersten Titel bei den US Open. Mehr

11.09.2012, 07:00 Uhr | Sport

US Open Djokovic siegt mit Verspätung

Als am Sonntag in New York wieder die Sonne scheint, dreht auch Djokovic auf. Der Titelverteidiger entscheidet das am Vortag wegen einer Unwetterwarnung abgebrochene Halbfinale gegen Ferrer für sich. Final-Gegner Murray hat aber prominente Fans. Mehr

09.09.2012, 19:39 Uhr | Sport

James Bond wird ausgestellt Der Mann aus der Asservatenkammer

Kurz bevor der neue James-Bond-Film in die Kinos kommt, feiert eine Ausstellung dessen Vorläufer als Stilikonen nicht nur des Britischen Empire. Mehr Von Gina Thomas, London

01.08.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Doppelgänger von Prominenten Ist er das jetzt?"

Der Schweizer Fotograf Niklaus Spoerri hat unzählige Doppelgänger von Prominenten porträtiert. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Faszination der Kopie, übers Geldverdienen und ausgebuchte Terminkalender. Mehr

17.04.2012, 18:55 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten So viele Pubertäten

Markus Lanz sieht sich als Daniel Craig des „Wetten dass...?“. Ob der bessere Vergleich nicht George Lanzenby gewesen wäre, wird sich zeigen. Zumindest muss er noch nicht mit Verwechslungen kämpfen, wie andere Promi-Kollegen. Mehr Von Jörg Thomann

18.03.2012, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Syrische Spione in Berlin Assad sieht dich

Syrische Spione spähen in Berlin Oppositionelle aus. Je mehr das Regime unter Druck gerät, desto dreister gehen sie vor. Mehr Von Karen Krüger

11.02.2012, 18:36 Uhr | Feuilleton

Schottische Unabhängigkeit Rosenkrieg im Königreich

Die Nationalisten planen eine Referendum, das in der Unabhängigkeit Schottlands enden soll. Auch in Edinburgh gibt es Gegner dieser Pläne, doch sie sind führungslos. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

19.01.2012, 17:30 Uhr | Politik

Ausstellung Bleiben Sie in Bewegung, 007!

50 Jahre James-Bond-Filme: Im Jubiläumsjahr 2012 sind zum ersten Mal 50 Original Bond-Filmfahrzeuge in einer Ausstellung versammelt - „Bond in Motion“. Mehr Von Patrick Zeilhofer

19.01.2012, 06:00 Uhr | Technik-Motor

Der Name der Rose Eine Pappsäule als Erbstück von Sean Connery

Im Oktober vor 25 Jahren hatte der zum Teil in Eberbach gedrehte Klosterkrimi Der Name der Rose Premiere. Zum Jubiläum gibt es Sonderführungen und Filmaufführungen am Originaldrehort. Mehr Von Oliver Bock, Eltville

05.09.2011, 23:30 Uhr | Rhein-Main

James-Bond-Auto versteigert Schön, schlau, schnell

Der wohl berühmteste Dienstwagen der Welt hat einen neuen Besitzer. James Bonds silberner Aston Martin DB5 ist für 2,6 Millionen Pfund an einen amerikanischen Sammler in London versteigert worden. Mehr Von Boris Schmidt

29.10.2010, 01:32 Uhr | Gesellschaft

Goldfinger ohne James Bond Sean Connery versäumt Gerichtstermin in Marbella

Der britische Filmstar Sean Connery hat am Freitag einen Gerichtstermin in Marbella an der Costa del Sol platzen lassen. Das Ehepaar Connery steht im Verdacht, dort in einen Immobilienskandal verwickelt gewesen zu sein. Mehr

17.10.2010, 17:29 Uhr | Gesellschaft

Sean Connery zum 80. Der Mann, der niemals nie sagte

Er verdiente sein Geld als Milchmann, Sargpolierer und Aktmodell. Dann wurde er Schauspieler. Sean Connery war der beste Bond - und schaffte es trotzdem, die Rolle abzustreifen. Heute wird er achtzig Jahre alt. Mehr Von Michael Althen

25.08.2010, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Tippi Hedren zum Achtzigsten Melanie, Marnie und Martha

Alfred Hitchcock betrachtete Tippi Hedren als sein Eigentum, behandelte sie schlecht - und machte sie mit ihren Hauptrollen in Die Vögel und Marnie weltberühmt. Heute feiert die Schauspielerin in Los Angeles ihren achtzigsten Geburtstag. Mehr Von Michael Althen

19.01.2010, 11:50 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten „Schatz, deine Nasenhaare stören mich“

Die rassige Schönheit Jessica Alba ist privat ganz anders. Stefan Mross verbeugt sich, wenn Regen ans Fenster prasselt. Sean Connery kann sich mit seiner Frau nicht verständigen. Und Kate Winslet reagiert auf Sexszenen höchst seltsam. Mehr Von Peter Lückemeier

18.01.2009, 16:24 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Das blässliche Böse: „Ein Quantum Trost“

James Bond, der Retter der westlichen Welt, wird bei seinem zweiundzwanzigsten Auftritt endgültig zu einem ganz normalen Actionhelden. Keine Frage: Der Mann steckt in einer tiefen Identitätskrise. Mehr Von Peter Körte

02.11.2008, 16:01 Uhr | Feuilleton

James Bond Ein bisschen Trost ist nicht genug

James Bond, der Retter der westlichen Welt, wird bei seinem zweiundzwanzigsten Auftritt endgültig zu einem ganz normalen Actionhelden. Keine Frage: Der Mann steckt in einer tiefen Identitätskrise. Mehr Von Peter Körte

02.11.2008, 13:27 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: John Boorman Sind alle Schauspielstars zickig, Herr Regisseur?

Er drehte „Excalibur“ und „Der Schneider von Panama“, arbeitete mit Mastroianni, Marvin und Mifune, mit Sean Connery und Pierce Brosnan. Ein Interview mit dem britischen Regisseur John Boorman über die Sorgen mit den Stars - und eine traurige kleine Insel vor der europäischen Küste. Mehr Von Marco Schmidt

15.07.2008, 15:37 Uhr | Feuilleton

Oscar-Gewinnerin Luise Rainer Deutschland hat den Superstar

Die Schauspielerin Luise Rainer hat in den 30er Jahren zwei Oscars als beste Hauptdarstellerin gewonnen - unter anderem gegen Konkurrentinnen wie Greta Garbo und Barbara Stanwyck. Doch der Stern der Rainer ging so schnell unter, wie er aufgegangen war. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, London

23.02.2008, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Privates Archiv Deutschland, ein Bildermärchen

Mehr als 10.000 Fotos hat der Journalist und Künstler Dietmar Gottschall hinterlassen. Sie zeigen Deutschland. Sein Sohn plant eine Ausstellung und einen Bildband - und lernt dabei seinen Vater ganz neu kennen. Mehr Von Friederike Haupt

16.02.2008, 19:54 Uhr | Gesellschaft

Vom Bundesbanker zum Plakatmaler Kredite, Kirchenbänke und die Kleinkunst

Zwei Tüten mit Faltblättern und Broschüren lehnen an dem großen Zeichentisch. Die hat Reinhold Busch von der Internationalen Kulturbörse Freiburg mitgebracht. Dort hat er Künstler getroffen. Busch war einst Bundesbanker. Heute betreibt er eine Kleinkunstbühne in Ronneburg. Mehr Von Barbara Hofmann

08.02.2008, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Roger Moore wird 80 James Bond mit Herzschrittmacher

1973 stand er in „Leben und sterben lassen“ ein erstes Mal als Geheimagent in Diensten ihrer Majestät, und erst 1985 schied er „Im Angesichts des Todes“ aus dem Amt. An diesem Sonntag wird der längstjährige James-Bond-Darsteller Roger Moore achtzig. Mehr

14.10.2007, 14:42 Uhr | Feuilleton

Retro-Filme Weltenretter mit Rheumasalbe

Fällt uns nichts Neues mehr ein? Im Radio dröhnen die Coverversionen, und auch das Kino wird von einer Fortsetzungswelle getragen. In Serie kehren die Actionhelden von früher zurück: Rocky, Rambo, John McLane und Indiana Jones. Es ist eine Flucht aus Digitalis, findet Andreas Kilb. Mehr Von Andreas Kilb

23.06.2007, 12:40 Uhr | Feuilleton

Filmkritik Wie Bond wurde, was er ist: „Casino Royale“

Keine Martinis, keine explodierenden Füller und deutlich weniger Frauen: „Casino Royale“ ist das Ende der Bond-Welt, wie wir sie kennen. Daniel Craig gibt der Figur 007 jene Härte und Gefährlichkeit zurück, die sie lang vermissen ließ. Mehr Von Peter Körte

22.11.2006, 12:56 Uhr | Feuilleton

Impressionismus und Moderne Von Stars und Dollarmillionen

Das bombastische Angebot der New Yorker Herbstauktionen mit Impressionismus und Moderne übertrifft alles bisher Dagewesene. Allein die Gesamttaxen der Abendauktionen sind atemberaubend: Sotheby's will bis zu 310 Millionen Dollar einspielen, und Christie's visiert 490 Millionen an. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

31.10.2006, 17:38 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z