Romantik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Romantik

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

None Heia Safari?

In dem von Männerchören gern gesungenen Lied und in zahlreichen Veröffentlichungen, vor allem aber in populären Filmen fand der Mythos vom "treuen Askari" in Deutschland eine nachhaltige Verbreitung. So überdeckte die scheinbare Romantik des abendlichen Lagerfeuers nach erfolgreicher Großwildjagd den ... Mehr

02.10.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Hochzeit in China Chinesische Romantik am Jägerzaun

Am 9. 9. 2009 heiraten mehr Chinesen als je zuvor. Die Hochzeitsfotografen haben sich darauf eingestellt. Sie arbeiteten wie am Fließband, um die Paare auf dem Boot oder vor dem weißen Jägerzaun mit Palme am Strand abzulichten. Mehr Von Till Fähnders, Beidaihe

09.09.2009, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Stefan Schweizer: Anthropologie der Romantik Lehrer, lasst den Geist aus der Flasche!

Stefan Schweizer möchte die Romantik ergründen - und erzählt allerlei Spuk- und Gespenstergeschichten. In seinen Ausführungen, die sich zum Teil gänzlich auf den Boden des Dilettantismus verirren, verkommt die Wissenschaft zur Parodie. Mehr Von Thomas Sören Hoffmann

03.09.2009, 11:44 Uhr | Feuilleton

Zum Tode Willy DeVilles Eckensteher der Romantik

Er entstieg dem Dunstkreis des Punk und spielte dann klassisch-modernen Rhythm&Blues. Die Weigerung, gesangliches overacting zu betreiben, machte Willy DeVilles Einzigartigkeit aus. Nun starb er im Alter von fast sechsundfünfzig Jahren. Mehr Von Edo Reents

07.08.2009, 22:09 Uhr | Feuilleton

Kunst und Antiquitäten Bauer Adams Tisch

Silberhumpen mit Potential: Das Münchner Auktionshaus Ruef bot Kunst und Antiquitäten. Besonders aktiv zeigte sich osteuropäischer Handel - die Ergebnisse. Mehr Von Brita Sachs, München

03.08.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Brandgefahr Immer mehr Länder verbieten Himmelslaternen

Gefährliche Romantik: Immer wieder stecken die kleinen Heißluftballons aus Papier Häuser in Brand. Nach Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt bereiten nun auch Hessen, Schleswig-Holstein und Thüringen ein Verbot der Papierlampions vor. Mehr Von Friederike Haupt und Claus-Peter Müller

16.07.2009, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Deutschlands neue Kinofrauen Die Nymphen sind verschwunden

Das Lachen klingt härter, die Romantik wirkt weniger süßlich, das Spiel wird aggressiver - aus Dulderinnen sind Kämpferinnen geworden. Ein Blick auf die neue Generation von Schauspielerinnen im deutschen Film. Mehr Von Andreas Kilb

13.07.2009, 07:58 Uhr | Feuilleton

Betonplatten statt Groschenheftromanze

"Der heutige Garten stellt abgesehen von Groschenheftromanzen den letzten verbleibenden Hort der Romantik dar", wetterte der Stadtplaner und Gartendesigner Christopher Tunnard, als er im Jahr 1938 Bentley Wood im minimalistischen, funktionalen Stil gestaltete: Betonplatten, spärlich begrünte Mauern, weite Ausblicke. Mehr

25.06.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Betonplatten statt Groschenheftromanze

"Der heutige Garten stellt abgesehen von Groschenheftromanzen den letzten verbleibenden Hort der Romantik dar", wetterte der Stadtplaner und Gartendesigner Christopher Tunnard, als er im Jahr 1938 Bentley Wood im minimalistischen, funktionalen Stil gestaltete: Betonplatten, spärlich begrünte Mauern, weite Ausblicke. Mehr

25.06.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Igitt, Romantik

Als Schlagerfuzzy hat man einfach die allerbesten Chancen bei Frauen. Ebenso als Politiker. Klein darf man(n) allerdings nicht sein. Schließlich schätzen schöne Models Größe. Die neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Peter Lückemeier

17.05.2009, 17:59 Uhr | Gesellschaft

None LIES DOCH MAL:

Bilder: Was ist das eigentlich, Kubismus, Romantik oder Pop-Art? Wer ein Museum besucht, begegnet vielen verschiedenen Arten der Malerei. Doch woher stammen diese Stilrichtungen, und worin haben sie ihren Ursprung? Von der Höhlenmalerei bis zu heutigen Formen der Kunst führt das reichbebilderte Buch von Gabriel Martin Roig durch die Geschichte der Kunst. Mehr

22.04.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Donauwörth Romantische Umleitung

Wer in diesen Tagen dem deutschen Wesen nachspüren will, muss nur zu Rüdiger Safranskis vielgerühmtem Werk über die Romantik in der Hörbuchfassung greifen - und die Bundesstraßen 2 und 17 von Donauwörth nach Landsberg am Lech fahren. Mehr Von Albert Schäffer

20.02.2009, 17:27 Uhr | Politik

Berlinale-Forum Lady Scorpion im Wunderland

Wenn ein Film die Berlinale lohnt, dann dieser: Sono Sions großartiger Film Love Exposure über Perversion und Romantik, Pop und Beethoven bewegt sich im Spannungsverhältnis von Sünde und Unschuld. Eine bewegende Grenzerfahrung, die die Möglichkeiten des modernen Kinos vor Augen führt. Mehr Von Rüdiger Suchsland

09.02.2009, 14:56 Uhr | Feuilleton

None Leidenschaft richtet weniger Unheil an als Langeweile

Der aristokratische Freigeist des Ancien Régime ist klug genug, rechtzeitig zu sterben, bevor die Romantik zu bunt wird. "Wir sind in der Zeit Laclos' aufgewachsen, meine Teure", sagt zu Beginn dieses Romans beim Abendgespräch am Kamin die schon betagte Marquise de Flers zu ihrer Freundin, der Comtesse d'Artelles. Mehr

10.01.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Moderne Mühle Weg vom staubigen Image

Die Kilianstädtermühle ist die größte private Mühle in Hessen. Von Romantik ist dort nicht mehr viel zu sehen. Schon lange ist das Flüsschen der Mühle nicht mehr in der Lage, mit seiner Wasserkraft die Getreidemengen zu mahlen. Mehr Von Barbara Hofmann

21.10.2008, 22:57 Uhr | Rhein-Main

Anders Wohnen (11) Auch Romantik hat ihren Preis

Der Maler Siegfried Speckhardt und seine Frau Ri haben sich in einer Mühle im Odenwald eingerichtet. Wer nicht verstehen kann, was Liebe und Lyrik mit einem Immobilienkauf zu tun haben, der kennt die Speckhardts nicht. Mehr Von Birgit Ochs

16.09.2008, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Du, äh, Sandy, du

Romantik lag in der Luft, als Boris um Sandys Hand anhielt. Vielleicht. Dabei sind die Menschen doch kaum noch romantisch. Zumindest auf Andrea Ypsilanti trifft das zu, sagt sie selbst. Und ihr Mann muss leiden. Aber auch der Sohn Ochsenknechts hält schon Gassi gehen für einen romantischen Beziehungsakt. Mehr

17.08.2008, 23:41 Uhr | Gesellschaft

So schäbig war mein Bettchen, so armselig mein Mahl

Romantik! möchte man rufen. Ein bisschen mehr Romantik, bitte. Aber Stephen Shore, heute einundsechzig Jahre alt, der amerikanische Kunstfotograf, den man guten Gewissens auch einen Reisefotografen nennen darf, hatte dafür 1972 bei seiner Tour durch die Vereinigten Staaten keinen Sinn. Die schönsten ... Mehr

07.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

So schäbig war mein Bettchen, so armselig mein Mahl

Romantik! möchte man rufen. Ein bisschen mehr Romantik, bitte. Aber Stephen Shore, heute einundsechzig Jahre alt, der amerikanische Kunstfotograf, den man guten Gewissens auch einen Reisefotografen nennen darf, hatte dafür 1972 bei seiner Tour durch die Vereinigten Staaten keinen Sinn. Die schönsten ... Mehr

07.08.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kollegenliebe Romantik in der Überstunde

Das Betriebsfest als Heiratsmarkt, das eigene Unternehmen als romantisches Revier: Der Flirt unter Kollegen ist in Deutschland zwar weniger verbreitet als in anderen Ländern. Dafür meinen es die Deutschen aber ernster mit dem Rendezvous am Arbeitsplatz. Mehr

01.07.2008, 14:15 Uhr | Beruf-Chance

None King Kongs Cousin

Das ungleiche Paar hat seine Wurzeln in der Welt der mongolischen Legenden. Hünej, Tochter von wohlhabenden Nomaden, ist noch nicht ganz zur Frau herangereift, als sie, von pubertärer Romantik getrieben, mit ihrem Liebsten in die Berge des Altai flüchtet. Dort raubt ein männlicher "Gijik", das legendäre "Menschenwild" ... Mehr

05.06.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kunst und Antiquitäten Bulgarische Kutschfahrt

Winterliche Romantik: Die Szene einer Schlittenfahrt konnte beim Auktionshaus Hampel erfolgreich nach Sophia vermittelt werden. Gemalt hat sie der Bulgare Jaroslav Vesín - die Ergebnisse der Auktion mit Kunst und Antiquitäten im Überblick. Mehr

30.05.2008, 08:55 Uhr | Feuilleton

None Görners Romantik

Anthologien haben die lästige Eigenschaft, dass sie es niemandem recht machen. Zumal der Herausgeber einer Taschenbuchausgabe mit Gedichten einer gewichtigen, schwer begrenzbaren Epoche, der aus vollem Vorrat schöpfen kann, steht immer da wie ein Geizhals. Rüdiger Görner rechtfertigt seine Auswahl aus Gedichten der deutschen Romantik in einem informativen Nachwort. Mehr

09.05.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Ahnung der Vergangenheit

Als "betörende Essenz der Romantik" bezeichnete Thomas Mann einmal Joseph von Eichendorffs Gedicht "Der Abend": "Schweigt der Menschen laute Lust: / Rauscht die Erde wie in Träumen / Wunderbar mit allen Bäumen." Von all dem ist in Hartwig Schultz' Biographie über den Freiherrn selten die Rede. Sein ... Mehr

14.03.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Die Kunst, sich als Kunst zu sehen

Kunst ist das Thema des Jahres. Alle haben eine Meinung zur Documenta, alle haben von den wahnwitzigen Summen gehört, die auf den Auktionen bezahlt wurden, und dass in Museen und Kunstvereinen eine Rekordbesucherzahl die nächste jagt, hat sich auch schon herumgesprochen. Dass bei dem neuen, massenhaften ... Mehr

07.10.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z