Riga: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tennis-Damen im Fed Cup Ersatzspielerin holt Punkt zum deutschen Sieg

Das hätte sich Mona Barthel zu Beginn der Tennis-Woche kaum träumen lassen. Erst rückt sie für Angelique Kerber ins deutsche Fed-Cup-Team, nun holt sie im Relegationsspiel in Lettland sogar den Punkt zum vorzeitigen Klassenverbleib. Mehr

20.04.2019, 17:45 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Riga

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Relegation im Fed Cup Görges baut deutsche Führung aus

Andrea Petkovic hatte mit einem überraschenden Sieg im Fed-Cup vorgelegt, Julia Görges zog daraufhin nach und gewann ihr Match mit einiger Mühe. Den deutschen Tennis-Damen fehlt in der Relegation gegen Lettland jetzt nur noch ein Punkt. Mehr

19.04.2019, 19:39 Uhr | Sport

Abstiegskampf im Fed Cup Die Sorgen des deutschen Frauen-Tennis

Mit einem Durchschnitt von mehr als 30 Jahren gehören die deutschen Frauen im Fed Cup zu den ältesten Teams. Die Statistik verdeutlicht eine Sorge des deutschen Tennis. Und die Aussichten machen kaum Mut. Mehr Von Doris Henkel, Riga

19.04.2019, 12:09 Uhr | Sport

Deutsches Tennis-Team Kerber sagt für Fed Cup ab

Für Angelique Kerber reicht es nicht. Die Wimbledonsiegerin kann dem deutschen Fed-Cup-Team im Spiel gegen den Abstieg nicht helfen. Kapitän Jens Gerlach warnt. Mehr

17.04.2019, 11:14 Uhr | Sport

Flucht aus Riga Tante Maschas kluge Entscheidungen

Zuflucht in Stalins Reich: Der finnische Politikwissenschaftler und Diplomat René Nyberg erzählt, wie seine jüdische Familie mit einigem Glück der Vernichtung entkam. Mehr Von Kerstin Holm

06.04.2019, 22:08 Uhr | Feuilleton

„Fall Rimsevics“ Neue Wendung im lettischen Finanzkrimi

Die Amtsenthebung des Notenbankchefs wegen Bestechungsvorwürfen war rechtswidrig, sagt der Europäische Gerichtshof. Worum es im „Fall Rimsevics“ wirklich geht, bleibt weiter nebulös. Mehr Von Philip Plickert

26.02.2019, 15:37 Uhr | Wirtschaft

100 Jahre Lettland Mustereuropäer im hohen Norden

Vor hundert Jahren wurde Lettland ein eigener Staat: Reise in ein erstaunliches Land, dessen Bewohner Bücher lieben und mit ihrer Introvertiertheit kokettieren. Mehr Von Paul Ingendaay, Riga

19.11.2018, 20:20 Uhr | Feuilleton

Parlamentswahl in Lettland Prorussische Partei gewinnt – Populisten auf Platz zwei und drei

Bei der Parlamentswahl in Lettland muss die Mitte-Rechts-Regierung eine klare Niederlage einstecken. Stärkste Kraft wird abermals eine pro-russische Partei. Doch auch diesmal dürfte sie kaum an die Macht kommen. Mehr

07.10.2018, 10:39 Uhr | Politik

Korruption und Geldwäsche Finanzkrimi im Baltikum

Lettische Banken haben milliardenschwere Geldwäschegeschäfte abgewickelt. Das Korruptionsrätsel um den Notenbankchef sorgt für Unsicherheit. Nun will die Regierung radikal aufräumen. Mehr Von Philip Plickert, Riga

21.06.2018, 20:54 Uhr | Wirtschaft

EZB-Kommentar Lieber Herr Draghi, es wird Zeit!

Die Formulierungen, ob die Europäische Zentralbank das umstrittene Anleihekaufprogramm beendet, bleiben vage. Dabei gibt es für die Fortsetzung keine nachvollziehbaren Gründe. Mehr Von Dennis Kremer

10.06.2018, 12:47 Uhr | Finanzen

Tanya Lieskes „Mein Freund Charlie“ Sommer in Düsseldorf

Ehrliche Lebenskünstler und Kriminelle, familiäre Geheimnisse, ein russischer Jungganove und ein lettischer Tagträumer: Es sind krasse Gegensätze, die Tanya Lieske in ihrem Kinderkrimi „Mein Freund Charlie“ aufwirft. Mehr Von Eva-Maria Magel

16.03.2018, 12:56 Uhr | Feuilleton

Notenbank in Schwierigkeiten Wollen die Russen mit diesem Foto Lettland destabilisieren?

Neue Wendung im lettischen Finanzkrimi: Der Notenbankchef muss sein Amt ruhen lassen. Das Verteidigungsministerium wittert dagegen eine Kampagne der Russen. Mehr Von Philip Plickert

21.02.2018, 08:42 Uhr | Wirtschaft

Ilmars Rimsevics Deshalb ist der lettische Notenbankchef in Haft

Am Wochenende nahmen Ermittler Ilmars Rimsevics fest. Der Leiter der Anti-Korruptionseinheit nennt nun Details. Mehr

19.02.2018, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Russische Propaganda „Merkel ist das Hauptziel“

Janis Sarts, der Direktor des Nato-StratCom-Zentrums Riga, spricht im Interview über russische Hacker-Angriffe, Propaganda-Methoden und das Vorgehen Moskaus. Mehr Von Markus Wehner

28.04.2017, 21:42 Uhr | Politik

Kundenservice Samstags geöffnete Bankfilialen sind anderswo selbstverständlich

In der Zukunft wird die Deutsche Bank ihre Filialen auch samstags öffnen und Kunden beraten. Hierzulande ein Tabubruch - woanders in Europa längst der Normalfall. Ein Beispiel. Mehr Von Airisa Adamsone

13.04.2017, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Propaganda-Forscher der Nato Wir haben es mit medialem Krieg zu tun

Dass Russland mit krummen Methoden auf die Meinungsbildung im Westen einwirkt, hört man allenthalben. Aber wie genau? Kommunikationsstrategen der Nato meinen, es zu wissen. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Cornelius Wüllenkemper, Riga

29.01.2017, 15:06 Uhr | Feuilleton

Lettland Baby verhungert neben toten Eltern

Weil seine Eltern offensichtlich an einer Überdosis Drogen gestorben sind, ist in Lettland ein erst neun Monate alter Säugling verhungert. Die drei älteren Geschwister überlebten. Die Polizei macht den Nachbarn schwere Vorwürfe. Mehr

04.01.2017, 23:38 Uhr | Gesellschaft

Der Trumpf des DEB-Teams Mit Sturm auf Kurs

Die Sanierung des Deutschen Eishockey-Bundes kann weitergehen. Sportlich und wirtschaftlich. Für Trainer-Lehrling Sturm wird der stark gefüllte Terminkalender zur Meisterprüfung. Mehr Von Marc Heinrich

06.09.2016, 14:24 Uhr | Sport

Eishockey-Nationalteam Kühnhackl findet den Weg nach Olympia

Der Siegtreffer des Stanley-Cup-Gewinners zum 3:2 über Lettland sichert den deutschen Eishockeyspielern die Teilnahme an den Winterspielen 2018. Mehr Von Marc Heinrich, Riga

04.09.2016, 19:31 Uhr | Sport

Eishockey-Olympiaqualifikation Seidenbergs harte Arbeit für Olympia

Dennis Seidenberg will sich mit dem deutschen Eishockey-Team für die Olympischen Spiele in Südkorea qualifizieren - und nebenbei Werbung in eigener Sache machen. Mehr Von Marc Heinrich, Riga

04.09.2016, 12:34 Uhr | Sport

Sieg gegen Österreich Eishockey-Herren vor Entscheidungsduell

Die deutschen Eishockey-Herren sind nach dem Sieg über Österreich weiter im Rennen um den Startplatz für die Olympischen Spiele. Am Sonntag kommt es nun zum alles entscheidenden Duell. Mehr Von Marc Heinrich, Riga

02.09.2016, 17:00 Uhr | Sport

Numerus clausus in Medizin Eins Komma null

Der Numerus clausus für Medizin ist zum Symbol geworden: Er steht für ein extrem begehrtes, oft aber unerreichbares Fach. Für geplatzte Träume und die Suche nach anderen Wegen ans Ziel. Davon gibt es zwar einige - aber sie sind auch riskant. Mehr Von Uwe Marx

18.02.2016, 13:58 Uhr | Beruf-Chance

Ukraine-Konflikt Nato-Übung mit 1000 Soldaten in Lettland

Neben europäischen Staaten wie Deutschland beteiligen sich auch Amerika und Kanada an einer mehrwöchigen Militärübung in Lettland. Russland startete ebenfalls ein Manöver mit 95.000 Soldaten in Europa. Mehr

14.09.2015, 17:32 Uhr | Politik

Jean-Claude Juncker Mit vollem Körpereinsatz

Keiner macht mit so viel Körpereinsatz Politik wie Jean-Claude Juncker. Wer ihm unterkommt, wird angefasst. Das sieht witzig aus. Aber es geht nicht nur um Spaß. Durch Körperlichkeit ordnet Juncker Machtverhältnisse. Mehr Von Francesco Giammarco

30.06.2015, 11:52 Uhr | Politik

Griechenlands Schuldenkrise Zwischen Angst, Trotz und Gleichgültigkeit

In Griechenland kennt jeder mindestens einen, der arbeitslos ist oder seine Miete nicht mehr zahlen kann. Selbst entschiedene Tsipras-Anhänger verlieren den Mut. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Alexia Angelopoulou, Athen

19.06.2015, 18:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z