RBB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: RBB

  11 12 13 14
   
Sortieren nach

Fernsehen Zeitgeist-Magazin Polylux vor dem Aus

Harald Schmidt ist schuld: Polylux, das Zeitgeist-Magazin der ARD, steht vor dem Aus. Durch die neuen Schmidt-Shows würde das Magazin im Ersten erst nach ein Uhr nachts ausgestrahlt - dafür wäre es aber zu teuer. Mehr

18.11.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 13. bis 19. November Nicole Kidman im Geisterhaus

Ein Hollywoodstar lernt das Fürchten, Pro Sieben reist zu den Sternen, das ZDF erklärt uns Albert Speer. Außerdem in der Fernsehwoche: István Szabós Drama über die Nazi-Verstrickung des Stardirigenten Furtwängler. Mehr

12.11.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Arbeitszeitdebatte Der Westen soll vom Osten lernen

Mehrere Spitzenpolitiker auch aus dem Regierungslager sprechen sich für längere Arbeitszeiten aus. Bundestagspräsident Thierse regte an, die Arbeitszeiten im Westen an die längeren im Osten anzugleichen. Mehr

08.11.2004, 16:03 Uhr | Politik

Rundfunkgebühr Der 88-Cent-Komplex

Die Rundfunkgebühr wird erhöht - auf 17,03 Euro pro Monat. ARD und ZDF jammern trotzdem. Dabei werden sie schon vom 1. April 2005 an Gebühren für internetfähige Computer einstreichen können. Mehr

08.10.2004, 18:07 Uhr | Feuilleton

Kultusministerkonferenz Kleinstaaterei, Chaos und Stillstand

Der angekündigte Ausstieg des Landes Niedersachsen aus der Kultusministerkonferenz stößt weiter auf Kritik. Der Berliner Bildungssenator Böger (SPD) sieht eher eine Gefahr und keine Chance. Mehr

27.09.2004, 09:00 Uhr | Politik

Debatte Schröder nimmt Köhler in Schutz

In der Debatte um ungleiche Lebensverhältnisse in Deutschland hat Gerhard Schröder den Bundespräsidenten verteidigt. Kritik kommt von den Grünen und der PDS, Zustimmung von der Wirtschaft. Mehr

14.09.2004, 20:42 Uhr | Politik

Fernsehwoche, 11. bis 17. September 480 Mann für einen Kanzler

Die Sommer-Ödnis ist vorbei: Mit frischem Programm bestreiten die Sender die Fernsehwoche. Bully und Dittsche sind zurück, und wir erfahren, wie es im Kanzleramt wirklich zugeht. Mehr

10.09.2004, 17:18 Uhr | Feuilleton

Deutscher Journalistenverband Der DJV räumt ab, ist aber noch längst nicht mit sich fertig

Der Deutsche Journalistenverband hat zwei Landesverbände ausgeschlossen, deren Vorstände es zu weit getrieben haben. Dabei hat die Gewerkschaft einen Eiertanz aufgeführt, der jeder Beschreibung spottet. Mehr

18.07.2004, 19:52 Uhr | Feuilleton

Medien-Kooperationen RBB, ZDF beenden Verträge mit Arbeitsamt und T-Online

Die Zeit der "Kooperationen" zwischen dem Fernsehen und Firmen, die als Sponsoren oder Partner Geld fürs Programm geben, scheint sich dem Ende zuzuneigen. Mehr

08.07.2004, 21:42 Uhr | Feuilleton

Tischtennis Irene Ivancan empfiehlt sich mit Köpchen

Die Namen sind immer wieder dieselben: Timo Boll und Nicole Struse holten sich wieder die deutschen Meistertitel. Aber zumindest bei den Frauen gibt es mit Irene Ivancan eine weiter große Hoffnung. Mehr Von Peter Heß

28.03.2004, 10:20 Uhr | Sport

Fernsehwoche, 28. Februar bis 5. März Oscar zu Beginn, Freud zum Schluß

Die große Gala um die Oscar-Verleihung steht gleich am Anfang der Fernsehwoche, in der mit Die fabelhafte Welt der Amelie ein echtes Film-Highlight zu sehen ist. Die Fernsehwoche im Überblick von FAZ.NET. Mehr

27.02.2004, 16:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 14. bis 20. Februar Stars, Kult und Natur

Robbie Williams feiert Geburtstag und inszeniert sich in einem Special selbst. Nur ein glamouröser Auftakt für eine lange Fernsehwoche. FAZ.NET gibt den Überblick. Mehr

13.02.2004, 16:29 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 31. Januar bis 6. Februar Von Liebe und Frieden, Krieg und Terror

Easy Rider und Alice's Restaurant beschwören den Traum der Blumenkinder, doch Dokumentationen über die Brücke von Mostar und das Terrornetzwerk Al Qaida zeigen: Love and peace war immer nur ein Traum. Die Fernsehwoche im Überblick von FAZ.NET. Mehr

30.01.2004, 17:00 Uhr | Feuilleton

Medien Klassik, nichts als Klassik!

Das zum 1. Dezember geplante neue Kulturradio des Rundfunks Berlin Brandenburg sendet tagsüber zwischen 6 und 18 Uhr ausschließlich klassische Musik. Dieses Konzept stieß intern auf harsche Kritik. Mehr Von Frank Kaspar

22.09.2003, 12:17 Uhr | Feuilleton

Fernsehen Rettet den Sandmann!

Eine halbe Million Kinder schaut Abend für Abend den Sandmann. Jetzt aber könnte bei der ARD das Licht ausgehen: Der Sandmann ist bedroht. Ein Nachtmahr im hellen Tageslicht. Mehr Von Michael Hanfeld

05.09.2003, 18:05 Uhr | Feuilleton

Tennis "Wir müssen an einen Verkauf denken"

Regen in New York, trübe Aussichten in Deutschland: Georg Freiherr von Waldenfels, der Präsident des Deutschen Tennis-Bundes, hat am Rande der US Open ein düsteres Zukunftsbild für den DTB gemalt. Mehr Von Wolfgang Scheffler

02.09.2003, 18:53 Uhr | Sport

Luftfahrt Cargolifter-Nachlaß soll versteigert werden

Der Nachlaß des gescheiterten Luftschiff-EntwicklersCargolifter samt Flugtechnik, Fahrzeugen, dem gesamten Rechenzentrum sowie Büromöbeln soll Anfang Oktober versteigert werden. Mehr

20.08.2003, 21:47 Uhr | Gesellschaft

Fernsehwoche, 9. - 15. August Heimweh, Fernweh, Herzensdinge und schnelles Glück

Eine Frau will zurück nach drüben, eine andere nur schnell weg. Ein Auslandsreporter wird gefeiert. In der Hauptstadt der Liebe lassen sich Aktivisten in die Karten schauen. Die Fernsehwoche von FAZ.NET. Mehr

08.08.2003, 15:00 Uhr | Feuilleton

Ostalgie Die putzige kleine DDR

So grau die DDR war, so bunt ist die Erinnerung. Ostdeutschland ist in Mode gekommen, seit der Film "Good Bye, Lenin" zu einer gesamtdeutschen Sensation wurde. Aber was macht die DDR dreizehn Jahre nach ihrem Ende so begehrenswert? Mehr Von Frank Pergande

05.08.2003, 15:00 Uhr | Politik

Kinderfernsehen Sand in die Augen gestreut

Kaum macht sich der RBB Gedanken um sein Vorabendprogramm, machen sich Politiker, Kinderschützer und Boulevardzeitungen Sorgen um die Zukunft des Sandmännchens. Zu unrecht. Mehr

31.07.2003, 14:09 Uhr | Feuilleton

PDS Stasi registrierte Bisky schon 1966

Seit die sogenannten Rosenholz-Unterlagen zugänglich sind, bestätigt sich für die Birthler-Behörde das Bild, daß Lothar Bisky inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit gewesen sei. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

30.07.2003, 19:24 Uhr | Politik

Fernsehen Was wir nicht verpassen dürfen

Im September beginnt die neue Fernsehsaison. Was darf man nicht verpassen? Ein paar Entscheidungshilfen von denen, die es am besten wissen müssen: die Chefs der deutschen Fernsehsender. Mehr

26.07.2003, 19:46 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 12. - 18. Juli Baden im Kulturkanal

Ganz sommerlich präsentiert Arte einen Themenabend über Schwimmbäder. Ansonsten widmet sich die Fernsehwoche der Jugend - mit Love Parade, Königskindern, jugendlichem Herzrasen und Jungreportern auf Europa-Tour. Mehr

11.07.2003, 15:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 5. bis 11. Juli Der Richter und die Rächerin

Die Star-Suche in Deutschland geht weiter, diesmal bei Sat.1. Außerdem in der Fernsehwoche: Ein Macho auf Wohnungssuche, tabusprengende Frauen, ein Retro-Quiz mit Karl Dall und ein Psychoduell auf Arte. Mehr

04.07.2003, 15:00 Uhr | Feuilleton

Deutscher Filmpreis Sieben Auszeichnungen für „Good bye, Lenin!“

Der Kino-Überraschungserfolg über den Abgesang der DDR kam auch bei der Jury des Deutschen Filmpreises gut an. Siebenfach wurde der Film ausgezeichnet. Mehr

07.06.2003, 16:59 Uhr | Feuilleton
  11 12 13 14
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z