Saoirse Ronan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Little Women“-Darstellerin Saoirse Ronan „Starke Frauenfiguren allein reichen nicht“

Die 25 Jahre alte Schauspielerin Saoirse Ronan ist auf der Leinwand erwachsen geworden. Im Interview spricht sie über extreme Gefühle und verrät, warum sie sich förmlich aufgedrängt hat, um die Hauptrolle in „Little Women“ zu bekommen. Mehr

03.02.2020, 15:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Saoirse Ronan

1
   
Sortieren nach

Videofilmkritik „Little Women“ Frauen in sämtlichen Größen

Mit Gardinenpredigten hält sich Greta Gerwig in ihrer Romanverfilmung von Louisa May Alcotts „Little Women“ zurück. Und doch versetzt sie allen Romantikern am Ende einen Stich ins Herz, der aber den Kopf freimacht. Mehr Von Ursula Scheer

30.01.2020, 11:33 Uhr | Feuilleton

„Maria Stuart“ im Kino Das Ärgste, was wir von ihr wissen

„Maria Stuart, Königin von Schottland“ ist der erste Spielfilm der Theatermacherin Josie Rourke – eine hochaktuelle Glanzleistung, die die Regisseurin bis zum Oscar führen könnte. Mehr Von Bert Rebhandl

17.01.2019, 11:42 Uhr | Feuilleton

Greta Gerwig über „Lady Bird“ Besser als Sex und Schokolade

Worin der größte Thrill beim Regieführen liegt, wie sie die Hauptdarstellerin für ihren neuen Film fand und warum man beim Drehen mit dem Schlimmsten rechnen muss: Greta Gerwig über „Lady Bird“. Mehr Von Mariam Schaghaghi

16.04.2018, 10:25 Uhr | Feuilleton

Filmkritik „Brooklyn“ Jenseits von Enniscorthy

Rührung tut gut: Der Film „Brooklyn“ nach Colm Tóibín folgt einer jungen Irin nach New York. Es sind die fünfziger Jahre, und die Stadt meint es gut mit ihr. Mehr Von Lena Bopp

25.01.2016, 11:53 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Wolfsmädchen: Joe Wrights „Wer ist Hanna?“

Ein kleines Mädchen im Kampf gegen die CIA: In Joe Wrights Thriller „Wer ist Hanna?“ liefern sich die Hauptdarstellerinnen Saoirse Ronan und Cate Blanchett ein starkes Duell. Mehr Von Andreas Kilb

27.05.2011, 17:14 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Spezial: Oscar-Nominierungen 2008 Zweifache Oscar-Chance für Cate Blanchett

Die Filme „There Will Be Blood“ und „No Country for Old Men“ sind mit jeweils acht Nominierungen die Favoriten im Rennen um die Oscars. Cate Blanchett wurde sowohl für die beste Haupt- als auch für die beste Nebenrolle nominiert. Weitere Nominierte sind Johnny Depp, Julie Christie und George Clooney. Mehr

23.01.2008, 07:07 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Abbitte“ Tragödie von Liebe, Verleumdung und Tod

Ian McEwans Roman von 2001 war ein Welterfolg. Joe Wright hat „Abbitte“ nun mit Keira Knightley in der Hauptrolle texttreu in ein filmisches Puzzle verwandelt, das jedoch zunehmend an Kraft verliert: Es ist alles schön anzuschauen, aber vieles hat fast gar nichts zu bedeuten, meint Andreas Kilb. Mehr Von Andreas Kilb

08.11.2007, 11:05 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z