Ratzeburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schleswig-Holstein Schulen und Kita nach Amokdrohung geschlossen

Anfang des Jahres fiel in einer Schule in Schleswig-Holstein nach einem Drohschreiben der Unterricht für einen Tag aus. Knapp elf Monate später wird die Schule wieder geschlossen - wieder wegen einer alarmierenden E-Mail. Mehr

04.12.2015, 16:14 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Ratzeburg

1
   
Sortieren nach

Philosoph und Olympiasieger Hans Lenk: Es gibt die Lust am Überwinden

Er ist der erste Philosoph seit der Antike, der es zum Olympiasieger brachte. An diesem Montag feiert Hans Lenk seinen 80. Geburtstag – und spricht im FAZ.NET-Interview über den richtigen Weg zur Leistung. Mehr Von Evi Simeoni

23.03.2015, 11:56 Uhr | Sport

Thomas Feldhofer Kronberger Busentführer in Frankfurt vor Gericht

Thomas Feldhofer hat Banken überfallen, einen Bus entführt, Polizisten bedroht und Autos geklaut. Bis zu seiner Festnahme zog sich seine Spur durch ganz Deutschland. In Frankfurt soll ihm jetzt der Prozess gemacht werden. Mehr

09.07.2012, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Rudern Hacker gewinnt Dreikampf

Mit vier Längen Vorsprung gewinnt der ehemalige Weltmeister den Kampf um das Olympia-Ticket im Ruder-Einer. Marcel Hacker setzt sich in der internen deutschen Ausscheidung gegen zwei Konkurrenten durch. Mehr

08.06.2012, 20:55 Uhr | Sport

Rudern Ein deutsches Leben

Er war als Trainer für zwei unvergessene Nachkriegs-Höhepunkte verantwortlich, wurde zum Lebenslehrer einer Ruderer-Generation und zur Sport-Legende. Über drei Jahrzehnte nach seinem Tod decken Sportjournalisten seine Nazi-Vergangenheit auf. Heute wäre Karl Adam 100 Jahre alt geworden. Mehr Von Evi Simeoni

01.05.2012, 19:10 Uhr | Sport

None Entscheidung am Frühstückstisch

Wer sich aufmacht, Hamburgs Umland zu erkunden, mag noch einmal tiefe Dankbarkeit dafür empfinden, dass vor zwei Jahrzehnten die innerdeutsche Grenze fiel. Denn so hat Hamburg sein mecklenburgisches Hinterland wiedergewonnen. Und was wäre Hamburg ohne Mecklenburg! Der Schaalsee gehört zweifellos ... Mehr

30.09.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Deutschland-Achter Das Wunder von Rom

Vor fünfzig Jahren wurde der Deutschland-Achter Olympiasieger. Der Ratzeburger Oberstudienrat Karl Adam war Vater des Erfolgs - und Lebenslehrer der harten jungen Burschen, die sich freiwillig der Schinderei verschrieben. Der Mythos lebt bis heute fort. Mehr Von Evi Simeoni

07.09.2010, 13:40 Uhr | Sport

None Englands Humor ist manchmal seltsam

Ist ja interessant, denkt man: ein Deutschland-Reiseführer von englischen Autoren, verfasst für deren Automobilclub AA. Jetzt liegt er übersetzt beim ADAC-Verlag vor. Siebenundzwanzig Touren werden in dem farbig bebilderten Taschenbuch beschrieben. Bei jeder sind ungefähr neun sehenswerte Orte anzusteuern, für deren Besichtigung drei, vier Tage gebraucht werden. Mehr

27.03.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst Lauter scheinheilige Götter: Daniel Spoerri stellt seine Prillwitzer Idole in der Hamburger Galerie Thomas Levy auf

Vor etwa dreißig Jahren fand der Schweizer Künstler Daniel Spoerri bei einem Kölner Antiquar das Buch mit den Kupferstichen der Prillwitzer Idole von 1771 und nahm die Götterfiguren zur Inspiration für neue, monumentale bronzene Assemblagen, die er 2005 schuf und die jetzt in einer ersten Auswahl in der Hamburger Galerie Levy zu besichtigen sind. Mehr Von Vita von Wedel

31.12.2005, 01:00 Uhr | Feuilleton

Rohstoffe Preis für Rohzucker erhält Auftrieb durch hohen Ölpreis

Der Preis für Zucker ist im Oktober auf den höchsten Stand seit fast acht Jahren geklettert. Zucker dürfte sich weiter verteuern, wenn Brasilien einen größeren Teil seines Rohzuckers für die Ethanolproduktion einsetzt. Mehr

28.10.2005, 15:43 Uhr | Finanzen

None Es schwebt der Engel

Ernst Barlach (1870-1939) brauchte Stille für sein Werk und konnte dem Leben nicht viel Freude abgewinnen. Er war schwermütig, ohne alle Umschweife erzählen seine Plastiken und Zeichnungen davon. Barlach wurde als junger Mann auf Bildungsreisen weder in Frankreich noch in Italien froh. Erst eine ... Mehr

06.10.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Es schwebt der Engel

Ernst Barlach (1870-1939) brauchte Stille für sein Werk und konnte dem Leben nicht viel Freude abgewinnen. Er war schwermütig, ohne alle Umschweife erzählen seine Plastiken und Zeichnungen davon. Barlach wurde als junger Mann auf Bildungsreisen weder in Frankreich noch in Italien froh. Erst eine ... Mehr

06.10.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

Arno Schmidts Leviathan Wie die Scheiben brennender Irrenhäuser

Wer sich dieser Tage an das Kriegsende vor sechzig Jahren erinnert, tut gut daran, einen deutschen Roman aufzuschlagen, der 1946 geschrieben und 1949 publiziert wurde: Arno Schmidts Leviathan. Mehr Von Tilman Spreckelsen

03.05.2005, 15:59 Uhr | Feuilleton

None Wie ein Vierzehnjähriger den Achter zum Olympiasieg steuerte

MAINZ. Was macht denn der hier? fragte sich mancher, als Gunther Tiersch bei einer Mitgliederversammlung des Nationalen Olympischen Komitees in Frankfurt auftauchte. Die Präsenz des promovierten ZDF-Meteorologen war nicht unpassend. Mehr

13.04.2005, 18:47 Uhr | Sport

None Beiläufiges aus dem Erdmittelpunkt

Beinahe hätte sich der Schriftsteller Uwe Johnson 1965 ein Haus in Ratzeburg gekauft. Die Stadt ist ein alter Bischofssitz, gehört heute zu Schleswig-Holstein, ins Herzogtum Lauenburg. Früher aber war Ratzeburg Teil von Mecklenburg, von Mecklenburg-Strelitz, um genau zu sein. Später von Preußen. Johnson ... Mehr

12.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Prozess Neues Verfahren im Mord ohne Leiche

Wegen eines Verfahrenfehlers wird das Verfahren um einen Mord ohne Leiche neu aufgerollt. Mehr

12.12.2001, 18:00 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z