Samuel L. Jackson: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Update für Sprachassistenten Alexa spricht jetzt wie Samuel L. Jackson

Amazon verpasst seinem Sprachassistenten eine prominente Stimme. Auch Jacksons Vorliebe für Flüche übernimmt Alexa. Eltern müssen trotzdem nicht befürchten, dass daheim nun die Sitten verrohen. Mehr

26.09.2019, 22:44 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Samuel L. Jackson

1 2
   
Sortieren nach

„Shaft“ bei Netflix Und das soll nun sein Sohn sein?

Gespaltene Persönlichkeit: Netflix bringt den schwarzen Actionhelden „Shaft“ zurück, in dreifacher Besetzung. Mehr Von Claudia Reinhard

28.06.2019, 17:06 Uhr | Feuilleton

„Captain Marvel“ im Kino Du solltest das Feuer im Auge behalten

Hier amüsieren sich auch Leute, die schon alles gelesen und geguckt haben, nicht unter Niveau: „Captain Marvel“ schickt Brie Larson los, um die Welt vor außerirdischen Gestaltwandlern zu retten. Mehr Von Dietmar Dath

07.03.2019, 16:56 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Glück für „Glass“

Der Thriller „Glass“ hat sich in Deutschland und Nordamerika an die Spitze gesetzt. Dahinter versammeln sich Neulinge: Pferde, Drachen und eine Königin. Mehr

21.01.2019, 14:32 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Glass“ Wie man scheinbar Unzerstörbares zerbricht

M. Night Shyamalan setzt mit „Glass“ gleich zwei seiner alten Filme auf einmal fort. Die reizvollste Szene des neuen Films hatte in „Unbreakable“ vor neunzehn Jahren keine Verwendung gefunden. Mehr Von Andreas Platthaus

16.01.2019, 13:15 Uhr | Feuilleton

Samuel L. Jackson wird siebzig „Auf Seite 30 war ich tot“

„Pulp Fiction“, „Die Hard“, „Jurassic Park“, „Star Wars“, „Django Unchained“: Samuel L. Jackson spielt im Durchschnitt in vier Filmen pro Jahr, doch hat er sein Repertoire noch längst nicht ausgeschöpft. Heute wird er siebzig. Mehr Von Verena Lueken

21.12.2018, 11:43 Uhr | Feuilleton

TV-Serie „She’s Gotta Have It“ Tu, was du willst, und rede nicht darüber

Eine Künstlerin in New York und ihre drei Liebhaber: Spike Lee hat seinen Kinoklassiker „She’s Gotta Have It“ als Serie neu aufgelegt. In der geht es ganz schön rund. Mehr Von Axel Weidemann

23.11.2017, 08:19 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Bully führt die Parade an

Albernheit bleibt eine harte Währung an den Kinokassen: Die „Minions“ sind noch nicht ganz verschwunden, da setzt sich die „Bullyparade“ schon an der Spitze fest. Mehr

04.09.2017, 17:18 Uhr | Feuilleton

Rassistischer Facebook-Post? Als Samuel L. Jackson Urlaub machte und für einen Migranten gehalten wurde

Ein Hollywoodstar entspannt derzeit in Italien, ein Model fotografiert ihn und schreibt dazu einen migrantenfeindlichen Post. Nur ein schlechter Scherz? Die Aufregung ist jedenfalls groß. Mehr Von Maria Wiesner

21.08.2017, 16:03 Uhr | Gesellschaft

James-Baldwin-Dokumentarfilm Er ließ und lässt sich nicht vorführen

Was heißt es, schwarz zu sein? Raoul Pecks Dokumentarfilm „I Am Not Your Negro“ lässt den 1987 gestorbenen Schriftsteller James Baldwin sprechen und zeigt: Er war seiner Zeit in allem voraus. Mehr Von Verena Lueken

01.04.2017, 16:14 Uhr | Feuilleton

Kinocharts „Die Schöne und das Biest“ brechen Rekorde

Noch nie hat ein für Kinder zugelassener Film so eingeschlagen wie Disneys „Die Schöne und das Biest“. Gegen diese Kombination aus Anmut und Kraft kam ein Monsteraffe einfach nicht an. Mehr

20.03.2017, 15:35 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Ein Riesenaffe kehrt zurück

Die Neuauflage des Monsterfilm-Klassikers „Kong: Skull Island“ übernimmt die Spitze der deutschen und nordamerikanischen Kinocharts. Der Oscar-Gewinner „Moonlight“ startet in Deutschland mit Platz fünf. Mehr

13.03.2017, 16:39 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Wettbewerb Die Indianer, das sind wir

James Baldwin kämpft gegen Monster, und ein Goldsucher in Brasilien wird zum Nationalhelden: Die Berlinale neigt sich mit großen und kleinen Namen dem Ende entgegen. Mehr Von Verena Lueken

17.02.2017, 23:37 Uhr | Feuilleton

„Buzzfeed News“-Recherche Amerikanischer Pilot soll hinter „Fake News“-Netzwerk stehen

Falsche Nachrichten werden nicht nur produziert, um damit Wahlen zu beeinflussen. Oft geht es auch schlicht darum, Geld durch Klicks zu verdienen. Womit das am besten funktioniert? Falschen Promi-News! Mehr

17.12.2016, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Samuel L. Jackson im Gespräch „Wissen Sie, der Klang von Applaus hat was“

Er ist einer der meistbeschäftigten Stars in Hollywood: Samuel L. Jackson. Hier spricht er über seine Vorliebe fürs Extreme, über Filmtitel, Drogen, Genügsamkeit und Trump – und er erzählt, warum seine Tante so wichtig für ihn war. Mehr Von Nina Rehfeld

11.10.2016, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Der Zwei-Millionen-Fisch

In den deutschen Kinocharts schwimmt „Findet Dorie“ weiter auf Erfolgskurs. In Amerika dagegen steht „Girl on the Train“ ganz oben. Dahinter: ein Kessel Buntes. Mehr

10.10.2016, 13:33 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik An der Schlachtplatte der Kinogeschichte

Rache ist Blutwurst: Quentin Tarantinos Western „The Hateful Eight“ badet im Reich der Affekte, des Horrors und Splatters. Diesmal hat der Regisseur den Bogen überspannt. Mehr Von Verena Lueken

27.01.2016, 13:29 Uhr | Feuilleton

Hollywood-Ehrung Tarantino verewigt sich auf der Ruhmesmeile

Mehr als 20 Jahre nach seinem Durchbruch enthüllt Quentin Tarantino seinen Hollywood-Stern. Die ehemalige Videotheken-Fachkraft bringt einen langjährigen Weggefährten mit zur Zeremonie. Mehr

22.12.2015, 05:17 Uhr | Aktuell

Debatte um Quentin Tarantino Sind Mörder Mörder?

Für Quentin Tarantino sind Polizisten, die schwarze Zivilisten erschießen, Mörder. Jetzt wollen viele seinen neuen Film boykottieren. Warum zieht die Äußerung des Regisseurs so weite Kreise? Mehr Von Verena Lueken

07.11.2015, 15:04 Uhr | Feuilleton

Jamie Foxx im Gespräch Der Western ist kein weißes Genre mehr

Noch immer hat die Filmindustrie ein Problem mit afroamerikanischen Themen. Jamie Foxx erklärt, warum gerade Tarantinos „Django Unchained“ dies ändern könnte. Mehr

16.01.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Snowman’s Land in der ARD In der Walachei wird scharf geschossen

Ein Gangster-Western, der im eiskalten Osten spielt: Snowman’s Land von Tomasz Thomson erinnert mal an Pulp Fiction und mal an Stanley Kubrick. Mehr Von Michael Hanfeld

21.06.2012, 22:02 Uhr | Feuilleton

„Marvel’s The Avengers“ Ein Orkan mit Herz und Verstand

Monster sterben, Städte brennen: Joss Whedons Film über das Comicteam „The Avengers“ erzählt eine so laute wie grelle, aber auch eine so schöne wie schlaue Geschichte. Mehr Von Dietmar Dath

24.04.2012, 14:49 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Hammerharter Plan: „Thor“

Mit „Thor“ verfilmt Kenneth Branagh den Marvel-Comic aus dem Jahr 1962, der auf der Saga des nordischen Donnergottes basiert. Muskelbepackt spielt Chris Hemsworth den blonden Thor. Mehr Von Andreas Platthaus

28.04.2011, 11:41 Uhr | Feuilleton

Filmtitel Miet Dave

Wenn amerikanische Filme deutsche Titel bekommen, gruselt es echte Filmfans. Streifen wie Der Heiratsantrag, Schöne Frau und Eiszeit würden vermutlich niemanden ins Kino locken. Doch manchmal garantiert die kreative Namensübersetzung den Erfolg eines Films. Mehr Von Michael Dick

29.07.2009, 16:07 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Samuel L. Jackson Wie viele Oscars hätten Sie verdient, Mr. Jackson?

Samuel L. Jackson gilt als „King of Cool“ von Hollywood. Im Interview spricht er über Filme, die an niederste Instinkte appellieren, Kämpfe gegen unsichtbare Gegner und die Kollegin, die für ihn die „Queen of Cool“ ist. Mehr Von Marco Schmidt

20.12.2008, 15:36 Uhr | Feuilleton

Samuel L. Jackson in Lakeview Terrace Ein Nachbar zum Fürchten

Dass Samuel L. Jackson in drei Tagen sechzig wird, sieht man ihm nicht an. Er ist immer auf dem Sprung - auch als rassistischer Cop in Lakeview Terrace. Das sensible Sozialdrama entwickelt sich bald zu einem dramatischen Thriller. Mehr Von Rüdiger Suchsland

18.12.2008, 14:52 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 21. bis 27. Oktober Unfälle mit fatalen Folgen

Unfallpech: Samuel L. Jackson wird von Ben Afflecks Auto gerammt und Birol Ünel fährt sein Auto gegen die Wand. Außerdem in der Fernsehwoche: Buntes von David LaChapelle und und ein unglücklicher Romeo. Mehr

20.10.2006, 13:30 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau In Tennissocken zum Traualtar

Ist es verrückter in Tennissocken, nackt oder als Musicalstar zu heiraten? In Confetti treten drei Paare gegeneinander an. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Treuebruch in der deutschen Provinz, Jennifer Aniston mit Geldsorgen und ein Rennwagen mit Daniel Brühls Stimme. Mehr

05.09.2006, 11:00 Uhr | Feuilleton

Star Wars-Fans Angriff der Klonfilme

Einmal selbst ein Jedi sein: Das Star-Wars-Universum ist schon lange in den Händen der Fans. Was in handkopierten Fanzines begann, hat durchs Internet, wo sich Hunderte Fan-Filme finden, eine neue Dimension bekommen. Mehr Von Harald Staun

19.05.2005, 15:33 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Von Totsein und Rotwein

Den einen geht es an den Kragen, den anderen hinter die Binde: In den neuen Kinofilmen dieser Woche geht es um Lausbubenstreiche im Zeitalter des Schnellfeuergewehrs, einen Präsidenten in Gefahr und einen Komiker im Unglück. Mehr

26.04.2005, 11:00 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Kein Kaffee für C-3PO

Berühmte Männer haben es nicht unbedingt einfacher als ihre unbekannten Geschlechtsgenossen. Einsamkeit ist auch unter Filmstars verbreitet: von traurigen Robotern und „Single Sprech“ mit der Teetasse. Mehr Von Jörg Thomann

18.04.2005, 12:43 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Die armen Kleinen

Eine Psychiaterstochter erfindet einen Freund, ein Basketballtrainer ist streng, und vier Geschwister dürfen nicht raus. Aber nicht nur die Kinder haben ihre liebe Not in den Filmen, die in dieser Woche in die Kinos kommen. Mehr

05.04.2005, 11:00 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele Schlaflos für die Berlinale: Kosslicks Programm 2004

Mit Nicole Kidman und Jude Law geht es los. Deren jüngster Film, das Bürgerkriegsdrama „Unterwegs nach Cold Mountain“, eröffnet am 5. Februar das vielfältige, prominente Programm der Berlinale. Mehr

26.01.2004, 15:30 Uhr | Feuilleton

Berlinale Zwei deutsche Filme im Wettbewerb

Das Wettbewerbsprogramm der Internationalen Filmfestspiele Berlin (5.-15. Februar) ist komplett. Insgesamt 23 Filme aus aller Welt gehen ins Rennen um den Goldenen Bären. Mehr

21.01.2004, 19:25 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 20. - 26. September Von Wuppertal nach Portugal

Henry Hübchen als neuer Polizeiruf-Kommissar, ein zwiegespaltener Jim Carrey und Daniel Brühl in Nichts bereuen auf dem Weg von Wuppertal nach Portugal: die Höhepunkte der Fernsehwoche von FAZ.NET. Mehr

19.09.2003, 16:01 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z