Romantik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Romantik

  4 5 6
   
Sortieren nach

China Die Reise auf dem Yangtse

Nationen, die sich zur Weltmacht mausern, nehmen selten Rücksicht auf Romantik. Und dennoch muß man den Chinesen zugestehen, daß sie mit der Umwelt weniger fahrlässig umgehen als die Europäer bisher. Mehr

11.07.2004, 18:00 Uhr | Reise

None Der Dichter will verschwinden

Bamberg zählt gemeinhin zu den romantischen Orten in Deutschland, es kann sich zudem mit einem Dichter der Romantik schmücken. Rainer Lewandowski bietet einen Rundgang an, der zu den Stätten führt, an denen E. T. A. Hoffmann in der Stadt gelebt und gearbeitet hat. Es wird aus Tagebüchern, Briefen und Werken zitiert, während Stiche, Gemälde und Fotografien den Text ergänzen. Mehr

22.04.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Die wilden Schwärmer sind unter uns

Goethe spricht von "Klassizismus" und "Romantizismus". Das muß man nicht übernehmen. Aber es ist interessant, wie er darauf kommt. Von Klassizismus reden wir in der Architektur, beim Brandenburger Tor etwa. Indes ist klar, daß auch im literarischen Rückgriff auf antike Versmaße, auf die Gattungspoetik, die aristotelischen Einheiten ein Klassizismus liegt. Mehr

24.03.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Literatur Die neue deutsche Romantik

Günter Grass tanzt, Botho Strauß huldigt dem Kitsch, Benjamin Lebert sehnt und Peter Handke ergibt sich: Die deutschsprachige Gegenwartsliteratur zieht sich ins Private zurück und feiert das Glück der Liebe. Mehr Von Volker Weidermann

13.09.2003, 18:42 Uhr | Feuilleton

None Geist, so hell wie ein klarer Strom

Noch immer erweckt das Etikett des "Romantischen" Vorbehalte, wenn es darum geht, möglichst authentische, unverstellte Bilder eines historischen Phänomens zu gewinnen. Vor allem ist dies der Fall, wenn es um Schlüsselmomente der Überlieferung geht wie der Platonrezeption Friedrich Schlegels, die ... Mehr

07.05.2003, 14:00 Uhr | Wissen

None Feld, Stall und Wiese: Bauernbilder

Für den "Urlaub auf dem Bauernhof" gibt es vor allem einen Grund: das Mißverständnis, daß dort das Leben gemächlicher verliefe als in der Großstadt und näher heranreiche an das, was leichtfertig Romantik genannt wird. Das Gegenteil ist zumindest ebenso richtig - und dies nicht erst in unseren Tagen. Fünfzig ... Mehr

30.04.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Suche nach der alten Adamsschrift

Kaum war Friedrich Schlegel, der hellste Kopf der deutschen Romantik, im Sommer 1802 nach Paris gekommen, um dort unter Anleitung von Antoine-Léonard de Chézy Persisch zu lernen, da entwarf er schon den Plan zu einer persischen Grammatik mit Rücksicht auf die indische und deutsche Sprache. Wohl gleichzeitig nahm ... Mehr

19.02.2003, 13:00 Uhr | Wissen

Koffein Lieblose Zeiten

Wo bleibt die Romantik? Es ist Valentinstag, doch bei der Zeitungslektüre spürt man wenig davon. Missgelaunte Männer bestimmen das Bild, und die Liebe hat nicht einmal bei MTV eine Chance. Mehr

15.02.2003, 10:53 Uhr | Feuilleton

Fotografie Schüsse ins Herz der Revolution

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Fotos, die das Vorbild der kubanischen Revolution, Ernesto Che Guevara, in den verschiedenen Etappen seines Lebens aufgenommen hat. Mehr

16.01.2003, 14:08 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Selbstversorgerseelen

Man muß nicht unbedingt gute erste Sätze finden können. Aber die angeblich einzige populärere Gesamtdarstellung der deutschen Romantik seit Ricarda Huch damit zu beginnen, daß die Romantik zu den bemerkenswertesten Kulturen der Neuzeit gehöre, deren unglaubliche Phantasie, mächtige Ausdrucksgewalt ... Mehr

03.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Deutschland

"Romantik in Köln - Eine Anthologie über die Kirchen" herausgegeben vom Förderverein Romantische Kirchen Köln. Greven Verlag, Köln 2001. 310 Seiten, mit zahlreichen Fotografien von Celia Körber-Leupold. Gebunden, 21,90 Euro. ISBN 3-7743-0323-1.Davon kann man träumen: In Köln, vielleicht an einem verlängerten Wochenende, das Schweigen der alten romanischen Kirchen zu genießen. Mehr

23.05.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Kino zwischen Romantik und Realität

Diese Woche neu im Kino: eine romantische Geschichte nach Henry James und eine Begegnung der übersinnlichen Art mit Richard Gere. Mehr

22.04.2002, 12:20 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Viel Spannung, wenig Romantik: Das Kino dieser Woche

Diese Woche neu im Kino: Ein Dieb, der nicht zur Ruhe kommt, ein Psychiater, der einen Mord vertuscht, ein Hausbesetzter, der die Spuren verwischt. Mehr

28.01.2002, 16:00 Uhr | Feuilleton

Tourdaten Element Of Crime

Deutsche Popmusik mit Chanson- und Vaudeville-Elementen, dazu Sven Regeners Trompete. 13 Konzerte von Element Of Crime in Deutschland. Mehr

31.12.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Spiegel der Geschichte - V.S. Naipauls große Reportagen

V.S. Naipaul setzt sich in "Dunkle Gegenden" mit Themen aus Afrika und Südamerika auseinander. Mehr Von Peter Thomas

12.10.2001, 22:56 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Romantisch: Bekannte auf dem Fremdenweg

Soviel Wildromantik war nie wie in jener Zeit, als Caspar David Friedrich mehrere Tage im Uttewalder Grund verbracht hat, um die seltsame Stimmung der engen Klamm in sich aufzunehmen - wohl nicht zuletzt in der Hoffnung, höheren Mächten einen Schritt näher zu kommen. Und soviel Romantik war damals allenfalls noch ... Mehr

27.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Konterrevolution der Romantik

Kein kommunistischer Schriftsteller dürfte unter Linken so unbeliebt sein wie Peter Hacks. Schuld daran ist vor allem sein höhnischer Kommentar zur Ausbürgerung Biermanns und zu dessen Gastgeber Heinrich Böll, der sich mit den Augen eines Thurber-Hundes darüber verwundere, daß Konterrevolution in sozialistischen Ländern verboten sei. Mehr

31.08.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Dress-Codes Im Hundeschlitten zum Altar: Geht das?

Brautkleider müssen nicht bieder sein. Nicolas Ghesquière von Balenciaga hat das Hochzeitskleid neu erfunden. Mehr Von Ingeborg Harms

06.06.2001, 19:28 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hinweis

ROSENS ROMANTIK. Das vielbewunderte Werk des amerikanischen Musikschriftstellers und Pianisten Charles Rosen über "The Romantic Generation" liegt nun auch in deutscher Übersetzung vor.... Mehr

05.02.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Das Welken der braunen Blume

Hingeschaut: Ein Buch über Nationalsozialismus und Romantik Mehr

07.08.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch In der Schlacht an dich gedacht

Werbeschrift für Nostalgiker: Klaus Günzel begegnet der Romantik in Dresden / Von Ernst Osterkamp Mehr

25.03.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mimili im engen Hemdchen

Abgewogen in der Mitte: Klaus Günzel sammelt Romantiker Mehr

13.10.1995, 13:00 Uhr | Feuilleton
  4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z