San Francisco: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Infrastruktur in Kalifornien Amerika bleibt ohne Hochgeschwindigkeitszug

Eigentlich sollte es ein Prestigeprojekt werden, doch Kaliforniens Gouverneur will das Land nun doch nicht mit einem Hochgeschwindigkeitszug vernetzen. Die Kosten sind zu hoch. Mehr

13.02.2019, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: San Francisco

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Sundance-Festival Zeigt uns die Welt, wie sie wirklich ist!

Das Streben nach Authentizität zieht sich wie ein Faden durch das Sundance Film Festival, das zum letzten Mal unter der Leitung von Robert Redford stattfindet. Mehr Von Harlan Jacobson, Park City

06.02.2019, 18:25 Uhr | Feuilleton

„Sea Ranch“ Rosen im Garten sind tabu

Vor fünfzig Jahren entstand mit der Sea Ranch in Kalifornien ein einzigartiges soziales und architektonisches Experiment. Jetzt erzählt eine Ausstellung in San Francisco seine Geschichte. Mehr Von Christoph Drösser, San Francisco

31.01.2019, 06:16 Uhr | Feuilleton

Soziale Tech-Konzerne Was Microsoft, Amazon und Co. gegen explodierende Mieten tun

Egal ob Facebook, Google oder Amazon: Wo sich Tech-Konzerne ansiedeln, steigen die Mieten oftmals ins Unermessliche. Die Folgen sind gravierend. Doch die Konzerne sind nicht untätig – und nehmen teilweise viel Geld in die Hand. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.01.2019, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Mit Fahrdiensten in den Stau Die große Uber-Illusion

Wer braucht schon noch ein Auto, wenn es Uber gibt? Viele. In den Städten, in denen der Fahrdienst besonders aktiv ist, haben die Leute mehr Autos und der Verkehr ist dichter geworden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

14.01.2019, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Nancy Pelosi Trumps gefährlichste Gegenspielerin

Mit 78 Jahren ist Nancy Pelosi die einflussreichste Frau in der amerikanischen Politik. Mit machtpolitischen Fähgkeiten hat sie sich an die Spitze einer männlich dominierten Partei gearbeitet. Mehr Von Manuel Schmidgall

06.01.2019, 17:47 Uhr | Politik

Nach Überprüfung in Amsterdam Vincent van Goghs Kastanien sind jetzt aus dem Feuer geholt

Nach sechsjähriger Recherche wird ein Stillleben als authentisch anerkannt: San Franciscos Kunstmuseum freut sich über ein Meisterwerk mit hochinteressanter Provenienz. Mehr Von Stefan Koldehoff

05.01.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton

Amazon Go Amazon will kassenlose Läden an Flughäfen bringen

Ohne langes Warten an der Kasse aus dem Supermarkt marschieren: Das soll in Amerika bald auch an Flughäfen möglich sein. Amazon Go will sein Netz ausweiten. Mehr

07.12.2018, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Nach Flächenbrand Traurige Rückkehr nach Paradise

Die Bewohner von Paradise dürfen in die fast vollständig vom Feuer zerstörte Stadt zurückkehren. Obwohl Hunderte Einsatzkräfte nach menschlichen Überresten gesucht haben, erwarten viele Rückkehrer wohl auch Knochenfunde. Mehr

06.12.2018, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Lime-Gründer Caen Contee Dieser Mann will Deutschland zur Tretroller-Nation machen

Fahrverbote, Nahverkehr, Bahn-Brandbriefe – mit seinem Milliardenunternehmen Lime will Caen Contee die Mobilität in Deutschland verbessern. FAZ.NET hat er erzählt, wie er die Deutschen zu Tretroller-Fahrern machen möchte. Mehr Von Gustav Theile

02.12.2018, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Roberts gegen Trump Präsidentenschelte vom Obersten Richter

Amerikas „Chief Justice“ wehrt sich gegen das Bild einer politischen Justiz. Doch der Präsident lässt sich die Attacken auf die dritte Gewalt nicht nehmen – und gibt sich weiter siegesgewiss. Mehr Von Andreas Ross

22.11.2018, 14:00 Uhr | Politik

Kalifornischer Gouverneur Der nächste Anti-Trump

Gavin Newsom wird Gouverneur von Kalifornien. Donald Trump ist für ihn ein Witz, ein Rassist – und womöglich bald der Schwiegervater seiner früheren Ehefrau. Mehr Von Carsten Knop

20.11.2018, 15:11 Uhr | Politik

Selbstverständnis Kaliforniens Feuer im Paradies

Die ökologische Katastrophe ereignet sich dort, wo Zukunft, Zuversicht und Happy Endings produziert werden: Ist der kalifornische Geist noch zeitgemäß? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Adrian Daub

20.11.2018, 08:52 Uhr | Feuilleton

Orgasmische Meditation O, wann kommst du?!

Für manche ist „Orgasmische Meditation“ der Weg zu besserem Sex – für andere die Einstiegsdroge in eine Sekte. Eine Reise ins Zentrum des Imperiums. Mehr Von Anke Richter

19.11.2018, 06:41 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien In der Stadt der Tech-Milliardäre gibt es nun eine Obdachlosensteuer

In San Francisco haben Tausende von Menschen kein Zuhause. Eine neue Unternehmenssteuer soll ihnen jetzt helfen. Prominente Vertreter der Wirtschaft haben heftig darüber gestritten. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.11.2018, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Feuer in Kalifornien Die Fotoalben, die Hunde – und los

Die verheerenden Feuer in Kalifornien trafen Stars und Normalbürger. Die Folgen sind dennoch nicht für alle gleich. Mehr Von Christiane Heil

18.11.2018, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Brände in Kalifornien Das verlorene Paradies

In Kalifornien sind die Brände erst zu vierzig Prozent eingedämmt. Mehr als sechzig Menschen verloren bisher ihr Leben, Hunderte werden vermisst. Dem Besuch von Präsident Trump sehen die vor den Flammen Geflohenen mit gemischten Gefühlen entgegen. Mehr Von Majid Sattar

17.11.2018, 08:17 Uhr | Politik

Silicon Valley Das Tal der großen Träume

Am Silicon Valley misst sich die Welt. In der Technologieregion wird Erfindergeist und Unternehmertum zelebriert. Aber es gibt eine Kehrseite – und die erlebt gerade Tesla-Chef Elon Musk. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.08.2018, 06:08 Uhr | Wirtschaft

Zukunft des Printjournalismus Ich erzähle dann mal eine Geschichte

Kann man heute noch ein gegenwärtiges Magazin machen? Und wie verkauft man es? Über den eigentlich unmöglichen Erfolg des „California Sunday Magazine“, das jetzt für den „National Magazine Award“ nominiert ist. Mehr Von Florentin Schumacher

10.08.2018, 13:07 Uhr | Feuilleton

Technologieunternehmen Attacke auf die Gratiskantinen

Technologiekonzerne wie Google und Facebook verwöhnen ihre Mitarbeiter mit kostenlosem Gourmetessen. Das wollen einige amerikanische Politiker jetzt verbieten. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.08.2018, 06:41 Uhr | Finanzen

E-Scooter statt Carsharing Der neue Schwarm der Großstadt

Carsharing? Wie altmodisch. In Berlin leiht man sich heute E-Scooter, um sich schnell durch die Stadt zu bewegen. Das kommt gut an – noch. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

31.07.2018, 06:12 Uhr | Wirtschaft

Wenden und belegen In Kalifornien kommt der Burger vom Roboter

Wer in Kalifornien dem Küchenchef für einen exzellenten Burger danken will, dürfte demnächst immer häufiger vor einem Roboter stehen. Manchmal profitieren davon sogar die Angestellten. Mehr Von Gustav Theile

26.06.2018, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Bilder-Plattform Instagram hat jetzt eine Milliarde Nutzer

Erst vor acht Jahren gestartet, nutzen Instagram jetzt mehr als eine Milliarde Menschen. Das nächste Ziel: Youtube Konkurrenz machen. Mehr

21.06.2018, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Ewiges Leben durch Technologie Wie wir Götter werden

Die Pioniere des Internet-Zeitalters haben ein neues Ziel: den Tod abschaffen. Ist das Größenwahn? Mag sein. Doch man sollte ihnen genau zuhören. Mehr Von Markus Günther

15.05.2018, 12:12 Uhr | Politik

Max Hollein in New York Mit ganzer Energie

Nach Frankfurt am Main und San Francisco folgt nun New York: Max Hollein wird zehnter Chef des Metropolitan Museum. Nun ist seine ganze Vielseitigkeit als Manager und Visionär in dem zuletzt defizitären Haus gefragt. Mehr Von Stefan Trinks

12.04.2018, 13:08 Uhr | Feuilleton

Tödlicher Uber-Unfall „Zusammenstoß wäre schwer zu verhindern gewesen“

Nach einem Unfall mit einem selbstfahrenden Auto von Uber ist eine Fußgängerin in Amerika verstorben. Nach ersten Angaben der Polizei liegt offenbar kein technisches Versagen vor. Mehr

20.03.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Peter Thiel Diesem Technik-Milliardär wird das Silicon Valley zu links

Der deutschstämmige Technik-Investor Peter Thiel hat sein Geld mit Internet-Startups verdient: mit Facebook und mit Paypal. Doch jetzt hat er vom Silicon Valley genug. Mehr

15.02.2018, 23:19 Uhr | Wirtschaft

Musikclub in Berlin Kampf der Kulturen

Einem der bekanntesten Musikclubs in Berlin droht das Aus. Der neue Besitzer des Gebäudes fordert mehr Miete und weniger Lärm. Auch in anderen Städten wird die Subkultur Opfer ihres eigenen Erfolgs. Mehr Von Philipp Krohn und Julia Löhr

04.02.2018, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Gefängnisinsel Haben die Alcatraz-Ausbrecher von 1962 doch überlebt?

Vor Jahrzehnten gelang drei Männern die Flucht aus Alcatraz. Seither war davon ausgegangen worden, dass sie dabei ertrunken sind. Jetzt ist ein Brief aufgetaucht, der das infrage stellt. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

25.01.2018, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Nach Kollision mit Roboterauto Motorradfahrer verklagt General Motors

In San Francisco sind immer mehr selbstfahrende Autos unterwegs. Das führt auch zu Unfällen – ein Motorradfahrer macht nun ein Roboterauto für einen Unfall verantwortlich. Mehr

24.01.2018, 19:04 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Der Kopfschmerz des Fresenius-Chefs

Stephan Sturm ist in der Defensive: Der zweitgrößte Zukauf in der Geschichte des Fresenius-Konzerns schmiert ab. Ließ er sich ausspielen? Mehr Von Klaus Max Smolka

17.01.2018, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Lob der Kleinverlage Sie machen die Literatur reich – nicht umgekehrt

Dass unsere Literaturlandschaft so vielfältig ist, verdankt sie engagierten Kleinverlagen, die bei ihren Bücher auf Qualität und Originalität setzen. Hier sind drei aktuelle Beispiele. Mehr

01.01.2018, 18:11 Uhr | Feuilleton

Technologiefestival Salesforce feiert den Siegeszug der Cloud und sich selbst

Der amerikanische Softwarekonzern lockt mit seinem Technologiefestival Dreamforce 170.000 Menschen nach San Francisco. Auch deutsche Unternehmen wie Adidas mischen mit. Mehr Von Jonas Jansen, San Francisco

08.11.2017, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Kolumne „Bild der Woche“ Salz der Erde

Die Fotografien von Thomas Heinser erzeugen eine irritierende Paradoxie, ganz so wie Landkarten: Je größer der Maßstab, desto tiefer schauen wir in eine Mikrowelt. Und auch in die Tiefe unseres Körpers. Mehr Von Katja Petrowskaja

20.10.2017, 13:22 Uhr | Feuilleton

Waldbrände in Kalifornien Vielerorts ist nur noch graue Asche übrig

Die Zahl der Todesopfer bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien ist auf mehr als 30 gestiegen. Brandstiftung wird zwar nicht ausgeschlossen, als wahrscheinlicher gilt aber eine andere Hypothese. Mehr Von Horst Rademacher

13.10.2017, 13:10 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z